Auf dieser Seite werden Abschnitte ab Überschriftenebene 2 automatisch archiviert, die seit 7 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=--~~~~}} versehen sind.


Ich denke, die Artikel sollten zusammengeführt werden. --Arianndi (Diskussion) 21:56, 2. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

Warum? Das Kloster (zu dem die Kirche gehört) und die Kirche als Bauwerk sind zwei eigenständige Dinge - über die es jeweils genügend zu sagen gibt (auch wenn beide Artikel derzeit etwas dünn sind). Kein Einstein (Diskussion) 22:39, 2. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]
Sehe ich wie Vorredner--Lutheraner (Diskussion) 13:01, 3. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]
Die Leserführung ist für mich jedenfalls nicht optimal. Die Kirche läuft in Regensburg unter Schottenkirche, sucht man in Wikipedia danach, kommt man auf den Klosterartikel. Dann wunderte ich mich, warum da nicht drin steht, was ich erwartet habe und ging auf die Diskussionsseite. Auf der Diskussionsseite stehen Dinge wie: Sollte da nicht dies und das zu den irischen Mönchen stehen, dann die Antwort: Das steht in dem Konkurrenzartikel so und so.
Zumindest sollten die Artikel besser aufeinander verweisen, z.B. mit siehe Hauptartikel an passender Stelle, oder vielleicht am besten gleich am Anfang mit der Vorlage: "Dieser Artikel behandelt ... zu ... siehe dort. --Arianndi (Diskussion) 16:39, 10. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]
Natürlich kann man Kloster und Kirche prinzipiell auch in getrennten Artikeln darstellen, die dann aber deutlich besser voneinander abgegrenzt sein müssten. Tatsächlich bin ich in diesem Fall auch eher für Zusammenlegung, denn die Geschichte haben Kloster und Kirche nunmal gemeinsam. Die Artikel zeigen es ja: Der Artikel zum Kloster besteht im Wesentlichen aus einer geschichtlichen Darstellung, da die ursprünglichen Klostergebäude ja nicht mehr existieren. Und die sehr ausführliche geschichtliche Darstellung im Kirchenartikel betrifft vollumfänglich das Kloster. Wenn man diese herauslöst und in den Klosterartikel überträgt, bleibt von der Beschreibung der Kirche nur ein dünner Torso übrig, der das eigentlich Sensationelle dieser Kirche, nämlich die rätselhafte, mystische romanische Bildplastik besonders des Nordportals, nur mit einem völlig unzureichenden, kurzen Absatz streift. --FordPrefect42 (Diskussion) 19:53, 10. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

Dreifache Herleitung der Fermi-Dirac-Statistik auf drei unterschiedliche Wege. Meine favorisierte Lösung: alle Herleitungen in FD-Statistik, in Quantenstatistik als Übersichtsartikel Verweise auf FD- und Bose-Einstein-Statistik (mit evtl. entsprechenden Änderungen in BE-Statistik) und ins ideale Fermigas die Eigenschaften des Fermigases statt der Herleitungs-Mathematik. --Blaues-Monsterle (Diskussion) 21:21, 5. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

Ich sehe auch ein gewisses Durcheinander, und schließe mich Deinem Ordnungsvorschlag an. Ich finde auch die verschiedenen Herleitungen gar nicht so störend redundant, weil sie eben ganz verschiedene Zugänge beleuchten. Komisch stößt mir jedenfalls auf, dass Artikel Fermi-Dirac-Statistik mit einem allgemeinen Definitionsansatz beginnt und dann doch nur die (wechselwirkungsfreie) Fermi-Formel behandelt. Also, von mir aus: Los!--Bleckneuhaus (Diskussion) 04:50, 27. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

Die ersten beiden Artikel (Abbruchreaktion und Antikatalyse) sind gruselig schlecht. Sie sind vorallem viel zu kurz und erläutern ihr Lemma nicht richtig. Ich denke, sie können verlustfrei gelöscht werden, da alle wesentlichen Inhalte bereits in den beiden letzteren Artikeln enthalten sind. Im Übrigen wurde die schlechte Qualität bereits vor 16 Jahren von Benutzer:UvM moniert, aber bis heute keine Abhilfe geschaffen, siehe Diskussion:Abbruchreaktion.

Außerdem betrachte man die Linklisten: Spezial:Linkliste/Antikatalyse und Spezial:Linkliste/Inhibition (Feuerwehr). Von ein paar wenigen externen Links abgesehen, verlinken diese Artikel im Wesentlichen nur gegenseitig aufeinander. Dann können sie auch gleich zusammengefasst werden. --93.231.229.23 12:10, 6. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

Ergänzung: Inhibition (Feuerwehr) ist der einzige Artikel, an dem kontinuierlich gearbeitet wurde. Die anderen 3 Artikel wurden irgendwann in den frühen 2000er-Jahren angelegt, aber seitdem nicht weiter gepflegt. Daher ist auch zu prüfen, ob die Informationen inzwischen veraltet sind. --93.231.229.23 12:33, 6. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

--M2k~dewiki (Diskussion) 15:54, 6. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

Hallo, ich beantrage hiermit die Löschung des Artikels "Schubkastenverordnung".

Gründe: Diese Verordnung ist nie in Kraft getreten, war also nie geltendes Recht. Somit ist sie auch nicht relevant im Sinne der WP:RK.

Für sich genommen ist der Artikel zudem völlig unverständlich (vgl. Diskussion:Schubkastenverordnung). Um ihn verstehen zu können, benötigt der Leser den Kontext aus dem Streik-Artikel.

Zu guter Letzt betrachte man, wie viele Links auf den Artikel verweisen: Spezial:Linkliste/Schubkastenverordnung (nur 2). Somit ist er völlig isoliert und nur schwer zu finden.

Fazit: Am besten und einfachsten wäre es, die paar Zeilen in den Streik-Artikel einzubauen. Ggf. unter einem neuen Abschnitt, der vielleicht "Folgen" heißen könnte. --79.231.88.160 17:56, 7. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

Meistens wird sie in der Literatur Schubladenverordnung genannt; dazu habe ich etwas auf der Disk. geschrieben.--Gloser (Diskussion) 18:57, 7. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]
Ich plädiere ebenfalls für Löschung. Es gibt keine Fachliteratur zu dem Ding, es ist enzyklopädisch irrelevant. Daher wäre ein regulärer Löschantrag am Platz. MfG --Φ (Diskussion) 21:51, 7. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]
Finde ich auch, doch sollte der Zusammenhang der Idee einer grundrechtseinschränkenden Notverordnung, die Hitler am 4. Februar 1933 aus Papens bzw. Schleichers Schublade zog, mit ihrem vorgeblichen Anlass, dem Streik bei der Berliner Verkehrsgesellschaft 1932 im dortigen Artikel ergänzt werden, auch im Artikel zur Verordnung des Reichspräsidenten zum Schutz von Volk und Staat selbst ist er nicht klar.--Gloser (Diskussion) 12:39, 8. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]
Eigentlich ist ein zusätzlicher LA nicht notwendig. Da das Lemma hin und wieder gesucht wird, muss es sowieso als WL behalten werden. Den Artikelinhalt woanders hin übertragen, können wir auch hier machen. --79.231.92.216 21:10, 8. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]
Eine Umwidmung zur Weiterleitung geht nicht, weil eine Weiterleitung nur zu einem Artikel führen kann, hier aber zwei in Frage kommen.--Gloser (Diskussion) 08:42, 11. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

Zwei Artikel, die aufeinander verweisen und ein dritter, der eine andere Begründung für dieselbe Etymologie bringt. Bitte zusammenführen und Lemmata voneinander abgrenzen oder zusammenführen. --Rôtkæppchen₆₈ 00:49, 8. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

Die beiden länger bestehenden und bequellten Artikel „Wackes“ für das Schimpfwort und „Waggis“ für die Basler Karnevalsfigur könnte man getrennt lassen (Status quo). Der neu hinzugekommene Artikel „Wagges“ ist – meiner Meinung nach – nicht enzyklopädisch und sollte auf das Schimpfwort „Wackes“ weitergeleitet werden. Es ist nämlich nicht belegt, dass, wie der Artikel „Wagges“ angibt, das Wort „Wagges“ einen dicken Feldstein bezeichnet. Der Stein ist eine „Wacke“ ohne „-s“. Damit entfällt auch ein eigenständiges Lemma „Wagges“. Bei Eingabe von „Wagges“ in das Suchfeld von https://woerterbuchnetz.de/ erscheinen nämlich das bayerische, elsässische und pfälzische Wörterbuch, die das Schimpfwort „Wagges“ jeweils auf die Lemmaform „Wackes“ weiterleiten. --Pp.paul.4 (Diskussion) 18:44, 8. Mär. 2024 (CET
Ich unterstütze meinen Vorredner. --Freigut (Diskussion) 19:33, 10. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]
Klingt auch m.E. sinnvoll. Gestumblindi 21:35, 12. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]
Dann kann das so umgesetzt werden, wie Pp.paul.4 vorschlägt? --Freigut (Diskussion) 13:54, 14. Mai 2024 (CEST)[Beantworten]

Sehr ähnliche Namen, Daten, Biographien. Muss nochmal genau analysiert werden mit entsprechenden Belegen. --Bernd Schwabe in Hannover (Diskussion) 19:37, 9. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

Fast alles, was im Abschnitt zum Bach steht, steht wohl bereits im Artikel zum Bach. Der Rest sollte ergänzt werden.--Reisender Raumplaner (Diskussion) 21:17, 9. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

Das eine Lemma ist der Fachbegriff (Translozierung), das andere ist der umgangssprachliche Begriff (Gebäudeversetzung). Ich schlage vor den zweiten Artikel im ersten zu integrieren.--Reisender Raumplaner (Diskussion) 10:26, 10. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

Eine Translozierung beschreibt den vollständigen Abbau eines Gebäudes in viele Teile und den anschließenden Wiederaufbau an anderer Stelle, während Gebäudeversetzung mehr ein Überbegriff ist. Eine Gebäudeversetzung beschreibt einerseits den vollständigen Ab- und Wiederaufbau an anderer Stelle und andererseits das Versetzen als Ganzes. Siehe Emmauskirche (Borna) --LauM Architektur (Diskussion) 07:58, 29. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

Das erste ist der Fachartikel und das zweite ist entweder eine kleine Teilmenge davon oder TF, weil ein Slogan zu einer "Bewegung" umgeschrieben wird.-Karsten11 (Diskussion) 21:44, 11. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

Halte den Artikel Wir sind die Brandmauer auch aufgrund der Ausarbeitung und Quellenlage für redundant. Es macht auf mich eher den Eindruck, dass der Nutzer @ClimateJustus hier politische Werbung betreiben wollte. --Prometheus222000 (Diskussion) 08:52, 2. Apr. 2024 (CEST)[Beantworten]
Ich habe den Abschnitt Ursprünge aus Wir sind die Brandmauer in Proteste gegen Rechtsextremismus in Deutschland und Österreich 2024 ergänzt, erstgenannter Artikel bietet keinerlei Mehrwert und stellt nur einen Bruchteil der Proteste dar, die Bewegung selbst wird eigentlich überhaupt nicht behandelt. Ich schlage entweder eine Umarbeitung von Wir sind die Brandmauer zu einem Artikel über diese spezielle Protestbewegung (die ja eigentlich bereits behandelt werden sollte) oder eine Löschung des Artikels bzw. ggf. eine WL auf die Proteste gegen Rechtsextremismus in Deutschland und Österreich 2024 vor.
@Karsten11, Prometheus222000: Wie sieht’s aus? --Headbugle (Diskussion) 17:44, 23. Mai 2024 (CEST)[Beantworten]
Danke für die Umsetzung. Wir sind die Brandmauer ist nicht relevant genug für eine WL (siehe WP:WL#Nebenaspekt und Hauptthema sowie keine Weiterleitung auf unterschiedliche Dinge: "Weiterleitungen von einem Nebenaspekt eines Themas auf das Hauptthema sind sinnvoll, wenn der Nebenaspekt dort in einem eigenen Abschnitt behandelt wird."). Ich habe daher eine SLA-Antrag gestellt.--Karsten11 (Diskussion) 17:49, 23. Mai 2024 (CEST)[Beantworten]

Ich bin der Ansicht, diese Redundanz ist (gemäß Checkliste) erledigt. Sie wird daher nach sieben Tagen automatisch in das Archiv verschoben. Bist du der Ansicht, diese Diskussion sei noch nicht erledigt, so scheue dich nicht, diesen Baustein durch deinen Diskussionsbeitrag zu ersetzen! Karsten11 (Diskussion) 18:26, 23. Mai 2024 (CEST)  

Scheint sich hier um ein und dieselbe Gottheit zu handeln.--Sinuhe20 (Diskussion) 17:47, 16. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

Das ist tatsächlich die gleiche Gottheit, allerdings haben die griechisch-römischen Kulte solcher ägyptischer Gottheiten nicht mehr viel mit der ursprünglichen altägyptischen Religion zu tun, soweit ich weiß. Demnach wären zwei separate Artikel durchaus berechtigt. Wir haben auch Isis- und Osiriskult für die griechisch-römische Religion, obwohl das die gleichen Götter wie das altägyptische Paar Isis und Osiris ist, und wir haben Mithraismus für den römischen Mysterienkult, obwohl das theoretisch die gleiche Gottheit wie der altiranische Mithras ist. Insofern weiß ich nicht, ob die Zusammenlegung zu einem einzelnen Artikel bei Harpokrates wirklich sein muss, aber ich habe persönlich auch nicht wirklich was dagegen. Also: wenn sich wirklich jemand die Arbeit machen möchte, sei es so! --DerMaxdorfer (Diskussion) 13:49, 13. Apr. 2024 (CEST)[Beantworten]

Die drei Begriffe werden oft synonym verwendet bzw. verwechselt. Bei den Quellen ist meist nicht klar, welche Qualifikation die jeweiligen Personen haben, zumal sich die gesetzlichen Voraussetzungen im Laufe der Zeit geändert haben. Ich schlage daher vor, alle unter einem Lemma abzuhandeln. --Kulturkritik (Diskussion) 09:22, 25. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

Full ack. Wer behauptet, es gebe hier feinsinnige Unterscheidungen, ist höchstwahrscheinlich ein account manager/headhunter. Verkauft wird in allen drei Rollen. Mehr oder weniger verschämt. -- kakau (Diskussion) 17:08, 25. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

Habe noch nie in diesem Zusammenhang von "Anschluss" gehört, auch wenn ich den Sinn verstehe. Gemeinhin spricht man im Kontext immer ordentlich Denglisch von "Continuity". Inhalte jedenfalls weithin deckungsgleich. -- kakau (Diskussion) 17:12, 25. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

@Kku tatsächlich gibt es sowohl den Begriff Anschluss als auch den Begriff Kontinuität, wobei letzterer etwas weitergefasst wird und sich durchaus auch auf die Kontinuität innerhalb eines Franchise oder innerhalb eines fiktiven Universum bezieht. Denn gibt es noch den Begriff Anschlussfilm, womit Fortsetzungen gemeint sind. Aber die Begriffe Anschluss und Kontinuität überschneiden sich mindestens zu einem gewissen Teil. --Kim KeltingDiskussion 01:06, 14. Mai 2024 (CEST)[Beantworten]

--grim (Diskussion) 14:27, 29. Mär. 2024 (CET)[Beantworten]

Nachgetragen, Antrag von Chleo (Diskussion • Beiträge • hochgeladene Dateien • SBL-Log • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • SUL • Logbuch). --Bibonius (Diskussion) 15:40, 25. Apr. 2024 (CEST)[Beantworten]

Nachgetragen, Antrag von Manfreds Mammut (Diskussion • Beiträge • hochgeladene Dateien • SBL-Log • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • SUL • Logbuch). --Bibonius (Diskussion) 15:40, 25. Apr. 2024 (CEST)[Beantworten]