NIFL Premiership 2020/21

Fußball

Die NIFL Premiership 2020/21 (auch Danske Bank Premiership nach dem Ligasponsor Danske Bank) war die 13. Spielzeit der höchsten nordirischen Fußballliga seit der Neuorganisation der Liga und die 120. Spielzeit insgesamt. Der Saisonstart verzögerte sich wegen der Covid-19-Pandemie um etwa zwei Monate und begann am 17. Oktober 2020 und endete am 22. Mai 2021.[1]

NIFL Premiership 2020/21
Meister Linfield FC
Champions-League-
Qualifikation
Linfield FC
Europa-Conference-
League-Qualifikation
Glentoran FC, Coleraine FC
Pokalsieger Linfield FC
Mannschaften 12
Spiele 198 + 30 Play-off-Spiele
+ 3 Relegationsspiele
Tore 655  (ø 2,87 pro Spiel)
NIFL Premiership 2019/20

Meister wurde Titelverteidiger Linfield FC.

ModusBearbeiten

Die zwölf Mannschaften spielten jeweils dreimal – davon mindestens einmal zuhause und einmal auswärts – an insgesamt 33 Spieltagen gegeneinander. Nach dieser Runde qualifizierten sich die sechs bestplatzierten Teams für die Meisterrunde, in der der Meister und die Startplätze für die Europacup-Plätze in einer einfachen Runde an fünf Spieltagen ausgespielt wurden. Der Meister nahm an der Qualifikation zur Champions-League, der Zweite und Dritte an der Europa Conference League teil. Die Punkte und Tore aus der Vorrunde wurden mitgenommen.

Die Teams der Plätze Sieben bis Zwölf spielten in der Abstiegsrunde ebenfalls in fünf Spielen nochmals gegeneinander um den Absteiger und Relegationsteilnehmer zu ermitteln. Der am Saisonende Siebte spielte mit dem Vierten, Fünften und Sechsten im K.-o.-System den dritten Teilnehmer für die Europa Conference League aus.[2] Absteiger gab es keine, da die zweite Liga wegen der COVID-19-Pandemie aussetzte.

MannschaftenBearbeiten

Vereine der NIFL Premiership 2020/21
Verein Stadion Stadt Kapazität
Ballymena United The Showgrounds Ballymena 03.050
Carrick Rangers FC Taylors Avenue Carrickfergus 04.500
Cliftonville FC Solitude Belfast 02.530
Coleraine FC The Showgrounds Coleraine 02.496
Crusaders FC Seaview Belfast 03.383
Dungannon Swifts Stangmore Park Dungannon 05.000
Glenavon FC Mourneview Park Lurgan 04.160
Glentoran FC The Oval Belfast 06.054
Larne FC Inver Park Larne 02.500
Linfield FC Windsor Park Belfast 18.167
Portadown FC Shamrock Park Portadown 08.000
Warrenpoint Town Milltown Stadium Warrenpoint 01.280

VorrundeBearbeiten

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Linfield FC (M)  33  22  4  7 076:340 +42 70
 2. Glentoran FC (P)  33  18  9  6 061:290 +32 63
 3. Coleraine FC  33  18  8  7 050:320 +18 62
 4. Cliftonville FC  33  16  8  9 055:350 +20 56
 5. Larne FC  33  15  10  8 056:350 +21 55
 6. Crusaders FC  33  16  5  12 059:400 +19 53
 7. Glenavon FC  33  14  10  9 056:570  −1 52
 8. Ballymena United  33  13  7  13 050:400 +10 46
 9. Portadown FC (N)  33  8  6  19 040:650 −25 30
10. Warrenpoint Town  33  6  9  18 032:650 −33 27
11. Carrick Rangers FC  33  4  8  21 028:770 −49 20
12. Dungannon Swifts  33  4  4  25 018:720 −54 16

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore

  • Teilnahme am Meisterplayoff
  • Teilnahme am Abstiegsplayout
  • (M) amtierender nordirischer Meister
    (P) amtierender nordirischer Pokalsieger
    (N) Aufsteiger aus der NIFL Championship 2019/20

    FinalrundenBearbeiten

    MeisterplayoffBearbeiten

    Die sechs bestplatzierten Teams des Grunddurchgangs traten je einmal gegeneinander an, um den Meister und die internationalen Startplätze auszuspielen. Die Punkte aus dem Grunddurchgang wurden dabei mitgenommen.

    AbschlusstabelleBearbeiten

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     1. Linfield FC (M)  38  24  6  8 083:380 +45 78
     2. Coleraine FC  38  21  10  7 057:350 +22 73
     3. Glentoran FC (P)  38  20  11  7 065:320 +33 71
     4. Larne FC  38  18  10  10 064:410 +23 64
     5. Cliftonville FC  38  17  9  12 059:420 +17 60
     6. Crusaders FC  38  16  6  16 062:500 +12 54

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore

  • Meister und Teilnahme an 1. Qualifikationsrunde der UEFA Champions League 2021/22
  • Teilnahme an der 1. Qualifikationsrunde der UEFA Europa Conference League 2021/22
  • Teilnahme an Playoff-Spielen zur UEFA Europa Conference League-Qualifikation
  • (M) amtierender nordirischer Meister
    (P) amtierender nordirischer Pokalsieger
    (N) Aufsteiger aus der NIFL Championship 2019/20

    AbstiegsplayoutBearbeiten

    Die sechs schlechteren Teams des Grunddurchgangs traten je einmal gegeneinander an, um den Absteiger und den Relegationsteilnehmer zu bestimmen. Die Punkte aus dem Grunddurchgang wurden dabei mitgenommen.

    AbschlusstabelleBearbeiten

    Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
     7. Glenavon FC  38  17  11  10 072:650  +7 62
     8. Ballymena United  38  18  7  13 067:440 +23 61
     9. Portadown FC (N)  38  10  6  22 050:780 −28 36
    10. Warrenpoint Town  38  9  9  20 038:740 −36 36
    11. Carrick Rangers FC  38  5  8  25 035:920 −57 23
    12. Dungannon Swifts  38  4  5  29 022:830 −61 17

    Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore

  • Teilnahme an Playoff-Spielen zur UEFA Europa Conference League-Qualifikation
  • (N) Aufsteiger aus der NIFL Championship 2019/20

    Europa League-PlayoffsBearbeiten

    Die Mannschaften auf den Plätzen 4 bis 6 der Meisterplayoffs sowie der Sieger der Abstiegsplayouts erreichten die Playoffs. Im K.-o.-System wurde ein Teilnehmer für die 1. Qualifikationsrunde zur UEFA Europa Conference League 2021/22 ermittelt.

    Runde 1

    Die Spiele wurden am 1. Juni 2021 ausgetragen.

    Ergebnis
    Cliftonville 0:0 n. V.
    5:4 i. E.
    Crusaders
    Larne 2:1 (1:1) Glenavon
    Runde 2

    Das Spiel wurde am 5. Juni 2021 auf dem Solitude (Belfast) ausgetragen.

    Ergebnis
    Cliftonville 1:3 (0:1) Larne

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Irish Premiership: Linfield host Carrick Rangers on opening day as Irish League return on 17 October. In: bbc.com. 19. September 2020, abgerufen am 4. Oktober 2020 (englisch).
    2. Premiership Rules & Regulations. In: nifootballleague.com. Abgerufen am 31. Januar 2021.