Hauptmenü öffnen
KanadaKanada  Cody Glass Eishockeyspieler
Geburtsdatum 1. April 1999
Geburtsort Winnipeg, Manitoba, Kanada
Größe 188 cm
Gewicht 81 kg
Position Center
Nummer #9
Schusshand Rechts
Draft
NHL Entry Draft 2017, 1. Runde, 6. Position
Vegas Golden Knights
Karrierestationen
2015–2019 Portland Winterhawks
2019 Chicago Wolves
seit 2019 Vegas Golden Knights

Cody Glass (* 1. April 1999 in Winnipeg, Manitoba) ist ein kanadischer Eishockeyspieler, der seit Juli 2017 bei den Vegas Golden Knights in der National Hockey League unter Vertrag steht und dort seit Oktober 2019 auf der Position des Centers spielt.

KarriereBearbeiten

Cody Glass wurde in Winnipeg geboren und lief dort in seiner Jugend unter anderem für die Winnipeg Hawks sowie die Winnipeg Thrashers auf. Gegen Ende der Spielzeit 2014/15 wechselte er zu den Portland Winterhawks in die Western Hockey League (WHL), die ranghöchste Juniorenliga der Region, bei denen er in seiner Rookie-Saison mit 27 Scorerpunkten aus 65 Partien nur durchschnittliche Werte erzielte. Diese Statistik steigerte der Center jedoch in der folgenden Spielzeit 2016/17 deutlich, so erreichte er mit 94 Punkten aus 69 Spielen einen Punkteschnitt von deutlich über 1,0 pro Spiel, sodass man ihn ins WHL (West) First All-Star Team wählte und zum CHL Top Prospects Game einlud. Darüber hinaus führte er die Winterhawks damit in der Scorerwertung an. Im anschließenden NHL Entry Draft 2017 wurde der Kanadier an sechster Position von den Vegas Golden Knights berücksichtigt, womit er zum ersten überhaupt im Draft ausgewählten Spieler des neu gegründeten Franchise wurde. Die Golden Knights statteten Glass im Juli 2017 mit einem Einstiegsvertrag aus[1], ehe er vorerst nach Portland in die WHL zurückkehrte. Dort bestätigte er seine zuvor gezeigten Leistungen und fand in den folgenden beiden Jahren jeweils erneut im WHL (West) First All-Star Team Berücksichtigung.

Zum Ende der Saison 2018/19, in der er längere Zeit aufgrund einer Knieverletzung pausieren musste, wechselte Glass in die Organisation der Golden Knights, indem er sich deren Farmteam aus der American Hockey League (AHL) anschloss, den Chicago Wolves. In den folgenden AHL-Playoffs um den Calder Cup hatte er mit 15 Scorerpunkten maßgeblichen Anteil am Finaleinzug der Mannschaft, jedoch unterlagen die Wolves in der Folge den Charlotte Checkers mit 1:4. In der anschließenden Vorbereitung auf die Spielzeit 2019/20 erarbeitete sich der Angreifer einen Platz im Aufgebot der Golden Knights und debütierte somit Anfang Oktober 2019 in der National Hockey League (NHL).

InternationalBearbeiten

Erste Erfahrungen auf internationaler Ebene sammelte Glass bei der World U-17 Hockey Challenge 2015, bei der er mit dem Team Canada Red den vierten Platz belegte. Anschließend vertrat er die U18-Auswahl seines Heimatlandes bei der U18-Weltmeisterschaft 2017 und erreichte dort mit der Mannschaft den fünften Rang. Mit der U20-Nationalmannschaft Kanadas nahm der Angreifer schließlich an der U20-Weltmeisterschaft 2019 teil, bei der die Medaillenränge mit einem sechsten Platz jedoch abermals verpasst wurden.

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

  • 2017 Teilnahme am CHL Top Prospects Game
  • 2017 WHL (West) First All-Star Team
  • 2018 WHL (West) First All-Star Team
  • 2019 WHL (West) First All-Star Team

KarrierestatistikBearbeiten

Stand: Ende der Saison 2018/19

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga Sp T V Pkt +/– SM Sp T V Pkt +/– SM
2014/15 Portland Winterhawks WHL 3 0 0 0 ±0 0
2015/16 Portland Winterhawks WHL 65 10 17 27 –2 20 4 1 2 3 –5 0
2016/17 Portland Winterhawks WHL 69 32 62 94 +31 36 11 4 5 9 –3 10
2017/18 Portland Winterhawks WHL 64 37 65 102 +42 26 12 4 9 13 –3 2
2018/19 Portland Winterhawks WHL 38 15 54 69 +16 18 1 1 0 1 +1 0
2018/19 Chicago Wolves AHL 6 3 2 5 ±0 2 22 7 8 15 ±0 6
WHL gesamt 239 94 198 292 +87 100 28 10 16 26 –10 12

InternationalBearbeiten

Vertrat Kanada bei:

Jahr Team Veranstaltung Resultat Sp T V Pkt +/– SM
2015 Canada Red WHC 4. Platz 6 0 0 0 0
2017 Kanada U18-WM 5. Platz 3 2 1 3 –1 0
2019 Kanada U20-WM 6. Platz 5 2 4 6 +4 2
Junioren gesamt 14 4 5 9 2

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Golden Knights Sign Three First-Round Picks To Entry-Level Contracts. nhl.com, 16. Juli 2017, abgerufen am 21. Oktober 2019 (englisch).