Hauptmenü öffnen

Deen Magmoed

Südafrikanischer Eishockeyspieler
SudafrikaSüdafrika  Deen Magmoed Eishockeyspieler
Geburtsdatum 2. Mai 1990
Geburtsort Kapstadt, Südafrika
Größe 188 cm
Gewicht 83 kg
Position Stürmer
Schusshand Rechts
Karrierestationen
2006–2010 Cape Town Sharks
2011 Pretoria Warriors
2012 Cape Town Penguins
2013 Cape Town Storm
seit 2014 Cape Town Penguins

Deen Magmoed (* 2. Mai 1990 in Kapstadt) ist ein südafrikanischer Eishockeyspieler, der seit 2013 erneut bei den Cape Town Penguins in der Western Provinces Ice Hockey League aktiv ist.

KarriereBearbeiten

Deen Magmoed begann seine Karriere bei den Cape Town Sharks in seiner Heimatstadt Kapstadt, für die er in der Western Province Ice Hockey League, einer der regionalen Ligen, deren Sieger um den südafrikanischen Meistertitel spielen, aktiv war. 2011 wechselte er zu den Pretoria Warriors in die Gauteng Province Ice Hockey League. Aber bereits nach einem Jahr kehrte er in seine Heimatstadt und damit die WPIHL zurück. Spielte er zunächst für die Cape Town Penguins, so wechselte er 2013 zum Lokalrivalen Cape Town Storm, wo er als Spielertrainer tätig war. Seit 2014 spielt er erneut bei den Pinguinen.

InternationalBearbeiten

Magmoed stand zunächst bei den U-18-Weltmeisterschaften 2006, 2007 und 2008 in der Division III für Südafrika auf dem Eis. 2008 trat er für seine Farben zudem bei der U-20-Weltmeisterschaft ebenfalls in der Division III an.

Mit der Herren-Nationalmannschaft nahm er an den Welttitelkämpfen der Division II 2009, 2012, 2014 und 2015 sowie der Division III 2010, 2011 und 2013 teil.

Neben seiner aktiven Karriere fungierte er bei der Weltmeisterschaft 2014 als Assistenztrainer der südafrikanischen U-20-Auswahl in der Division III.[1]

Erfolge und AuszeichnungenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Team-Übersicht bei www.iihf.com, abgerufen am 12. März 2014.