Hauptmenü öffnen

Hier kannst Du mir eine neue Nachricht hinterlassen. Beachte bitte, dass ich auf Mitteilungen hier in der Regel auch auf dieser Diskussionsseite antworte. Wenn du also an der Antwort interessiert bist, setze sie am besten auf deine Beobachtungsliste (nur für angemeldete Benutzer möglich).

Inhaltsverzeichnis

Dein Importwunsch von Julier nach Benutzer:DerMaxdorfer/JulierBearbeiten

Hallo DerMaxdorfer,

Dein Importwunsch ist erfüllt worden. Es wurde folgende Seite angelegt:

Viel Spaß beim Editieren weiterhin, -- TaxonBot • 17:10, 3. Jan. 2019 (CET)
ps: Wenn Du künftig nicht mehr über erledigte Importe informiert werden möchtest, trage Dich bitte in die Robinson-Liste ein.

Bitte um Hilfe (Lateinische Epigraphik)Bearbeiten

Guten Morgen[sic!] Kollege!
Im Artikel Cumidava sind meine Lateinkenntnisse bei der Übertragung von AE 1978, 00683 in ein halbwegs flüssiges Deutsch e bissele überfordert... Hättest Du vielleicht gelegentlich mal Zeit und Lust?
Beste Grüße und ein schönes Wochenende, Hartmann Linge (Diskussion) 14:40, 19. Jan. 2019 (CET)

Servus Hartmann, mein heutiger Samstag besteht nur aus Abend (will heißen: gutem Essen und Trinken). Morgen habe ich auch wieder einen Morgen (oder zumindest einen Mittag) eingeplant und damit auch auch ein bisschen Zeit im Internetz ;) Schaue mir das dann an. Bis dann und liebe Grüße zurück, DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 17:26, 19. Jan. 2019 (CET)
Na dann wünsche ich Dir doch einen schönen Abend! Hartmann Linge (Diskussion) 17:46, 19. Jan. 2019 (CET)
Dankeschön, ich bin dann mal wieder wach und ausgenüchtert :) Habe die Übersetzung gleich in den Artikel reingesetzt und die Erläuterungen dazu noch ein bisschen ergänzt. Interessant finde ich die Formulierung „ex quaestura sua“ in der Inschrift. Es geht da nicht um die Quaestur, sondern um die Einnahmen der Truppen, wohl in einem wirtschaftlichen Sinn (quaestura ist in vereinzelten Inschriften auch als Synonym zu quaestus bezeugt). Die Kohorte scheint die Weihinschrift also mit Geld finanziert zu habe, das sie durch handwerkliche oder wirtschaftliche Aktivitäten eingenommen hat, zum Beispiel durch den Verkauf von Ziegeln an die einheimische Bevölkerung. Viele Grüße und einen schönen Sonntag, DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 15:02, 20. Jan. 2019 (CET)
Vielen herzlichen Dank! Hartmann Linge (Diskussion) 16:38, 20. Jan. 2019 (CET)

Hi,Bearbeiten

habe gesehen, dass du Mentor von Benutzer:Siegfried. bist. Er hat nun den Artikel Harakternik aus der russischsprachigen WP ohne Versionsimport eingestellt. Sei so gut und veranlasse den Nachimport und erläutere dem neuen Benutzer doch bitte dass URV auch für abgekupferte Artikel aus anderssprachigen WP gilt. Danke, Berihert ♦ (Disk.) 11:43, 20. Jan. 2019 (CET)

Moin Berihert, so gut bin ich, ich kümmere mich drum. --DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 15:02, 20. Jan. 2019 (CET)
Danke, Berihert ♦ (Disk.) 20:05, 20. Jan. 2019 (CET)

"Archäologie" (?) in Rumänien ...Bearbeiten

Hallo geschätzter Kollege! Je tiefer ich mich in die transilvanischen Gefilde hinein wusele, desto mehr Fragezeichen erscheinen vor meinen Augen... Ich hoffe mal, dass Du mit den dortigen Gegebenheiten besser vertraut bist, als ich... Das Buch von Felix Marcu, das Du mir freundlicherweise zur Verfügung gestellt hast, erscheint mir stellenweise wie eine Generalabrechnung mit Nicolae Gudea, wobei ich Marcus Kritikpunkte absolut nachvollziehen kann. Letzter trauriger Höhepunkt: Kastell Boroșneu Mare#Archäologische Befunde und das Dilemma der rumänischen Forschung. Was mich nun in diesem Zusammenhang interessiert ist, welches Ansehen die beiden national und international genießen oder auch nicht und ob und wie die divergierenden Publikationen in der rumänischen Archäologie rezipiert werden. Ich meine Gudea hat immerhin schon im Jahrbuch des RGZM und bei Zabern publiziert, was ja nun nicht gerade auf einen Scharlatan schließen lässt... Beste Grüße, Hartmann Linge (Diskussion) 13:33, 23. Jan. 2019 (CET)

Hallo Hartmann, es tut mir leid, so wirklich steige ich da auch nicht durch. Marcus Dissertation ist bei Ioan Piso entstanden, der 1992—2012 Professor für Alte Geschichte in Cluj-Napoca war und ja selbst recht aktiv in der dakisch-provinzialrömischen Archäologie ist (seinem Vorwort nach zu urteilen, ist er auch relativ zufrieden mit Marcus Arbeit). Gudea war Professor für Archäologie am gleichen Institut (diesem hier), ist aber vermutlich schon etwas länger emeritiert (zwei Festschriften für ihn und eine recht panegyrische Würdigung auf Rumänisch findest du im Volltext online, siehe Benutzer:DerMaxdorfer/Nicolae Gudea). Trotzdem war er sicher langjähriger Kollege Pisos. Mehr als die genannten drei sehr positiv eingefärbten Jubiläumsschriften (und diese lakonische Vorstellung) habe ich bei einer mittelgründlichen Internetrecherche bisher aber nicht zu ihm gefunden, weder positiv noch kritisch. Recht rätselhaft.
Vielleicht finden sich ja Bemerkungen zu Gudeas Arbeitsweise und Marcus Kritik in Neuerscheinungen zur dakischen Archäologie, nur sind die eben oft an abgelegener Stelle und in abgelegener Sprache publiziert. Vielleicht kommt mir ja noch was unter. Mit Radu Ardevan, Professor am gleichen Institut wie Gudea und Piso, habe ich mich vergangenes Jahr mal kurz unterhalten, wusste da aber noch kaum etwas von den Untiefen der provinzialrömischen Archäologie in seinem Land. Aber vielleicht ergibt sich morgen die Gelegenheit, mal Reinhard Stupperich darauf anzusprechen, der hat immerhin in den letzten Jahren auch in Dakien gegraben (wenn auch nicht am Limes).
Na ja, Gudea scheint ja dann doch eine gewisse Reputation zu haben, den wird man nicht allzu öffentlich in Grund und Boden kritisieren wollen. Zumal in seinem direkten institutionellen Umfeld, aus dem aber (so mein sehr subjektiver Eindruck) irgendwie fast alles kommt, was zu den betreffenden Themen publiziert wird. Viele Grüße, DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 15:23, 23. Jan. 2019 (CET)

ConventusBearbeiten

Hallo DM, ich bin gerade ältere Lesezeichen durchgegangen, die ich irgendwann mal gesetzt habe, und da kam mir https://es.wikipedia.org/wiki/Conventus unter. Der Begriff Conventus kommt auch bei den Auxiliareinheiten aus Hispania immer mal wieder vor. Falls du mal Zeit hast ... MfG --Agentjoerg (Diskussion) 13:52, 23. Jan. 2019 (CET)

Servus, das ist eine gute Idee, der Artikel fehlt wirklich. Habe es mal auf meine Ideenliste für Februar gesetzt (aber die ist auch langsam länger als der Monat...) Viele Grüße, DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 15:23, 23. Jan. 2019 (CET)

Servus DM, wie angekündigt habe ich noch 2 Punkte, auf die ich dich aufmerksam machen wollte und dann hast du wieder eine Zeit lang Ruhe vor mir:

  • ein Artikel Praepositus (römische Armee) fehlt noch, der Rang kommt immer mal wieder vor und ich hab ihn schon bei etlichen Einheiten verlinkt. Falls du mal Zeit hast, ein Stub würde mir genügen ...
  • griechische Namen und Bezeichnungen: bei der Cohors I Augusta Thracum tauchen, wie bei vielen Einheiten im Osten griechische Namen und Bezeichnungen auf, die meine Hauptquelle John Spaul in der Regel nur auf griechisch wiedergibt, so dass ich sie genauso übernommen habe. Für einige Begriffe wie εκατονταρχης, επαρχος oder χιλίαρχος wurde von Spaul (und anderen) gesagt, dass es sich dabei um die griechische Bezeichnungen für Centurio, Präfekt und Tribun handelt. Problem (aus meiner Sicht) ist, dass im Artikel Eparch und Chiliarch nichts zu den römischen Begriffen steht, während beim Präfekten usw. nichts von der griechischen Bezeichnung zu finden ist. Was tun? Wie wollen wir das darstellen? MfG --Agentjoerg (Diskussion) 08:57, 16. Feb. 2019 (CET)
Moin moin, das kommt beides auf meine Liste, gute Punkte. Als nächstes will ich aber erstmal ein bisschen Ruhe, um mir ein Thema für den Schreibwettbewerb zu suchen... --DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 13:24, 16. Feb. 2019 (CET)

Guten TagBearbeiten

Auch wenn ich es verstehen kann, dass es dir peinlich ist, Shakespeare-Stücke nicht zu kennen, empfinde ich es als Unverschämtheit, dass du meinst mich auf "allgemeine Wikipedia-Grundsätze" hinweisen zu müssen. Gehen dir die Argumente aus? Ist dir die SG-Funktion zu Kopf gestiegen? So nicht. --Fiona (Diskussion) 10:26, 3. Feb. 2019 (CET)

Moin Fiona, solange die Wikipedia-Richtlinien meine Argumentation stützen, werde ich darauf hinweisen, egal ob zufällig ein WP-Urgestein mitdiskutiert oder nicht. Und warum du zwangsweise versuchst, das Thema Shakespeare nochmal aufzugreifen (ohne mein Bücherregal zu kennen), um mich persönlich zu diskreditieren, muss ich wohl nicht verstehen. Trotzdem einen schönen Sonntag, ich hoffe, wir können das leidige Thema damit auf sich beruhen lassen. Viele Grüße, DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 11:51, 3. Feb. 2019 (CET)

Sanctuaire fédéral des Trois GaulesBearbeiten

Hallo und guten Abend, Der Maxdorfer hat hier einen neuen Artikel erarbeitet, der mit der Übersetzung von Sanctuaire fédéral des Trois Gaules wenig zu tun hat. Es ist zwar richtig, dass dort die Altäre standen, aber es war vor allem ein Versammlungsraum der gallischen Völker (französisch C'était la destination du sanctuaire fédéral des trois Gaules d'accueillir ce rassemblement.); - so sagt es zumindest der französische Originaltext. Weiter unten wird noch einmal betont, dass die Altäre nur ein (wenn auch wichtiger) Teil des Komplexes sind (französisch on peut reconstituer la partie principale, l'autel des Gaules.). - Wenn ich mir (um nur ein Beispiel zu nennen) die Verlinkung im Bild des Modells der Antiken Stätten betrachte, wird klar, dass hier etwas nicht stimmt: Dort sind nicht die Altäre, sonder das Gebäude des Heiligtums dargestellt.

Also ich meine, hier sind zwei Artikel entstanden, der jeder für sich stehen soll, die sich ergänzen (verlinkt werden sollten). Ich bitte also um Richtigstellung. Wenn das nicht geht, nehmt mich bitte als Urheber aus den Verzeichnissen, sonst muss ich an meiner Glaubwürdigkeit (ver)zweifeln. En gude vun Wo(r)ms, --Pratz53 (Diskussion) 22:37, 6. Feb. 2019 (CET)

ara ist nicht nur das lateinische Wort für „Altar“, sondern bezeichnet auch die zugehörigen sakralen Örtlichkeiten, etwa bei der ara Ubiorum. In letzterem Fall konnte es sogar in den Kolonienamen aufgenommen werden, so dass die Colonia Claudia Agrippinensium auch als Ara Agrippinensium in Inschriften auftaucht. Von daher sehe ich hier keine Widersprüche. Auch der Umstand, dass zu einer ara ein templum gehörte, heißt nicht, dass dort ein Gebäude im Sinne des deutschen Wortes Tempel existiert haben müsste. templum ist jeder abgeschnittene und einer Gottheit geweihte Bereich, ob mit oder ohne bauliche Fassung. Das französische Lemma ist lediglich eine populäre (im Sinne von „sich an die breitere Masse richtend“) Umschreibung dieses Umstandes. --Tusculum (Diskussion) 08:24, 7. Feb. 2019 (CET)
Ara ist, das ist ja richtig, ein Altar, ein "Verehrungsort". ABER: Ein Sanctuaire oder Heiligtum ist eben mehr, eben der Ort, an dem der Altar steht. Un Lyonnais ne confondrait jamais l'autel avec LE Sanctuaire lui-même. Will sagen, die Altäre hat man dort gefunden, wo das Gebäude stand; der Artikel soll also NUR das Gebäude erklären/veranschaulichen/vorstellen. Dass man dabei die Altäre unerwähnt lassen würde, wäre wohl unvorstellbar. Sie sind aber nur Teil des Artikels und nicht der Artikel selbst. - Also bringt die Sache in Ordnung und macht zwei Artikel aus der Angelegenheit. Mindestens die Verlinkungen (z. B. Lugdunum (Museum)) müssen verschwinden, denn die stimmen nun gar nicht und tun einem Lyonnais (s. o.) weh... En gude vun Wo(r)ms,--Pratz53 (Diskussion) 10:01, 7. Feb. 2019 (CET)
Hallo Pratz, du hast recht, dass der Altar nur ein Teil einer größeren Anlage ist. Der Begriff „ara“ wurde aber nicht nur für den Marmorblock verwendet, den wir heute als Altar bezeichnen würden, sondern richtete sich darüber hinaus auch auf die dazugehörigen Anlagen (zu denen im Falle von Lugdunum irgendwann später wohl auch mal ein Tempel gehörte). Das hat Tusculum ja schon ausgeführt. Was der französische Wikipedia-Artikel sagt, muss übrigens überhaupt nichts bedeuten – in dem habe ich einige Fehlerchen und Missverständnisse gefunden und von „gut“ ist er weit entfernt. Man könnte sich noch unterhalten, einen Teil des jetzigen Artikels Ara trium Galliarum auszulagern und damit einen neuen Artikel zum gallischen Provinziallandtag zu erstellen, da aktuell in dem Text Informationen zur jährlichen Veranstaltung und zur baulichen Anlage zusammengeworfen werden. Das wird aber nicht besser, wenn man das Lemma wieder in Heiligtum und Altar aufspaltet. Zumal vom restlichen Heiligtum ja so gut wie nichts Erwähnenswertes bekannt ist. Das Amphitheater, das dazugehörte, hat einen eigenen Artikel, und der Tempel ist nicht nur archäologisch überhaupt nicht nachweisbar, sondern noch dazu nur aus einer einzigen Inschrift bekannt, die die Amtsbezeichnung eines Priesters nennt.
Aber da „Ara“ letztlich den ganzen Veranstaltungsort umfasst, ist der Begriff als Artikeltitel gerechtfertigt. Unter Concilium provinciae wird „Ara trium Galliarum“ sogar mit „Provinziallandtag der gallischen Provinzen“ erläutert! Es kann sein, dass noch nicht alle Formulierungen in allen drei Artikeln völlig sauber sind (das mache ich oft erst mit einem Tag Abstand). Dazu gehört, dass eigentlich alles, was das Modell im Museum zeigt, historisch nicht belegt ist oder sogar angezweifelt wird. Dazu gehört sowohl die Position des Heiligtums am Hang als auch die Existenz eines Tempelbaus. Das sind aber Feinheiten, die ich noch nacharbeiten werde. Ich hoffe, das erklärt meine Entscheidung, die beiden Artikel zusammenzulegen, sodass du damit leben kannst. Wenn ich noch etwas von meinen Bearbeitungen erläutern soll oder du weitere Ungereimtheiten findest, bitte ich um eine Nachricht :-) Viele Grüße aus der Kurpfalz ins schöne Worms, DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 10:37, 7. Feb. 2019 (CET)
PS: Nebenbei erwähnt, in Lugdunum trafen sich streng genommen nicht die „60 gallischen Völker“, sondern die 60 gallischen Civitates. Diese basierten zwar auf den vorrömischen Stämmen, waren aber letztlich eine Einrichtung der römischen Provinzialadministration. Ganz so „national-gallisch“ und urkeltisch, wie das teilweise suggeriert wird, waren die Versammlungen in Lugdunum also nicht.

Alla gud, dann losse mer's debei. - Ganz zufrieden ist der Lyonnais in mir nicht, aber vielleicht bringen Deine angekündigten Änderung hier noch eine Besserung. Ich halte mich an meinen Spruch über den Ärger und suche mir andere (Schand)Taten, die ich von einer in die andere Sprache befördern kann... En gude vun Wo(r)ms, --Pratz53 (Diskussion) 23:04, 7. Feb. 2019 (CET)

DankeBearbeiten

Einfach mal ein kleines Dankeschön …
… für besondere archäologische Schützenhilfe auch zu unmenschlichen Tageszeiten ;-).
Liebe Grüße,
Starkiller3010 (Diskussion) 20:34, 17. Feb. 2019 (CET)
Hallo Starkiller, sehr sehr gerne, und umgekehrt vielen Dank für deine(n) beeindruckenden Artikel zur saarländischen Archäologie! Da unterstütze ich natürlich gerne ein bisschen. Viele Grüße, DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 22:37, 17. Feb. 2019 (CET)

- AbrufBearbeiten

Magst du die Daten nicht oder gibt es dafür eine Regel? In der Vorlage ist das so eingepflegt. Gruß, --Oltau 20:24, 26. Feb. 2019 (CET)

Hallo Oltau, bei Werken mit einem festen, einmaligen Publikationsdatum (und darum handelt es sich bei Literatur in aller Regel) ist es, so zumindest mein Verständnis der Zitierregeln, nicht sinnvoll, das Abrufdatum anzugeben. Die Inhalte selbst sind ab dem Zeitpunkt der Veröffentlichung stabil und der Wissensstand, den sie wiedergeben, ist durch das Erscheinungsdatum deutlich gekennzeichnet. Das Abrufdatum bietet da keinen Mehrwert dazu. Ist ein Digitalisat nicht mehr erreichbar, wird es ersetzt oder entfernt, ohne dass dadurch Verluste im Hinblick auf die Belegfunktion entstehen (nur auf Uni-Servern publizierte Dissertationen sind da vielleicht eine Ausnahme). Bei tatsächlichen Weblinks dagegen halte ich die Angabe des Abrufdatums für sehr wichtig und sinnvoll. Ach ja, in Vorlagen ist übrigens viel eingepflegt und das muss sich nicht immer mit den Richtlinien oder sogar dem, was sinnvoll ist, decken. Viele Grüße, DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 20:32, 26. Feb. 2019 (CET)

Benachrichtigung über Überschreitung der maximalen Betreuungszeit im Mentorenprogramm am 5. 4. 2019Bearbeiten

Folgender Mentee hat die maximale Betreuungszeit von 15 Monaten überschritten und sollte aus dem Mentorenprogramm entlassen werden: Benutzer:Sirdaedalus. – GiftBot (Diskussion) 02:03, 5. Apr. 2019 (CEST)

ReviewpreisBearbeiten

Hi,

danke für deine Stimmen zum Reviewpreis; sind verbucht. LG -- ɦeph 09:17, 9. Apr. 2019 (CEST)

Du wurdest auf der Seite Vandalismusmeldung gemeldet (2019-04-09T13:49:25+00:00)Bearbeiten

Hallo DerMaxdorfer, Du wurdest auf der o. g. Seite gemeldet. Weitere Details kannst du dem dortigen Abschnitt entnehmen. Wenn die Meldung erledigt ist, wird sie voraussichtlich hier archiviert werden.
Wenn du zukünftig nicht mehr von diesem Bot informiert werden möchtest, trage dich hier ein. – Xqbot (Diskussion) 15:49, 9. Apr. 2019 (CEST)

Maimusemi wünscht sich dich als MentorBearbeiten

Ein Mentee hat dich als Wunschmentor angegeben. – GiftBot (Diskussion) 08:42, 30. Apr. 2019 (CEST)

Herzlichen GlückwunschBearbeiten

Ich habe gerade gelesen, dass Du die SW-Jury zum zweiten Mal überzeugen konntest. Herzlichen Glückwunsch und vielen Dank für den schönen Artikel. Hut ab. Geolina mente et malleo 21:39, 11. Mai 2019 (CEST)

Hallo Geolina, vielen Dank – ich bin auch überrascht, dass ich mich jetzt schon zweimal bei so hochkarätiger Konkurrenz „durchsetzen“ konnte! Ich freue mich, dass dir der Artikel gefallen hat und ich sogar eine deiner Reviewpreis-Stimmen gewinnen konnte :-) Liebe Grüße, DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 00:31, 12. Mai 2019 (CEST)
Auch von mir ein herzlicher Glückwunsch! Und falls Du Dir für den September-SW eine etwas neuzeitlichere Grabanlage aussuchst – wie wär's mit dieser hier? Die könnte einen richtigen Artikel gut vertragen –, gewinnst Du womöglich auch noch den Publikumspreis dazu. ;-) Gruß von --Wwwurm Ping mich nicht an! 22:01, 11. Mai 2019 (CEST)
Vielen Dank, WWW! Im September habe ich mit Praktikum, Nebenjob und Griechenland-Exkursion wahrscheinlich so viel zu tun, dass ich nicht am Wettbewerb teilnehmen kann... (Dafür sehe ich dann endlich mal das Lakedaimoniergrab „in echt“!) Mal schauen, ob sich der Père Lachaise gegen meine anderen Ideen für die nächsten Schreibwettbewerbe durchsetzen kann, ziemlich interessant hört er sich auf jeden Fall an! Viele Grüße, DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 00:31, 12. Mai 2019 (CEST)
Eben. Musik, Poesie, Malerei und Tanz sind auf Père Lachaise ja durchaus auch mehr als reichlich vertreten, nicht bloß olle Krieger. :-) --Wwwurm Ping mich nicht an! 14:54, 12. Mai 2019 (CEST)
Ganz herzlichen Glückwunsch auch von mir. :-) Ich hoffe mal, am nächsten Wochenende mein Feedback zu den Artikeln teilen zu können. Bei deinem Artikel gab es ja glücklicherweise nicht so viel zu meckern. ;-) Grüße, —DerHexer (Disk.Bew.) 22:45, 11. Mai 2019 (CEST)
Dankeschön, Martin (besonders auch für dein Engagement in der Jury)! Ich bin gespannt auf deine Rückmeldungen. Liebe Grüße, DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 00:31, 12. Mai 2019 (CEST)
Sauber! Und Glückwunsch zum ersten Platz im SW. --Schreiben Seltsam? 14:24, 12. Mai 2019 (CEST)
Dankeschön, Schreiben! Viele Grüße, DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 22:17, 12. Mai 2019 (CEST)
Herzlichen Glückwunsch auch von mir, lieber Maxdorfer, und danke für den Artikel! Viele Grüße, --AnnaS. (DISK) 14:42, 15. Mai 2019 (CEST)
Hallo Anna, vielen lieben Dank - und sehr sehr gerne! --DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 18:28, 15. Mai 2019 (CEST)
Oh, da sind mir aber einige zuvorgekommen. :-) Herzlichen Glückwunsch, danke für den Artikel! Ziko (Diskussion) 22:54, 15. Mai 2019 (CEST)
Vielen Dank, Ziko! :-) --DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 12:20, 16. Mai 2019 (CEST)
Vielen Dank für den gelungenen Artikel, ein würdiger Sieger in der Jubiläumsversion unseres Wettbewerbs. Magst du mit der Preiswahl beginnen?--Ktiv (Diskussion) 09:02, 17. Mai 2019 (CEST)
Dankeschön für die sehr netten Worte und den Tritt in den Hintern! Ich hatte privat die letzten Tage viel um die Ohren und habe nicht mehr daran gedacht... Viele Grüße, DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 11:39, 17. Mai 2019 (CEST)
Vielen Dank für den Artikel. Ich habe noch einige Bilder der Lakedaimoniergräber hochgeladen. Vielleicht kann man noch Bilder ergänzen oder ersetzen. Viele Grüße Schuppi (Diskussion) 21:29, 17. Mai 2019 (CEST)
Dankeschön, Schuppi! Vor allem vielen Dank für die Bilder, die den Artikel deutlich aufwerten werden! Ich selbst habe es ja leider noch nie nach Athen geschafft (was sich zum Glück im Herbst ändern wird). Viele Grüße, DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 23:54, 22. Mai 2019 (CEST)
Bevor es endgültig zu spät ist, will ich dir auch meine Hochachtung zollen! Ein wirklich toller Artikel von dir, der vollkommen verdient gewonnen hat! Grüße, --Snookerado (Diskussion) 14:17, 18. Mai 2019 (CEST)
Auch dir, Snookerado, mit krankheitsbedingter Verspätung vielen herzlichen Dank für die netten Worte! Ich mache mich gerade daran, endlich einmal die anderen Artikel des Wettbewerbs in Ruhe zu lesen – deiner kommt auch in Kürze an die Reihe! Viele Grüße, DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 23:54, 22. Mai 2019 (CEST)

FotonutzungsanfrageBearbeiten

Salve Maxdorfer

wir sind die Reenactors "Cohorte XXVI Vol.C.R" aus Rheinbrohl. Zu finden sind wir unter www.cohorte26-rheinbrohl.de Im laufe meiner Recherchen zu unserer Cohorte bin ich auf dein Foto gestoßen das einen Teil des Stignum der Coh. zeigt, die im Kastell in Niederbieber gefunden wurde. Da wir unsere Homepage stets erweitern um andere Interessierte an unserer römischen Geschichte in Rheinbrohl teilhaben zu lassen, würde ich gerne dein Foto natürlich mit Link zu deiner Wikiseite Der Maxdorfer mit ein binden. Wäre es möglich eine Lizenzerlaubnis, zur Veranschaulichung auf unserer Seite, zu diesem Foto zu bekommen? Wir würden uns sehr freuen von dir zu hören. Unsere Email: info@cohorte26-rheinbrohl.de

Valete Lavinia Tertulla

Salve mi Lavinia, ihr dürft mein Foto gerne verwenden, auch wenn das Signum natürlich zu einer ganz anderen Kohorte gehörte als der, die ihr zum historischen Vorbild gewählt habt. Die Bedingungen finden sich wie immer auf der Infoseite des Bild auf Wikimedia Commons: Mein Name muss genannt werden und die Lizenz angegeben werden, idealerweise mit einem Link zum Lizenztext. Die Angabe könnte also lauten: „Heiko Fischer, CC BY-SA 4.0“. Ein Link auf mein Benutzerprofil oder Ähnliches ist nicht nötig. Vive valeque, DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 13:18, 29. Mai 2019 (CEST)

Caterina MadernaBearbeiten

Lieber DerMaxdorfer, ich habe zwar in der Angelegenheit schon Marcus Cyron kontaktiert, aber möchte Dich als Heidelberger auch gerne einbinden. Könntest Du mir einen Gefallen tun und bitte dem Wunsch von Caterina folgend Ihre Geburtsdaten aus dem Artikel löschen und die doofsinnige Zwischenüberschrift "Leben" aus dem Artikel entfernen? Beachte die Versionsgeschichte, ich kenne sie aus ihrer Frankfurter Zeit und bestätige, dass es IHR Wunsch ist, Du kannst aber natürlich gern persönlich bei ihr nachfragen. Ich wäre Dir dankbar, kann, möchte und darf aber nicht selbst aktiv werden. --Nur Narr! Nur Dichter! (Diskussion) 21:58, 8. Jun. 2019 (CEST)

Siehe meine Antwort. -- Marcus Cyron Love me, love me, say that you love me! 23:43, 8. Jun. 2019 (CEST)
Danke, ich schließe mich euren Antworten an. --DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 00:18, 9. Jun. 2019 (CEST)

Gesellschaftsspiel- ÜberarbeitungBearbeiten

Hi, ich habe bemerkt, dass der Artikel Gesellschaftsspiel sehr stark aufgearbietet werden muss, wie gehe ich dabei am besten vor, möglichst ohne anderen Usern auf die Füße zu treten? --Tavin (Diskussion) 23:49, 17. Jun. 2019 (CEST)

Die Antwort erfolgte auf deiner Benutzerseite. --DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 12:30, 1. Jul. 2019 (CEST)

Benachrichtigung über Überschreitung der maximalen Betreuungszeit im Mentorenprogramm am 18. 6. 2019Bearbeiten

Folgender Mentee hat die maximale Betreuungszeit von 15 Monaten überschritten und sollte aus dem Mentorenprogramm entlassen werden: Benutzer:Siegfried.. – GiftBot (Diskussion) 02:02, 18. Jun. 2019 (CEST)

Bitte um ÜberprüfungBearbeiten

Servus DM, eine Frage, nur um sicherzugehen, da weder mein Latein noch mein italiano besonders prickelnd sind:

http://papyri.info/ddbdp/p.brook;;24 reliq(ui) n(umero) p(uro) mil(ites) cc̣c̣c̣lvii in is (centuriones) vi, dec(uriones) iv, eq(uites) c, drom(adarii) xiii

https://www.academia.edu/30345486/Note_per_la_storia_dell_esercito_romano_in_Egitto_IV Da questi dati risulta che, al momento del censimento, la coorte comprendeva 457 militari, con 6 centurioni, 4 decurioni, 100 cavalieri e 13 dromadarii (rr. 28-30).

Diese Angaben zur Mannschaftsstärke in dem Papyrus müssten sich doch auf die Cohors I Apamenorum beziehen, falls ich nicht völlig verkehrt liege, oder? --Agentjoerg (Diskussion) 09:47, 23. Jun. 2019 (CEST)

@Agentjoerg: Falsch, es handelt sich um die Mannschaftsaufstellung einer unbekannten Einheit, deren Name nicht genannt wird. Es lässt sich nur sagen, dass wir es wohl mit einer Cohors quingenaria equitata zu tun haben. In der Forschung(*) wird vermutet, dass es sich konkret um die Cohors I Augusta praetoria Lusitanorum equitata handelt. Die Cohors I Apamenorum wird in dem Papyrus nur genannt, weil aus dieser Kohorte ein Zenturio in die unbekannte Kohorte, von der diese Aufstellung handelt, übernommen wurde. (Ich habe das zur Sicherheit, weil mein Italienisch und meine Fertigkeiten im Lesen völlig bruchstückhafter lateinischer Papyri auch begrenzt sind, nochmal in der wissenschaftlichen Edition des Papyrus überprüft.) Viele Grüße, DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 16:08, 5. Jul. 2019 (CEST)
PS: (*) „In der Forschung“ heißt im Einzelnen: John C. Shelton: Greek and Latin Papyri, Ostraca and Wooden Tablets in the Collection of the Brooklyn Museum (= Papyrologica Florentina. Band 22). Gonnelli, Florenz 1992, S. 37, Nr. 24; Sergio Daris: Note per la storia dell’esercito romano in Egitto IV. Ungedrucktes Manuskript, S. 2 (online).

Super, vielen Dank. Ich überleg mir mal, was ich mit der Info aus dem Papyrus mache und wo ich das unterbringen könnte. MfG --Agentjoerg (Diskussion) 03:26, 6. Jul. 2019 (CEST)

Nominierung bei Exzellenten BildernBearbeiten

Hallo DerMaxdorfer


bei der Nominierung von Bildern bei den „Exzellenten Bilder“ in „Wikimedia Commons“ bin ich bei einem Punkt angekommen, wo ich nicht mehr weiter komme, beziehungsweise die Anweisung bei Schritt 2 („Folge den Anweisungen der geöffneten Seite uns sichere sie“), einfach nicht verstehe. Ich habe alles mögliche schon versucht, aber ich kapiere die Anweisungen einfach nicht (vielleicht auch schon zu alt dazu?) Zweimal wurden Nominierungen von mir von anderen Wikimedia Commons Mitgliedern vorgenommen, und das möchte ich auf keinen Fall in Zukunft weiter so betreiben. Vielleicht kannst Du mir helfen, wie ich bei Schritt 2 und 3 der Anweisungen, mit einer verständlichen Erklärung in Zukunft meine Nominierungen vornehmen könnte.

Im voraus vielen Dank und viele Grüße

Fischer.H (nicht signierter Beitrag von Fischer.H (Diskussion | Beiträge)) 11:02, 8. Jul. 2019 (CEST)

Siehe Benutzer_Diskussion:Fischer.H#Exzellente_Bilder --DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 14:54, 8. Jul. 2019 (CEST)

Exzellente BilderBearbeiten

Nochmals Hallo,

also ich möchte mich auf diesem Wege recht herzlich bei Dir bedanken, daß Du so ausführlich und verständlich die Sache mit der Nominierung von Exzellenten Bildern beschrieben hast. Ohne Deine Hilfe hätte ich das wahrscheinlich nie geschafft. Nochmals vielen Dank und alles Gute.

Viele Grüße

Fischer.H (nicht signierter Beitrag von Fischer.H (Diskussion | Beiträge)) 10:09, 9. Jul. 2019 (CEST)

MehlBearbeiten

Moin Maxdorfer, hast Du meine Mehl erhalten? VG --Schreiben Seltsam? 20:53, 18. Jul. 2019 (CEST)

Hi Schreiben, ja, habe ich, sorry. Ich wollte eigentlich direkt schnell zur Bibliothek und das Buch ausleihen, aber die jüngst gekürzten Öffnungszeiten haben mir da einen Strich durch die Rechnung gemacht die letzten Tage. Ich denke, ich scanne dir die Seiten morgen ein. Viele Grüße, DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 16:01, 19. Jul. 2019 (CEST)
Moin, wunderbar. Btte keinen Stress und vielen lieben Dank --Schreiben Seltsam? 00:20, 20. Jul. 2019 (CEST)

FrageBearbeiten

Servus DM, laut dieser Disk. https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Redaktion_Altertum/Archiv/2018#Sortierschl%C3%BCssel_f%C3%BCr_r%C3%B6mische_B%C3%BCrger sowie https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Namenskonventionen/Latein sollen Personen mit römischem Namen (d.h. i.d.R. mit den tria nomina) nach ihrem Gentilnamen sortiert werden. Das habe ich jetzt bei den unter der Kat https://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Eques eingeordneten Personen auch so gemacht.

Beispiel Lucius Antonius Naso: im Artikel ist die Sortierung jetzt SORTIERUNG:Antonius Naso, Lucius. Bei den Personendaten habe ich es aber unveränder gelassen, d.h. NAME=Naso, Lucius Antonius. Ist das so korrekt, oder sollen auch die Personendaten entsprechend angepasst werden?

Frage: Wie soll bei Personen mit von den tria nomina abweichendem Namen verfahren werden, z.B. bei Marcus Vergilius Gallus Lusius oder Lucius Iulius Vehilius Gratus Iulianus?

MfG --Agentjoerg (Diskussion) 07:58, 22. Jul. 2019 (CEST)

Moin Agentjoerg, ich stehe heute irgendwie auf dem Schlauch und habe deswegen Angst, irgendetwas zu übersehen. Aber spontan würde ich sagen, dass man auch die Personendaten entsprechend umstellen sollte. Dazu schreibe ich dir aber morgen noch einmal, wenn ich wieder klar denken kann. Zu deiner abschließenden Frage zu Personen mit mehr als drei Namen würde ich es so machen, wie es in den Wikipedia:Namenskonventionen/Latein in der zweiten Anmerkung bezüglich der Cognomina steht. Dementsprechend sollte man immer nach dem ersten Gentilnomen sortieren (das ist in fast jedem Fall der zweite der vielen Namen, in den obrigen Beispielen Vergilius und Iulius). Aber auch da schaue ich morgen nochmal genauer nach. Viele Grüße, DerMaxdorfer (Diskussion / Ein bisschen Liebe!) 10:26, 22. Jul. 2019 (CEST)
Zurück zur Benutzerseite von „DerMaxdorfer“.