Süper Lig 2020/21

Die Süper Lig 2020/21 ist die 63. Spielzeit der höchsten türkischen Spielklasse im Fußball der Männer. Sie startete am 11. September 2020 und wird am 16. Mai 2021 mit dem 42. Spieltag enden.[1]

Süper Lig 2020/21
Süper Lig.png
Herbstmeister Beşiktaş Istanbul
Mannschaften 21
Spiele 420  (davon 210 gespielt)
Tore 582  (ø 2,77 pro Spiel)
Süper Lig 2019/20

Aufsteiger Hatayspor wurde der 73. Teilnehmer seit Gründung der Süper Lig. BB Erzurumspor kehrte nach einer Saison in der 2. Liga zurück, als Play-off-Sieger der TFF 1. Lig stieg Fatih Karagümrük SK auf. Mit der Entscheidung der TFF vom 29. Juli 2020 werden in der Saison 2020/21 21 Mannschaften teilnehmen. Die Absteiger aus der Vorsaison: Yeni Malatyaspor, MKE Ankaragücü und Kayserispor werden an der Spielzeit 2020/21 teilnehmen dürfen.[2]

Teilnehmer und StadienBearbeiten

Insgesamt nehmen 21 Mannschaften an der Spielzeit teil. Für die Süper Lig 2020/21 qualifizierten sich die 18 Mannschaften aus der Vorsaison (Süper Lig 2019/20) und die drei Aufsteiger aus der zweithöchsten Spielklasse der TFF 1. Lig (2019/20).

Wappen Verein Stadt Vorsaison Stadion Kapazität1
  Başakşehir FK Istanbul-Başakşehir Meister Başakşehir Fatih Terim Stadı 17.156
  Trabzonspor Trabzon Vizemeister Medical Park Stadyumu 40.782
  Beşiktaş Istanbul Istanbul-Beşiktaş 3. Vodafone Park 41.188
  Sivasspor Sivas 4. Yeni 4 Eylül Stadyumu 27.532
  Alanyaspor Alanya 5. Bahçeşehir Okulları Stadyumu 10.128
  Galatasaray Istanbul Istanbul-Sarıyer 6. Türk Telekom Stadyumu 52.223
  Fenerbahçe Istanbul Istanbul-Kadıköy 7. Şükrü Saracoğlu Stadı 47.834
Gaziantep FK Gaziantep 8. Gaziantep Stadyumu 33.502
  Antalyaspor Antalya 9. Antalya Stadyumu 32.537
  Kasımpaşa Istanbul Istanbul-Kasımpaşa 10. Recep Tayyip Erdoğan Stadı 13.856
  Göztepe Izmir Izmir-Göztepe 11. Gürsel Aksel Stadyumu 19.713
  Konyaspor Konya 12. Konya Büyükşehir Stadı 42.000
  Gençlerbirliği Ankara Ankara 13. Eryaman Stadyumu 17.156
  Denizlispor Denizli 14. Denizli Atatürk Stadı 18.745
  Çaykur Rizespor Rize 15. Çaykur Didi Stadı 15.332
Yeni Malatyaspor Malatya 16. Yeni Malatya Stadyumu 25.745
  MKE Ankaragücü Ankara 17. Eryaman Stadyumu 17.156
Kayserispor Kayseri 18. Kayseri Kadir Has Stadı 32.864
  Hatayspor Antakya Aufsteiger
als Meister
Antakya Atatürk Stadı 5.583
BB Erzurumspor Erzurum Aufsteiger
als Vizemeister
Kâzım Karabekir Stadyumu 21.374
  Fatih Karagümrük Istanbul-Fatih Aufsteiger als
Playoffsieger
Atatürk-Olympiastadion 76.761
1 Die Angaben zur Kapazität wurden von der Türkischen Fußball Föderation (TFF) entnommen.
Vereine der Süper Lig 2020/21
1 Ankara: Gençlerbirliği, MKE Ankaragücü
2 Istanbul: Başakşehir FK, Beşiktaş, Fatih Karagümrük, Fenerbahçe, Galatasaray, Kasımpaşa

StatistikenBearbeiten

Tabellenführer
Tabellenletzter

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Beşiktaş Istanbul  20  14  2  4 047:230 +24 44
 2. Fenerbahçe Istanbul  20  13  3  4 042:230 +19 42
 3. Galatasaray Istanbul  20  12  3  5 041:170 +24 39
 4. Gaziantep FK  20  9  8  3 034:240 +10 35
 5. Alanyaspor  20  10  4  6 034:200 +14 34
 6. Trabzonspor (P)  20  9  6  5 025:230  +2 33
 7. Hatayspor (N)  20  9  5  6 029:250  +4 32
 8. Fatih Karagümrük SK (PL, N)  20  8  6  6 033:290  +4 30
 9. Yeni Malatyaspor  20  7  6  7 027:260  +1 27
10. Antalyaspor  20  6  8  6 020:260  −6 26
11. Göztepe Izmir  20  6  7  7 029:240  +5 25
12. Kasımpaşa Istanbul  20  7  4  9 023:300  −7 25
13. Çaykur Rizespor  20  6  7  7 027:350  −8 25
14. Sivasspor  20  5  9  6 021:250  −4 24
15. Istanbul Başakşehir FK (M)  20  6  6  8 026:320  −6 24
16. Konyaspor  20  6  5  9 027:270  ±0 23
17. Kayserispor  20  5  4  11 014:260 −12 19
18. Gençlerbirliği Ankara  20  5  4  11 020:400 −20 19
19. MKE Ankaragücü  20  5  3  12 025:340  −9 18
20. BB Erzurumspor (N)  20  4  5  11 019:350 −16 17
21. Denizlispor  20  3  5  12 019:380 −19 14
Stand: 25. Januar 2021
Zum Saisonende 2020/21:
  • Türkischer Meister und Teilnahme an den Play-offs der UEFA Champions League 2021/22
  • Türkischer Vizemeister und Teilnahme an der 2. Qualifikationsrunde der UEFA Champions League 2021/22
  • Teilnahme an der UEFA Europa League 2021/22
  • Teilnahme an der 3. Qualifikationsrunde der UEFA Europa League 2021/22
  • Abstieg in die TFF 1. Lig
  • Zum Saisonende 2019/20:
    (M) Türkischer Meister: Istanbul Başakşehir FK
    (P) Türkiye Kupası-Sieger: Trabzonspor
    (PL) Sieger der Play-offs: Fatih Karagümrük SK
    (N) Aufsteiger aus der TFF 1. Lig: BB Erzurumspor, Hatayspor

    TabellenverlaufBearbeiten

    Verlegte Partien werden entsprechend der ursprünglichen Terminierung dargestellt, damit an allen Spieltagen für jede Mannschaft die gleiche Anzahl an Spielen berücksichtigt wird.

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 39 40 41 42
      18 21 21 21 20 11 9 5 8 10 9 12 14 16 16 16 15 12 12 14 15
      16 15 10 12 14 18 19 17 15 14 13 14 11 9 9 7 7 7 8 7 6
      3 5 11 15 18 12 10 12 9 5 4 4 4 4 2 1 1 1 1 1 1
      19 11 12 13 7 14 12 15 14 16 16 16 16 14 14 14 14 11 11 12 14
      5 2 2 1 1 1 2 1 1 1 1 1 1 1 3 2 4 5 6 5 5
      4 1 3 4 6 3 3 3 3 2 2 2 2 2 1 3 5 3 4 3 3
      9 8 8 2 2 2 1 2 2 3 3 3 3 3 5 4 2 2 2 2 2
    GFK 15 14 15 17 17 13 11 10 6 7 8 6 5 5 4 5 3 4 3 4 4
      6 6 4 6 4 8 13 14 16 15 14 15 12 15 15 15 11 9 9 11 10
      14 9 13 9 8 7 6 7 12 6 10 7 10 13 13 13 17 13 15 16 12
      1 3 7 8 10 10 8 8 5 4 5 5 9 11 11 11 13 16 14 10 11
      11 13 9 11 11 16 16 13 10 11 7 11 13 10 10 12 8 10 13 15 16
      17 16 17 14 19 21 18 20 20 21 19 17 17 18 17 17 16 17 17 18 18
      21 18 20 19 16 19 20 21 21 19 20 21 21 17 19 19 19 20 21 21 21
      12 20 18 18 13 6 5 9 11 12 15 13 15 12 12 10 12 15 16 13 13
    YML 20 17 19 16 15 9 14 11 13 13 12 10 8 8 8 9 10 14 10 9 9
      13 19 16 20 21 20 21 19 19 20 21 20 19 20 18 18 18 19 20 19 19
    KAY 10 12 14 10 12 17 17 18 18 18 17 18 18 19 21 21 20 18 18 17 17
      7 7 5 7 9 4 7 4 4 8 11 8 6 6 6 6 6 6 5 6 7
    BBE 8 10 6 5 5 15 15 16 17 17 18 19 21 21 20 20 21 21 19 20 20
      2 4 1 3 3 5 4 6 7 9 6 9 7 7 7 8 9 8 7 8 8

    Aufgrund der ungeraden Anzahl an Mannschaften hat eine Mannschaft in der Hin- und Rückrunde an einem Spieltag spielfrei.

    Verein Spieltag
    Alanyaspor 19, 40
    Antalyaspor 20, 41
    BB Erzurumspor 21, 42
    Beşiktaş Istanbul 5, 26
    Çaykur Rizespor 8, 29
    Denizlispor 7, 28
    Fatih Karagümrük SK 14, 35
    Fenerbahçe Istanbul 15, 36
    Galatasaray Istanbul 12, 33
    Gaziantep FK 11, 32
    Gençlerbirliği Ankara 3, 24
    Göztepe Izmir 16, 37
    Hatayspor 10, 31
    Istanbul Başakşehir FK 13, 34
    Kasımpaşa Istanbul 17, 38
    Kayserispor 6, 27
    Konyaspor 1, 22
    MKE Ankaragücü 2, 23
    Sivasspor 4, 25
    Trabzonspor 18, 39
    Yeni Malatyaspor 9, 30

    KreuztabelleBearbeiten

    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

    2020/21               GFK               YML   KYS   BBE  
    Istanbul Başakşehir FK 19.02. : : 1:1 0:2 : 1:2 5:1 2:2 0:0 03.03. 2:1 3:3 1:1 : : : 30.01. 1:0 06.02.
    Trabzonspor 0:2 1:3 1:1 : 0:2 28.02. 13.02. : 3:4 1:0 3:1 : 04.02. 2:1 3:1 : : : 1:0 :
    Beşiktaş Istanbul 3:2 31.01. 3:0 : 2:0 : 06.03. 1:1 3:0 2:1 07.02. 0:1 26.02. 6:0 1:0 : : : 4:0 :
    Sivasspor : : : 0:2 1:2 1:1 2:1 0:0 : 0:1 : 3:1 2:2 0:2 : 0:0 21.02. 03.03. 03.02. :
    Alanyaspor 3:0 1:1 2:1 30.01. 20.02. : : : 1:2 04.03. 1:0 : : 06.02. 1:1 4:3 2:0 6:0 : 2:0
    Galatasaray Istanbul 02.02. : : 07.03. 1:2 0:0 3:1 0:0 14.02. 3:1 : 6:0 6:1 : : 1:0 1:1 3:0 27.02. :
    Fenerbahçe Istanbul 4:1 3:1 3:4 : 2:1 06.02. : 04.03. : 21.02. 0:2 : : 30.01. 0:3 3:1 3:0 0:0 : 2:1
    Gaziantep FK : 1:1 3:1 : 3:1 29.01. 3:1 21.02. : 08.02. 1:0 02.03. : : 2:2 2:0 2:1 1:1 : 2:2
    Antalyaspor 27.02. 1:1 03.02. : 0:2 : 1:2 1:1 08.03. : : 2:0 1:0 : 15.02. 1:0 2:0 0:6 : 3:1
    Kasımpaşa Istanbul : 04.03. : 2:0 : 1:0 0:3 0:4 2:2 0:0 : 2:0 3:2 2:0 : 30.01. : 06.02. 1:2 20.02.
    Göztepe Izmir 14.02. : : : 1:0 : 2:3 2:2 0:1 28.02. : 4:0 5:1 : 04.02. 3:1 1:1 0:1 08.03. 1:1
    Konyaspor 1:2 : 4:1 0:1 : 4:3 08.03. 26.02. 0:0 2:1 2:3 03.02. 14.02. 1:1 1:1 : : : 2:0 :
    Gençlerbirliği Ankara 07.03. 1:2 15.02. : 2:1 : 1:5 1:1 31.01. : : 0:0 1:2 : 26.02. 1:1 3:2 3:1 : 1:3
    Denizlispor : 0:0 2:3 : 1:0 : 0:2 0:1 07.02. : 31.01. 0:0 20.02. : 06.03. 1:2 0:1 0:2 : 1:2
    Çaykur Rizespor : : : 27.02. 1:1 0:4 1:2 3:0 2:1 02.02. 3:2 : 1:1 1:1 : 5:3 1:0 : 12.02. :
    Yeni Malatyaspor 1:1 08.02. 02.03. 2:2 : 0:1 : : 1:0 2:0 1:1 20.02. 2:1 2:0 4:1 : : : 1:3 29.01.
    MKE Ankaragücü 1:2 0:1 0:1 07.02. : 03.03. : : : 1:0 : 4:3 : : 22.02. 3:1 0:1 2:0 1:2 2:2
    Kayserispor 2:0 0:0 0:2 1:3 02.02. : : : : 1:0 : 1:2 : : 03.03. 1:0 13.02. 0:1 1:3 0:0
    Hatayspor 2:0 0:1 2:2 1:1 14.02. : 02.02. : : 1:0 : 2:1 : : 2:2 1:2 27.02. 07.03. 3:0 3:1
    BB Erzurumspor : : : 1:2 1:1 1:2 0:3 1:1 2:2 : 1:1 : 0:1 1:2 0:0 : 31.01. 07.02. 21.02. 03.03.
    Fatih Karagümrük SK 2:0 1:2 1:4 1:1 27.02. 2:1 13.02. 03.02. : 1:1 : 2:1 : : 2:1 3:0 07.03. : : 5:1
    Stand: 25. Januar 2021

    TorschützenlisteBearbeiten

    Bei gleicher Anzahl an Toren sind die Spieler alphabetisch gelistet.

    Rang Name Mannschaft Tore davon 11 m
    1. Gabun  Aaron Boupendza Hatayspor 13 0
    2. Kanada  Cyle Larin Beşiktaş Istanbul 12 0
    3. Kamerun  Vincent Aboubakar Beşiktaş Istanbul 11 4
    4. Rumänien  Alexandru Maxim Gaziantep FK 10 6
    5. Senegal  Mbaye Diagne Galatasaray Istanbul 9 4
    6. Turkei  Adem Büyük Yeni Malatyaspor 8 6
    Kolumbien  Hugo Rodallega Denizlispor 1
    Tschechien  Milan Škoda Çaykur Rizespor 3
    Stand: 25. Januar 2021[3][4]

    TorvorlagenlisteBearbeiten

    Bei gleicher Anzahl erfolgt die Sortierung analog zur türkischen Sport-Datenbank von Mackolik.com.

    Rang Name Mannschaft Assists
    1. Algerien  Rachid Ghezzal Beşiktaş Istanbul 9
    2. Turkei  Halil Akbunar Göztepe Izmir 6
    Turkei  Caner Erkin Fenerbahçe Istanbul
    Georgien  Saba Lobzhanidze MKE Ankaragücü
    5. Turkei  Emrah Başsan BB Erzurumspor 5
    Agypten  Karim Hafez Yeni Malatyaspor
    Elfenbeinküste  Max Gradel Sivasspor
    Bosnien und Herzegowina  Edin Višća Istanbul Başakşehir FK
    Slowenien  Nejc Skubic Konyaspor
    Senegal  Mame Diouf Hatayspor
    Turkei  Muhammet Demir Gaziantep FK
    Griechenland  Dimitris Pelkas Fenerbahçe Istanbul
    Stand: 25. Januar 2021[5]

    Sponsoren und AusstatterBearbeiten

    Verein Namenssponsor Trikotsponsor Ausstatter Stadionsponsor
    Alanyaspor Aytemiz TAV Uhlsport Bahçeşehir Okulları
    Antalyaspor Fraport TAV Regnum Kappa
    BB Erzurumspor Mahmood Coffee Puma
    Beşiktaş Istanbul Beko Adidas Vodafone TR
    Çaykur Rizespor Çaykur Çaykur Nike Didi
    Denizlispor Yukatel Yukatel Nike
    Fatih Karagümrük SK Wulfz
    Fenerbahçe Istanbul Avis Adidas Ülker
    Galatasaray Istanbul Sixt Nike Türk Telekom
    Gaziantep FK Sanko Nike
    Gençlerbirliği Ankara Skyline Tower Macron
    Göztepe Izmir Türkerler Holding Puma
    Hatayspor Atakaş Concorde Nike
    Istanbul Başakşehir FK Medipol Decovita Bilcee
    Kasımpaşa Istanbul Ciner Nike
    Kayserispor Hes Kablo Istikbal Nike
    Konyaspor İttifak Holding Spor Toto Lotto Medaş
    MKE Ankaragücü MKE Nike
    Sivasspor Demir Grup Demir İnşaat Puma
    Trabzonspor Vestel Macron
    Yeni Malatyaspor Medicana Nike

    Siehe auchBearbeiten

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. tff.org: TFF Yönetim Kurulu Kararları, abgerufen am 13. Juli 2020.
    2. tff.org: Bakan Kasapoğlu, Başkan Özdemir ve Mehmet Sepil, açıklamalarda bulundu, abgerufen am 30. Juli 2020.
    3. Torjäger. TFF, abgerufen am 26. Januar 2021.
    4. Torschützenliste. Weltfussball.de, abgerufen am 26. Januar 2021.
    5. Süper Lig 2020/21 → Futbolcu İstatistikleri → Asist (klicken) in der Datenbank von mackolik.com (türkisch). Abgerufen am 26. Januar 2021.