Hauptmenü öffnen
Vereinigte StaatenVereinigte Staaten  Alex Tuch Eishockeyspieler
Alex Tuch
Geburtsdatum 10. Mai 1996
Geburtsort Syracuse, New York, USA
Größe 193 cm
Gewicht 100 kg
Position Rechter Flügel
Nummer #53
Schusshand Rechts
Draft
NHL Entry Draft 2014, 1. Runde, 18. Position
Minnesota Wild
Karrierestationen
2012–2014 USA Hockey National Team Development Program
2014–2016 Boston College
2016–2017 Minnesota Wild
Iowa Wild
seit 2017 Vegas Golden Knights

Alex Daniel Tuch (* 10. Mai 1996 in Syracuse, New York) ist ein US-amerikanischer Eishockeyspieler, der seit Juni 2017 bei den Vegas Golden Knights in der National Hockey League unter Vertrag steht.

KarriereBearbeiten

Alex Tuch wurde in Syracuse geboren und spielte in seiner Jugend für die Syracuse Jr. Stars in der regionalen Nachwuchsspielklasse. Mit Beginn der Saison 2010/11 wechselte der rechte Flügelstürmer ins USA Hockey National Team Development Program (NTDP), die zentrale Talenteschmiede von USA Hockey, dem US-amerikanischen Eishockeyverband. Mit den Teams des NTDP nahm Tuch am Spielbetrieb der United States Hockey League (USHL) teil, der höchsten Juniorenliga des Landes, während die Auswahlen des Programms zugleich als Nachwuchs-Nationalmannschaften fungieren, sodass er auf internationalem Niveau bei der World U-17 Hockey Challenge 2013 debütierte und dort die Bronzemedaille gewann. In der Spielzeit 2013/14 erreichte der Angreifer einen Punkteschnitt von über 1,0 (32 in 26 Spielen) und gewann mit der U18-Auswahl bei der U18-Weltmeisterschaft 2014 die Goldmedaille. Anschließend wurde er im NHL Entry Draft 2014 an 18. Position von den Minnesota Wild ausgewählt.

Anschließend schrieb sich Tuch am Boston College ein und war fortan für deren Eishockeyteam, die Boston College Eagles, in der Hockey East aktiv, einer Hochschulliga im Spielbetrieb der National Collegiate Athletic Association (NCAA). Als Freshman kam der Stürmer in 37 Spielen auf 28 Scorerpunkte, sodass er am Ende der Saison ins All-Rookie Team der Hockey East gewählt wurde. Zudem vertrat er sein Heimatland über den Jahreswechsel mit der U20-Nationalmannschaft bei der U20-Weltmeisterschaft 2015 und erreichte dort mit dem Team einen fünften Platz. Nach einer weiteren Spielzeit am Boston College unterzeichnete Tuch im April 2016 einen Einstiegsvertrag bei den Minnesota Wild.[1]

Mit Beginn der Spielzeit 2016/17 wechselte Tuch in die Organisation der Wild, wobei er vorerst bei deren Farmteam, den Iowa Wild, in der American Hockey League (AHL) eingesetzt wurde. Nach elf Toren und elf Vorlagen in 34 Spielen sowie einer Nominierung für das AHL All-Star Classic beriefen ihn die Minnesota Wild Anfang Februar 2017 in ihren Kader, sodass er wenig später sein Debüt in der National Hockey League gab.

Im Juni 2017 gab ihn Minnesota an die Vegas Golden Knights ab und erhielt im Gegenzug ein Drittrunden-Wahlrecht für den NHL Entry Draft 2017 oder 2018. Dies war Teil eines Transfergeschäfts, das sicherstellte, dass die Golden Knights im NHL Expansion Draft 2017 Erik Haula von den Wild auswählten; letztere schützten damit für sie wertvollere Spieler. Mit den Golden Knights erreichte Tuch in den Playoffs 2018 überraschend das Finale um den Stanley Cup, unterlag dort allerdings den Washington Capitals. Anschließend unterzeichnete der Angreifer im Oktober 2018 einen neuen Siebenjahresvertrag in Las Vegas, der ihm mit Beginn der Saison 2019/20 ein durchschnittliches Jahresgehalt von 4,75 Millionen US-Dollar einbringen soll.[2]

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

KarrierestatistikBearbeiten

Stand: Ende der Saison 2018/19

Reguläre Saison Playoffs
Saison Team Liga Sp T V Pkt +/– SM Sp T V Pkt +/– SM
2012/13 USA Hockey NTDP USHL 38 4 6 10 –14 24
2013/14 USA Hockey NTDP USHL 26 13 19 32 +18 36
2014/15 Boston College NCAA 37 14 14 28 +13 28
2015/16 Boston College NCAA 40 18 16 34 +23 33
2016/17 Iowa Wild AHL 57 18 19 37 +10 28
2016/17 Minnesota Wild NHL 6 0 0 0 –3 0
2017/18 Chicago Wolves AHL 3 4 1 5 +2 0
2017/18 Vegas Golden Knights NHL 78 15 22 37 +3 27 20 6 4 10 ±0 12
2018/19 Vegas Golden Knights NHL 74 20 32 52 +13 8 7 1 1 2 ±0 8
USHL gesamt 64 17 25 42 +4 60
NCAA gesamt 77 32 30 62 +36 61
AHL gesamt 60 22 20 42 +12 28
NHL gesamt 158 35 54 89 +13 35 27 7 5 12 ±0 20

InternationalBearbeiten

Vertrat die USA bei:

Jahr Team Veranstaltung Resultat Sp T V Pkt +/− SM
2013 USA WHC   6 1 3 4 4
2014 USA U18-WM   7 0 3 3 +5 14
2015 USA U20-WM 5. Platz 5 1 1 2 –2 0
Junioren gesamt 18 2 7 9 18

(Legende zur Spielerstatistik: Sp oder GP = absolvierte Spiele; T oder G = erzielte Tore; V oder A = erzielte Assists; Pkt oder Pts = erzielte Scorerpunkte; SM oder PIM = erhaltene Strafminuten; +/− = Plus/Minus-Bilanz; PP = erzielte Überzahltore; SH = erzielte Unterzahltore; GW = erzielte Siegtore; 1 Play-downs/Relegation)

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Wild Signs Alex Tuch To Entry-Level Contract. nhl.com, 14. April 2016, abgerufen am 5. Februar 2017 (englisch).
  2. Gary Lawless: Tuch Extension Latest Move From McPhee. nhl.com, 19. Oktober 2018, abgerufen am 20. Oktober 2018 (englisch).