Hauptmenü öffnen
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 7 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.


Inhaltsverzeichnis

1. JuniBearbeiten

2. JuniBearbeiten

3. JuniBearbeiten

4. JuniBearbeiten

5. JuniBearbeiten

6. JuniBearbeiten

7. JuniBearbeiten

8. JuniBearbeiten

9. JuniBearbeiten

10. JuniBearbeiten

Dieselrußpartikelfilter - Sintermetallfilter Bearbeiten

Nachgetragen, Antrag von Rotkäppchen (Diskussion • Beiträge • hochgeladene Dateien • Sperr-Logbuch • globale Beiträge • SUL • Logbuch). --FordPrefect42 (Diskussion) 01:21, 12. Jun. 2014 (CEST)

Im Artikel zum Dieselrußpartikelfilter steht folgendes: "Man unterscheidet zwischen wanddurchfluteten Keramikmodulen (an denen die Kanalenden wechselseitig mit Stopfen verschlossen sind), Sintermetallfiltern, die statt poröser Keramik geschlossene und gefaltete Taschen aus porösem Sintermetall haben, sowie Nebenstrom-Tiefbettfiltern, welche die Rußpartikel durch Strömungsdynamik – gezielte Strömungsumlenkungen – quasi aus dem Abgasstrom herausfischen." Damit halte ich zumindest in diese Richtung die Themen für ausreichend getrennt. Im Artikel zum Sintermetallfilter steht der Hinweis, dass er lückenhaft sei, weil er für viele andere Anwendungen als nur zur Filterung von Dieselabgasen. Ein wichtiger Teil der Lösung wird also sein, den Artikel zum Sintermetallfilter entsprechend zu ergänzen. --136.8.33.70 14:45, 14. Nov. 2017 (CET)

11. JuniBearbeiten

12. JuniBearbeiten

13. JuniBearbeiten

14. JuniBearbeiten

15. JuniBearbeiten

16. JuniBearbeiten

17. JuniBearbeiten

18. JuniBearbeiten

19. JuniBearbeiten

20. JuniBearbeiten

21. JuniBearbeiten

22. JuniBearbeiten

23. JuniBearbeiten

sub rosa - SchweigeroseBearbeiten

In sub rosa wird ausschließlich auf die Schweigerose als Herkunft der Redensart Bezug genommen.--Chianti (Diskussion) 11:30, 23. Jun. 2014 (CEST)

Die wesentlichen Belegstellen (OED, DWB) bezeichnen die Herkunft als unklar. Im Artikel steht, dass die Herkunft unklar ist, vor allem aus dem 19. Jahrhundert gibt es eine Reihe weiterer, teils recht abstruser Herleitungen. Von Redundanz kann daher keine Rede sein. Es handelt sich hier schlicht um die sachlich unbegründete Einlassung eines Mitarbeiters, der sich mit der Ablehnung des LA nicht abfinden kann und ein neues Spielfeld sucht. -- Wolfgang Rieger (Diskussion) 12:00, 23. Jun. 2014 (CEST)
Bitte unterlasse solche Unterstellungen. Die Artikel überschneiden sich inhaltlich erheblich.--Chianti (Diskussion) 21:17, 23. Jun. 2014 (CEST)
@Chianti: Ich sehe hier so gut wie keine inhaltliche Überschneidung: Der eine Artikel handelt ausschließlich von einer Redewendung und der andere überwiegend von einem Symbol. Meintest du vielleicht thematische Überschneidung? --PM3 21:49, 23. Jun. 2014 (CEST)

24. JuniBearbeiten

Sonderverfahren des UN-Menschenrechtsrats - Liste von UN-Sonderberichterstattern Bearbeiten

Der Artikel enthält eine Liste, die aber weniger vollständig ist, als die aus der Listenseite. Dafür hat die Listenseite viele hässliche rote Links. Mir scheinen beide Seiten wenig gepflegt. Zwei Listen sind auf jeden Fall zuviel. --Johannes Rohr (Diskussion) 16:16, 24. Jun. 2014 (CEST) P.S.: Eigentlich sollte man eine Liste für alle UN Special Procedures nutzen, also nicht nur die Sonderberichterstatter, sondern auch die Special Representatives und die Independent Experts (wie z.b. die Arbeitsgruppe für Wirtschaft und Menschenrechte, das sind alles ehrenamtliche unabhängige Mandatsträger, die auf Zeit vom Menschenrechtsrat ernannt worden sind.

Äh, was haben die Sonderberichterstatter [des Generalsekretärs usw.] mit dem Menschenrechtsrat zu tun? --Matthiasb – Vandale am Werk™   (CallMyCenter) 12:40, 10. Okt. 2014 (CEST)

Panikattacke - Panikstörung - Angststörung Bearbeiten

Aus der allgemeinen Qualitätssicherung hierher übertragen. Originalkommentar:

Vielleicht kann sich hier jemand mit den Redundanzen im Artikel Panikstörung befassen. Auf der Diskussionsseite wird das Problem ausführlicher beschrieben.
Die Artikel Panikstörung und Panikattacke sind zudem unscharf getrennt.--88.65.33.65 18:05, 24. Jun. 2014 (CEST)

Ende des Zitats. -- Olaf Studt (Diskussion) 19:51, 24. Jun. 2014 (CEST)

Einfachste Lösung: Eingliedern des Lemmas Panikattacke in das Lemma Panikstörung. Die Trennung ergibt keinen Mehrwert. Nur als Background-Info: Bei der IP handelt es sich um einen notorischen Sperrumgeher, der wegen zahlloser Gründe infinit gesperrt wurde. Lemma wurde deswegen Admin-seitig geschützt. VG --Andreas Parker (Diskussion) 01:12, 25. Jun. 2014 (CEST)
Das ist fachlich falsch! Die Trennung in zwei verschiedene Wiki-Artikel macht Sinn. Handelt es sich doch bei Panikattacken um ein Symptom(!), dem viele unterschiedliche Ursachen zugrundeliegen können. Psychische und/oder organische Ursachen sind möglich. Hier macht eine genaue diagnostische Abklärung Sinn, denn davon hängt u.a. das weitere therapeutische Vorgehen ab.
In diesem Artikel wird jedoch die Panikstörung behandelt! Diese ist kein Symptom, dass erst diagnostiziert werden muss, sonderen eine Diagnose bzw. ein ICD-definierter Begriff, dem eine diagnostische Einordnung voraus(!) ging. Eine Panikstörung ist also per Definition eine primäre psychische Erkrankung (ICD 10, Kapitel F4). Liegen organische Ursachen vor, handelt es sich nicht um eine Panikstörung, sondern um eine "organische Angststörung (ICD 10: F06.4)". Im vorliegenden Artikel wird jedoch, inhaltlich falsch und redundant, an mehreren Stellen ausführlich auf die Möglichkeit einer organischen Ursache hingewiesen. Das ist so, als würde man in einem Artikel über Zucker, in jedem zweiten Abschnit darauf hinweisen, dass die große Gefahr besteht, dass es sich auch um Salz handeln könnte...
Die vorausgehende Differentialdiagostik ist natürlich - wie bei allen Erkrankungen - auch bei Panikattacken sehr wichtig. Inhaltlich hat dieser Aspekt allerdings ausschließlich in den Abschnitten Diagnose/Differentialdiagnose etwas zu suchen!--88.64.58.217 10:16, 25. Jun. 2014 (CEST)
Falsch ist da gar nichts, die Begrifflichkeiten sind klar und die Dinge eindeutig getrennt. Das Lemma entspricht gängigem Lehrbuchwissen. Wikipedia ist zudem eine Enzyklopädie mit dem Anspruch der Allgemeinverständlichkeit. Daher hat der Leser der größeren Nutzen, wenn das Symptom - und die Krankheit deren Leitsymptom es ist - in einem Lemma abgehandelt werden. Dank der Erfindung von Unterkapiteln und Zwischenüberschriften ist das auch kein Problem hinsichtlich Differenzierung und Gliederung. Dies gilt insbesondere, da das Lemma über das Symptom sehr kurz ist (und auch bleiben wird). Die IP Benutzer:JensWertach führt hier augenscheinlich mal wieder einen seiner Kämpfe um das prinzipielle "Rechthaben" und nicht um einen endverbraucherorientiert-korrekten Artikel. Weil die Disk. des Lemma wegen seiner PAs geschützt werden musste, geht es jetzt hier weiter. --Andreas Parker (Diskussion) 10:21, 25. Jun. 2014 (CEST)
Ich fürchte, du verstehst es nicht: Meine Kritik bezieht sich genau auf die Undifferenziertheit und Redundanzen im Artikel. Wenn die Inhalte den entsprechenden Unterkapiteln fachlich richtig zugeordnet wären, gäbe es kein Problem! So aber wird in 5-fach(!) redundanter Wiederholung in den Kapiteln "Merkmale", "Diagnose", "Differentialdiagnose", "Behandlung" und "organisch bedingte Paniksymptome" völlig abwegig auf eine mögliche organische Ursache der klar ICD-definierten "Panikstörung (ICD 10: F41.0)" hingewiesen. Lässt sich im Einzelfall tatsächlich eine organische Ursache verifizieren, handelt es sich um eine andere Erkrankung, nämlich "organische Angststörung (ICD 10: F06.4)". Andere Erkrankung - anderes Lemma. So einfach ist das!

Damit hätten wir eine weitere Redundanz zum Abschnitt Panikstörung in Angststörung --Kritzolina (Diskussion) 10:58, 25. Jun. 2014 (CEST)

Hier handelt es sich nicht um eine Redundanz. Angststörung ist ein Sammelbegriff für psychische Störungen, die Panikstörung ist ein Unterbegriff: Passt! (nicht signierter Beitrag von 88.64.58.217 (Diskussion) 11:05, 25. Jun. 2014 (CEST))
Das Lemma Panikstörung leidet aktuell keineswegs an überbordenden Redundanzen. Wenn es Redundanzen gibt, dann hinsichtlich der Aufsplittung des Themas pathologische Angst auf zu viele Einzel-Lemmata, was Benutzerin:Kritzolina richtigerweise andeutet. --Andreas Parker (Diskussion) 11:05, 25. Jun. 2014 (CEST)
Der Artikel "Angststörung" ist fundiert und inhaltlich logisch gut strukturiert. Man könnte vieleicht die "organische Angststörung (ICD 10: F06.4)" noch als Unterkapitel mit aufnehmen. Hier geht es aber um den Artikel Panikstörung: In fünf Kapiteln wird abwegig auf eine andere Erkrankung hingewiesen. Das ist Redundanz! (nicht signierter Beitrag von 88.64.58.217 (Diskussion) 11:18, 25. Jun. 2014 (CEST))

Zur Kenntnis: die obige IP 88.64.... und ähnliche gehören dem unbeschränkt gesperrten Konto User:Jens Wertach und betreiben somit eine Sperrumgehung. -jkb- 16:41, 25. Jun. 2014 (CEST)

Big Bubble Curtain - Blasenschleier Bearbeiten

Das eine ist ein Blasenschleier, das andere ein großer Blasenschleier. Wo der Unterschied zwischen beiden liegt, konnte ich nicht feststellen, vielleicht habe ich aber auch nur nicht genau genug gelesen, deswegen gibt es auch erstmal keine Redundanz-Vorlage, sondern nur einen Hinweis auf der Qualitätssicherungsseite von Big Bubble Curtain --Travok32 (Diskussion) 22:14, 24. Jun. 2014 (CEST)

Meiner Ansicht nach gibt es da keinen Unterschied. "Big Bubble Curtain" ist nur ein Produktname; eben eine bestimmte Umsetzung eines Blasenschleiers. Wie man damit umgeht muss ich mir mal genauer angucken. Ich denke eine Zusammenführung unter dem Lemma "Blasenschleier" wäre sinnvoll... Grüße --BauingBob ǁ Diskussion ǁ 23:04, 30. Jun. 2014 (CEST)
Blasenschleier ist ein übergeordneter Begriff. Der große Blasenschleier (Big Bubble Curtain) wird um die gesamte Baustelle verlegt. Der kleine Blasenschleier befindet sich unmittelbar am Pfahl während der Rammung. Das Funktionsprinzip ist jedoch bei beiden gleich, also können die Artikel zusammengelegt werden. --Ephramac (Diskussion) 12:12, 17. Mai 2016 (CEST)
+1. Der BBC ist ein Markenname, das andere ist der Oberbegriff. Es sollte keine Frage sein, auf welches Lemma die Artikel vereinigt werden sollten.--46.183.103.8 07:53, 7. Nov. 2018 (CET)

25. JuniBearbeiten

26. JuniBearbeiten

27. JuniBearbeiten

28. JuniBearbeiten

Cerialia - Ludi CererisBearbeiten

Wird im zweiten Artikel als synonym bezeichnet, weitgehende thematische und inhaltliche Überschneidung. --PM3 20:02, 28. Jun. 2014 (CEST)

29. JuniBearbeiten

Ausschuss - GremiumBearbeiten

Die Artikel haben erhebliche thematische und inhaltliche Überschneidungen. Der erste Satz von Ausschuss widerspricht dem Rest des Artikels, da er die Tätigkeit eines Ausschusses als einmalig beschreibt, was aber nicht der Fall sein muss.

Ich denke dass "Gremium" der Überbegriff ist, und dass die Besondeheit von Ausschüssen darin liegt, dass sie aus einer Auswahl von Mitgliedern einer Organisation bestehen, während ein Gremium aus Mitgliedern verschiedener Organisationen zusammengesetzt sein kann. Daher plädiere ich für eine Zusammenführung unter "Gremium", wobei dann das Unterthema "Ausschuss" mit ein paar Beispielen in einem Absatz abgehandelt wird. Bei der Gelegenheit könnte auch noch "Kommission" erklärt werden, denn das leitet auf Ausschuss weiter. --PM3 04:21, 29. Jun. 2014 (CEST)

Zusammenführung erscheint mir nach fast 5 Jahren Untätigkeit angemessen. --Hannover86 (Diskussion) 22:10, 29. Apr. 2019 (CEST)
nunmehr erledigt. --Hannover86 (Diskussion) 22:50, 29. Apr. 2019 (CEST)

30. JuniBearbeiten