Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren 2026

IIHF.svg Eishockey-Weltmeisterschaft
◄ vorherige 2026 nächste ►
Sieger:

Die Eishockey-Weltmeisterschaft der Herren 2026 wird die 89. Austragung des von der Internationalen Eishockey-Föderation IIHF veranstalteten Wettbewerbs. Das Turnier der Top-Division soll in den Schweizer Städten Zürich und Fribourg stattfinden.[1] Die Schweiz war zuletzt 2009 Ausrichter der Weltmeisterschaft. Die in der Schweiz geplante Weltmeisterschaft 2020 wurde aufgrund der COVID-19-Pandemie abgesagt.[2]

Top-DivisionBearbeiten

AustragungsorteBearbeiten

Schweiz  Zürich
Austragungsorte der Weltmeisterschaft
Schweiz  Fribourg
Swiss Life Arena
Kapazität: 12.000
BCF-Arena
Kapazität: 8.934
   

Siehe auchBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. IIHF vergab Eishockey-Weltmeisterschaften 2023 und 2026. In: derstandard.de. APA, 27. Mai 2022, abgerufen am 13. Januar 2023 (österreichisches Deutsch).
  2. Schweiz kandidiert für Eishockey-WM 2026. In: srf.ch. SRF, 22. September 2020, abgerufen am 13. Januar 2023 (Schweizer Hochdeutsch).