Wikipedia:Redundanz/Juli 2021

Auf dieser Seite werden Abschnitte ab Überschriftebene 2 automatisch archiviert, die seit 7 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.


Beko Deutschland - Grundig IntermediaBearbeiten

Die Vertriebsunternehmen Beko Deutschland GmbH sowie Grundig Intermedia GmbH wurden nun unter die Beko Grundig Deutschland GmbH zusammen gelegt, Beko und Grundig sind als zwei Marken dadurch von einem Unternehmen vertreten. Ich könnte mir vorstellen, dass entweder beide Artikel unter Beko Grundig Deutschland zusammen kommen oder es zwei grundsätzlich abgetrennte Markenartikel gibt (Beko sowie Grundig) sowie bei Bedarf zusätzlich einen neuen Artikel Beko Grundig Deutschland als dahinter stehendes Unternehmen. Grüße --2003:E7:EF1E:AADA:B0D0:7241:B89D:F19D 08:36, 1. Jul. 2021 (CEST)

Liste der Baudenkmäler in Büderich - Liste der Baudenkmäler in WeselBearbeiten

Siehe Wikipedia:Löschkandidaten/1. Juli 2021#Liste der Baudenkmäler in Büderich (LAE). --jergen ? 10:12, 2. Jul. 2021 (CEST)

Gefahrstoffzug - Löschzug-GefahrgutBearbeiten

Bloß ne andere Bezeichnung... --109.41.65.167 03:20, 4. Jul. 2021 (CEST)

Objektpronomina - Personalpronomen - Objekt (Grammatik)Bearbeiten

Siehe Wikipedia:Löschkandidaten/30. Juni 2021#Objektpronomina (vorerst_erledigt, Redundanz klären) für Vordiskussion. --Minderbinder 15:53, 8. Jul. 2021 (CEST)

Diese Redundanzdiskussion ist Unfug, die Artikel Objekt und Personalpronomen sind mit nichts anderem redundant, nur der Artikel Objektpronomen muss irgendwie versorgt werden, was nur bedeutet, dass er völlig neu geschrieben werden muss. Dort ist gar kein verwertbarer Inhalt, nicht etwa ein redundanter. --Alazon (Diskussion) 17:09, 8. Jul. 2021 (CEST)

Cole Sprouse - Dylan Sprouse - Dylan und Cole SprouseBearbeiten

Dylan Sprouse und Dylan und Cole Sprouse stehen schon seit Oktober 2019 in der Redundanzdiskussion, jetzt ist noch der Artikel Cole Sprouse dazugekommen. Auf BD:Jesi#Sprouse habe ich erste Gedanken zur Lösung aufgeschrieben. -- Jesi (Diskussion) 13:08, 14. Jul. 2021 (CEST)

Cache Poisoning - DNS spoofingBearbeiten

Cache Poisoning und DNS spoofing beschreiben im Kern den selben Angriff. Cache Poisoning ist der bessere, umfangreichere Artikel, vermutlich kann man bei DNS spoofing einfach einen Redirect dorthin machen analog DNS-Spoofing. --S.K. (Diskussion) 04:36, 16. Jul. 2021 (CEST)

Point-Liner-System - Grabenlose_Rohrsanierung#Partielle LinerBearbeiten

Der Artikel Point-Liner-System behandelt etwas was bereits unter Grabenlose_Rohrsanierung#Partielle Liner aufgeführt ist und geht dabei aber weiter indem er unter Point-Liner-System#Vorteile_des_grabenlosen_Verfahrens etwas beschreibt was definitiv besser in Grabenlose Rohrsanierung aufgehoben ist. Wenn da etwas Verwertbares dabei ist, müsste das übertragen werden. Die Frage ist ob man den Rest dann nicht auch noch in den Abschnitt Grabenlose_Rohrsanierung#Partielle Liner überträgt oder alternativ den Abschnitt kürzt und auf Point-Liner-System verweist.

Siehe dazu auch Wikipedia:Qualitätssicherung/7._Juni_2021#Point-Liner-System.--Naronnas (Diskussion) 12:50, 16. Jul. 2021 (CEST)

Sakrales Gerät - Liturgisches GerätBearbeiten

Beide Artikel zeigen im Wesentlichen dieselben Informationen, einseitig bezogen auf das (katholische) Christentum.--Altkatholik62 (Diskussion) 04:37, 18. Jul. 2021 (CEST)

Elektrogerät - Elektroinstallation - Haushaltsgerät - Elektrischer Verbraucher - Energieverbrauch - EnergiewandlerBearbeiten

Normalerweise würde man unter diesen 6 Lemmata keine Redundanz erwarten. Jedoch befinden sich alle 6 Artikel in einem qualitativ schlechten Zustand, so dass hier einiges schief gegangen ist. U.a. befinden sich in den Artikeln redundante, z.T. aber auch sich widersprechende Informationen.

Zum Artikel Elektrogerät: dieser Artikel sei angeblich nicht ausreichend mit Quellen unterlegt (sagt zumindest der Baustein). Der Abschnitt #Exposition bei der Zerlegung ist zwar ganz nett zu lesen, aber an so prominenter Stelle hat er sicher nichts verloren. Ihn sollte man in einen anderen (mglw. neu zu erstellenden) Artikel auslagern, z.B. nach Recycling von Elektrogeräten.

In der Einleitung steht folgender Satz: „Elektrische Verbraucher sind Elektrogeräte, sofern sie beweglich sind.“ Das würde im Umkehrschluss bedeuten, dass ortsfeste Verbraucher zur Elektroinstallation zählen. Im dortigen Artikel steht das in der Form aber nicht drin. Außerdem kommt mir das etwas spanisch vor, denn demnach gehört eine Stehlampe zu dem Elektrogeräten, eine fest installierte Deckenleuchte hingegen nicht.  Vorlage:Smiley/Wartung/???  Das muss mir erstmal jemand mit Quelle nachweisen. Und selbst wenn es so sei, spricht das nicht gerade für den VDE, wenn er solche komischen Definitionen aufstellt.

Gegen diese Definition bzgl. der Mobilität von Geräten spricht auch der Artikel Haushaltsgerät, denn dort wird der Elektroherd zu den Elektrogeräten gezählt, der ist aber i.d.R. fest verbaut. Gleich dahinter taucht in der beispielhaften Aufzählung der Ofen auf, der wird aber definitionsgemäß mit chemischen Brennstoffen (z.B. Kohle) betrieben, ist also gar kein Elektrogerät. Es sei dem, man meint damit (etwas begriffsunscharf) die Backröhre, die meist Bestandteil eines Elektroherdes ist.

Zudem ist die Abgrenzung zwischen Weißer Ware (BKL mit Verweis auf Haushaltsgerät) und Roter Ware (Zirkelverweis! zurück auf Elektrogerät) nicht klar. Viele beispielhaft genannten Geräte im Artikel Haushaltsgerät erzeugen Wärme, z.B. Heizkissen, Haartrockner, Heizlüfter, Toaster. Bei vielen von ihnen sind die Glühwendeln sogar von außen sichtbar. Müssten diese Geräte daher nicht eher im Artikel Rote Ware stehen? An der Stelle verlinkt der Artikel Elektrogerät aber auf Gebäudeheizung, die nach obiger Definition gar kein Elektrogerät sei (da ortsfest installiert).

Der Artikel Elektrischer Verbraucher wurde in diese Redundanz aufgenommen, da auch er schlecht bequellt ist (die beiden Bücher reichen mit Sicherheit nicht aus). Vor allem aber ist die dortige beispielhafte Auflistung weitesgehend redundant zu anderen Artikeln, z.B. Haushaltsgerät oder auch Energiewandler.

Und schließlich wird der Artikel Energieverbrauch hier angesprochen, da er in Elektrischer Verbraucher verlinkt ist. Auch er befindet sich in keinem guten Zustand (ist u.a. noch von einer anderen Redundanz betroffen). Vor allem aber finde ich problematisch, dass man zwar dem Energieverbrauch einen eigenen Artikl gewidmet hat, der Energieerzeugung aber nicht (ist nur WL auf Energiewandler). Natürlich sind beide Begriffe nur umgangssprachlich, da Energie weder erzeugt noch verbraucht werden kann.

Aber auch der Artikel Energiewandler scheint eher nur Schulwissen widerzuspiegeln, fachwissenschaftlich (physikalisch) gibt es auch an ihm einiges auszusetzen: was ist z.B. Strahlungsenergie? Sowohl thermische Energie (Wärmestrahlung) als auch Radiowellen als auch Licht sind elektromagnetische Wellen, alle drei sind also Spielarten der elektrischen Energie. --Indoor-Fanatiker (Diskussion) 07:50, 19. Jul. 2021 (CEST)

Hallo Indoor-Fanatiker, Deine Analyse stimmt sicher, das Werkzeug scheint mir aber falsch. Zu Elektrogerät: Da muss einfach ein QS-Baustein rein und dann gehört da durchgewischt. Die Abgrenzung, beispielsweise zwischen Elektrogerät und Elektroinstallation ist ziemlich klar. --Siehe-auch-Löscher (Diskussion) 08:41, 19. Jul. 2021 (CEST)
Hallo Indoor-Fanatiker: Der Artikel Elektrischer Verbraucher ist einfach deshalb schlecht bequellt, weil viele elementare Bezeichnungen wie diese „einfach so“ verwendet, aber fast nirgends erklärt werden. Die Artikel Haushaltsgeräte und Energiewandler haben völlig andere Ausrichtungen als Elektrischer Verbraucher; da kann ich keine vermeidbare Redundanz erkennen. --der Saure 18:35, 19. Jul. 2021 (CEST)
@Siehe-auch-Löscher: Es reicht nicht, wenn im Artikel Elektrogerät mal „jemand feucht durchwischt“. Die anderen Artikel haben auch ihre Schwachstellen. Und anstatt mehrere getrennte QS-Fälle aufzumachen, ist es sinnvoller, diese an einer Stelle (also hier) zu bündeln.
Haushaltsgerät ist auch lückenhaft und in sich widersprüchlich. Außerdem ist zu überlegen, ob man diesen Artikel vielleicht in Weiße Ware umbenennen sollte (das wäre als Lemmatausch auszuführen, da Weiße Ware bereits existiert). Damit würde man Abgrenzungsschwierigkeiten reduzieren, da bspw. nicht-elektrische Geräte (wie der Gasgrill) damit ausgeschlossen wären.
Rote Ware existiert leider noch nicht, diesen Artikel sollte man anlegen. Dafür muss aber zunächst recherchiert werden, was überhaupt dazu gehört. Gilt wirklich nur die Nachtspeicherheizung als Rote Ware? Die ist gemäß der Definition aus Elektrogerät gar keins (weil ortsfest verbaut). Oder gehören auch tragbare Wärmeerzeuger (z.B. Elektrogrill, Haartrockner) zur Roten Ware? Sie wären im Gegenzug aus der Beispielliste Weiße Ware/Haushaltsgerät zu entfernen.
Energieerzeugung existiert auch noch nicht. Auch dieser Artikel hat es logischerweiser verdient, angelegt zu werden, wenn das Pendant Energieverbrauch schon existiert.
Elektrischer Verbraucher ist schon fast ein Löschkandidat, ihn sollte man in einen anderen Artikel integrieren. --Indoor-Fanatiker (Diskussion) 23:39, 19. Jul. 2021 (CEST)
Wie wäre es mit Portal:Elektrotechnik oder Wikipedia:WikiProjekt Elektrotechnik/Qualitätssicherung? --Siehe-auch-Löscher (Diskussion) 08:15, 20. Jul. 2021 (CEST)
Hallo Siehe-auch-Löscher, das Portal:Elektrotechnik ist mir bekannt, daneben gibt es noch das Portal:Energie.
Aber du hast noch nicht meine Frage beantwortet: wie viele QS-Fälle soll ich dort eröffnen? Sechs Fälle, für jeden der genannten Artikel einen eigenen? Darüber würden sich die Portalmitarbeiter bestimmt freuen!
Zudem beabsichtige ich, den Artikel Rote Ware (bislang nur WL) anzulegen. Hättest du etwas dagegen? Das Problem ist nämlich: der wäre sofort auch redundant zu den anderen hier genannten. --Indoor-Fanatiker (Diskussion) 07:04, 28. Jul. 2021 (CEST)
Warum behebst Du die von Dir festgestellten Mängel nicht einfach? --Siehe-auch-Löscher (Diskussion) 08:55, 28. Jul. 2021 (CEST)
Warum stellst du ständig Gegenfragen, anstatt meine Fragen zu beantworten? Solange die Grundsatzfrage (was ist überhaupt ein Elektrogerät?) nicht beantwortet ist, werde ich einen Teufel tun, hier etwas zu überarbeiten. Denn im Zweifelsfalle werden meine Änderungen hinterher revertiert und sind dann für die Katz'. --Indoor-Fanatiker (Diskussion) 05:12, 29. Jul. 2021 (CEST)
Energieerzeugung anzulegen halte ich nicht für eine gute Idee. Im gängigen Sprachgebrauch gibt es Stromerzeugung und die restlichen Energien werden gefördert nicht erzeugt. Die Weiterleitung auf Energiewandler passt meines Erachtens. Man könnte auch auf eine Begriffsunterscheidungsseite weiterleiten. --Arianndi (Diskussion) 20:04, 6. Sep. 2021 (CEST)

Horn (Blechblasinstrument) - Horn (Musik)Bearbeiten

Gehört wohl offenbar zusammen. Im Abschnitt Horn (Musik)#Naturhörner sind fälschlicherweise auch einige Holz- und Blechblasinstrumente eingetragen, die trivialerweise nicht aus dem natürlichen Horn der Hornträger bestehen. --Indoor-Fanatiker (Diskussion) 12:51, 20. Jul. 2021 (CEST)

Naturhorn meint hier aber nicht die materiale Grundlage des Instruments, sondern den „Naturton“. Das ist eine unmanipulierte Reihung von ganz speziellen Intervallen, die bei einem Naturhorn natürlich erzeugt wird. Diese natürliche Tonreihe ist hier mit „Natur“ gemeint. Ich sehe hier keine „fälschlichen“ Eintragungen. Bitte wieder rückgängig machen! --Widipedia (Diskussion) 14:03, 20. Jul. 2021 (CEST)
Wer behauptet denn dass ein Horn (Musikinstrument) aus Horn (Material) bestehen muss? In Horn (Musik)#Naturhörner steht extra: "Dabei ist es unerheblich, ob es sich im Einzelnen um ein Holz- oder um ein Blechblasinstrument handelt." "Horn" ist einfach ein Begriff für ein unspezifische Gruppe von Blasinstrumenten (das ist der Artikel Horn (Musik)) sowie für ein spezielles Blechblasinstrument (dass ist der Artikel Horn (Blechblasinstrument)), welches zu dieser Gruppe gehört. Historisch wurden dafür eben Hörner von Tieren verwendet, daher der Name, aber das hat eher etwas mit der Form zu tun. Und das Material spielt bei der Klasifikation als "Blechblasinsturment" gewöhnlich keine Rolle (die Vuvuzela ist etwa aus Plastik). Ich sehe da keine Redundanz.--Naronnas (Diskussion) 14:10, 20. Jul. 2021 (CEST)
Die Lemmata sind problematisch. Das Lemma Horn (Musik) suggeriert, hier ginge um Musik im Allgemeinen. Dabei steht dort nur eine reine Auflistung von Musikinstrumenten. Daher sollte man diese Liste auf ein anderes Lemma verschieben. Aber welches? Viele potentielle Lemmata sind schon WL: [1], z.B. wäre Horn (Musikinstrument) ein solches geeigentes Lemma. Oder auch Liste von Horninstrumenten.
Und das Lemman Horn (Blechblasinstrument) bietet ganz einfach zu viel Verwechselungsgefahr mit dem Listenartikel Horn (Musik). Daher sollte man auch hier eine Verschiebung in Erwägung ziehen. Sicherlich wurde schon mehrfach über eine Verschiebung/Rückverschiebung nach Waldhorn diskutiert, aber trotzdem muss man dieses Thema dann wohl nochmal aufmachen.
Weiterhin muss man noch die Artikel Klappenhorn und Naturhorn auf dem Schirm haben, da diese evtl. weitere Redundanz beinhalten. --Indoor-Fanatiker (Diskussion) 05:22, 21. Jul. 2021 (CEST)
Horn (Blechblasinstrument) und Horn (Musik) sollten mE zusammengefasst werden zu Horn (Musikinstrument) (mit allen Untertypen, ggf Verweis auf Spezialartikel in einzelnen Fällen), und das bisher in "Horn (Musik)" miterwähnte Nebelhorn, Martinshorn etc ist ein anderer Begriff. – Hierzu sollte Horn (Begriffsklärung) unterscheiden zwischen Musikinstrument und vielleicht "Signalgerät", wo dann mit einer untergeordneten Liste auf Nebelhorn, Martinshorn etc verwiesen wird (weil man ein allgemeines Lemma dafür wohl nicht extra braucht). [Wiktionary s.v. Horn] unterscheidet Lesarten in dieser Weise. --Alazon (Diskussion) 18:33, 25. Jul. 2021 (CEST)

Nebka (Geomorphologie) - NabkaBearbeiten

Redundanz ist klar, und allein der Umfang der bestehenden Artikel legt nahe, die Inhalte in Nebka (Geomorphologie) mit Mehrwert in Nabka einzubauen und dann das Klammerlemma zu löschen. Andererseits besteht offenbar auch Uneinigkeit, welche Schreibweise die eigentlich beste ist (Fachliteratur mit e vs. etymologisch korrekte Schreibung mit a). --KnightMove (Diskussion) 10:31, 22. Jul. 2021 (CEST)

Gatekeeper (Soziologie) - Gatekeeper (Nachrichtenforschung) - Gatekeeper (Sozialwissenschaften)Bearbeiten

Schon in der Einleitung von Gatekeeper (Nachrichtenforschung) wird deutlich, daß der Begriff sozialwissenschaftsweit genutzt wird und nicht nur in der Nachrichtenforschung, gemeint ist vermutlich Medienwissenschaft. Ich schlage daher vor die beiden Artikel zu Gatekeeper (Sozialwissenschaften) zusammenzulegen. --fossa net ?! 15:47, 23. Jul. 2021 (CEST)

Waldschäden - Kalamität#WaldkalamitätenBearbeiten

Selbstredend, oder? Leider hab' ich grad' zu wenig Zeit, sorry dafür, Grüße, Hungchaka (Diskussion) 13:03, 24. Jul. 2021 (CEST)

Bei 2. Hinsehen denke, ich, den betr. Abschnitt aus "Kalamität" -> neuen Abschnitt unter "Waldschäden" neu einzufügen als 1. Unterabschnitt unter "Erscheinungsformen": ? Was aber wird dann aus dem Fragment "Kalamität"? Fragen über Fragen, Grüße aber auch: Hungchaka (Diskussion) 22:15, 28. Jul. 2021 (CEST)

Liste von Hochwasser-Ereignissen - Flutkatastrophe - Jahrhunderthochwasser - Überschwemmung - HochwasserBearbeiten

Die erstgenannte Liste ist mit folgender Einleitung versehen:

Diese Liste von Hochwasser-Ereignissen verzeichnet Katastrophen durch Hochwasser, insbesondere von Flusssystemen.

Der Artikel Flutkatastrophe enthält nach eigener Aussage eine Liste von Hochwassern, die zu Überschwemmungen führten.

Letztlich enthalten beide Listen sowohl Überschwemmungen durch Meeresfluten, als auch durch Starkregenereignisse ausgelöste Überflutungen von Flüssen.

--Kai Kemmann (Diskussion) - Verbessern statt löschen - 23:24, 25. Jul. 2021 (CEST)

Ich habe den Redundanzfall etwas erweitert, da er mMn nicht abgearbeitet werden kann, ohne 3 anderen Artikel mit zu betrachten.
Die regionalen Listen habe ich bewusst nicht mit in diese Redundanz aufgenommen, zu denen gehören u.a.:
Problematisch sind diese Listen dennoch, insbesondere weil sie einen unterschiedlichen Aufbau aufweisen (z.B. besteht die sächsische Liste eher aus Fließtext, ist also gar keine Liste). Zudem sind offenbar die Namenskonventionen verschieden, hier wäre es sinnvoll, wenn man diese Listen auf ein einheitliches Lemma verschieben würde.
Wie Kai Kemmann bereits zutreffend festgestellt hat, ist besonders problematisch, dass die beide zuerst genannten Listen auch Sturmfluten enthalten, z.B. die Grote Mandränke oder den Hurrikan Katrina. Diese Katastrophen sollten in den Artikel Sturmflut oder (falls sie an der Nordsee stattgefunden haben) in die Liste der Sturmfluten an der Nordsee verschoben werden.
Schließlich käme auch niemand auf die Idee, Tsunamis in die Liste von Hochwasser-Ereignissen aufzunehmen, denn für diese gibt es die Liste von Tsunamis. Die Liste der Talsperrenkatastrophen beinhaltet schließlich technische Unfälle, die somit nicht zu den Naturereignissen zählen.
Aus dem Artikel Flutkatastrophe sollte der Listenanteil völlig gelöscht (schließlich sind Artikel keine Listen) und nach Liste von Hochwasser-Ereignissen ausgelagert werden. Diese Liste wiederum sollte nur Überschwemmungen an Flüssen, aber keine Ereignisse an Meeresküsten enthalten.
Zu guter Letzt könnte man überlegen, ob man die Artikel Flutkatastrophe und Überschwemmung zusammen legt. --Indoor-Fanatiker (Diskussion) 07:04, 28. Jul. 2021 (CEST)
Besten Dank für die Ergänzungen, lieber Fanatiker.
Meinem Gefühl nach klingt das Lemma Flutkatastrophe eher nach Meeresflut (wegen Ebbe & Flut, Sturmflut, Springflut ...) obwohl eine "Überflutung" natürlich grundsätzlich neutral ist.
Bei Hochwasser würde ich dagegen eher an eine Überschwemmung im Binnenland denken, da man bei Binnengewässern ja auch von Hochwasser- und Niedrigwasser-Pegel spricht.
Eigentlich bräuchten wir hier mal einen Hydrologen ..
beste Grüße,
-- Kai Kemmann (Diskussion) - Verbessern statt löschen - 15:44, 28. Jul. 2021 (CEST)
Ich glaube erstmal müsste der Inhalt von Flutkatastrophe in die richtigen Artikel aufgeteilt werden, und dann kann man dadraus wohl auch eine BKL machen (ähnlich wie Sturmhochwasser demnächst wohl aussehen wird, siehe LD). Dem Artikel fehlt nähmlich ein Beleg für die Definition, und gemäss Sturmflut kann nur ein Küstengebiet überflutet werden. Umgangssprachlich wird das wohl regelmässig falsch gemacht, aber im Binnenland müsste das wohl entweder "Hochwasser" oder "Überschwemmung" heissen. Ich suche mal sich das sauber belegen lässt. --PaterMcFly Diskussion Beiträge 17:54, 30. Jul. 2021 (CEST)
Mist, das ist ja auch nicht eindeutig, weil Hochwasser ja auch die Höhe der Flut bezeichnet (und eine Sturmflut ja zu diesem Zeitpunkt am schlimmsten ist). --PaterMcFly Diskussion Beiträge 18:01, 30. Jul. 2021 (CEST)

Zu den Listen mit regionalem Bezug

möchte ich noch die folgenden Listen hinzufügen:

Ganz offensichtliche Unterscheidungsmerkmale sind hier:

  • Listen von Hochwasserereignissen an Flussläufen und ihren Nebenflüssen (Einzugsgebiet).
  • Hochwasser in Orten, Städten, Ländern oder Kontinenten (jeder Ort oder jede Stadt, die an einem Fluss liegt, hat eine eigene spezifische Hochwassererfahrung und kann diese entsprechend auflisten).

Davon zu unterscheiden sind die Listen von Sturmfluten. Die Namen in der Liste von Sturmfluten an der Nordsee enden auch immer mit -flut. Ich denke, damit ergeben sich drei Haupt-Unterscheidungsmerkmale für eine Vereinheitlichung der Listen.--Hapebalf (Diskussion) 20:58, 5. Sep. 2021 (CEST)

Ochronose - AlkaptonurieBearbeiten

die Artikel sind synonym und behandeln den selben Sachverhalt.(nicht signierter Beitrag von Himbear (Diskussion | Beiträge) 19:01:46, 26 Juli 2021) Allerdings behandelt der englische Artikel Ochronosis noch eine zweite Form, eine "exogene Ochronose" (doi:10.1111/j.1365-4632.2007.03351.x).--Himbear (Diskussion) 22:06, 26. Jul. 2021 (CEST)

Archimedische Schraube - ExzenterschneckenpumpeBearbeiten

Arbeiten beide nach demselben Prinzip. --Indoor-Fanatiker (Diskussion) 07:04, 28. Jul. 2021 (CEST)

Fließtext - MengentextBearbeiten

In den Artikeltexten wird behauptet, es seien verschiedene Begriffe. Trotzdem sind beide Artikel weitesgehend identisch. Sie beziehen sich sogar auf dieselben Quellen. --Indoor-Fanatiker (Diskussion) 07:04, 28. Jul. 2021 (CEST)

Lastabwurfrelais - VorrangschaltungBearbeiten

Die Frage ist, ob es das kleine Artikelchen Vorrangschaltung wirklich braucht. Oder ob das nicht besser eine BKS werden kann. --Indoor-Fanatiker (Diskussion) 05:27, 30. Jul. 2021 (CEST)

Pflegenotstand - Pflegeskandal - Care-Arbeit#Care-KriseBearbeiten

Drei recht ähnliche Abschnitte, Artikel, die ihr Thema nicht so recht von den anderen abgrenzen und auch wohl ein bisschen überarbeitungsbedürftig sind. Anstatt bloß Schlagworte zu beschreiben, würde ich empfehlen, mal einen größeren Artikel z.B. "Pflegekrise" anzulegen, in dem diese zusammengefasst werden. Literatur z.B. [2] Relevanz hat das Thema allemal: [3] --TheRandomIP (Diskussion) 17:15, 30. Jul. 2021 (CEST)

Ich finde die Pflegekrise ist schon etwas anderes als Gewalt in der Pflege (behandelt im Artikel Pflegeskandal und insbesondere auch im damit verlinkten englischen Artikel), die verschiedene Ursachen haben kann. Daher find es schwierig das alles mit dem Titel Pflegekrise zusammenzufassen. Andererseits weiß ich auch nicht ob der Begriff Pflegeskandal tatsächlich wirklich passend zum Begriff "Elder abuse" im verlinkten englischen Artikel ist. Vielleicht wäre dieser auch anzupassen. --Dynara23 (Diskussion) 19:03, 30. Jul. 2021 (CEST)
Ich meine damit insbesondere z.B. den Abschnitt "Strukturelle Defizite" unter Pflegeskandal. Dieser beschreibt ja keine Misshandlung Älterer aufgrund individuellen Fehlverhaltens. Die Artikel haben halt ihr Lemma verlassen und dadurch kommen die Überschneidungen. --TheRandomIP (Diskussion) 19:13, 30. Jul. 2021 (CEST)

Eintrittspupille - AustrittspupilleBearbeiten

Funktionell das gleiche, ebenso die Berechnung usw. - es ist nur die unterschiedliche Sichtweise. Die Redundanz war schon 2017 aufgefallen. --Kulturkritik (Diskussion) 01:06, 31. Jul. 2021 (CEST)