Erovnuli Liga 2021

Die Erovnuli Liga 2021 wird die 33. Spielzeit der höchsten georgischen Spielklasse im Männerfußball. Sie beginnt am 27. Februar 2021 und endet am 4. Dezember 2021 mit dem 36. Spieltag.

Erovnuli Liga 2021
Mannschaften 10
Spiele 180 + 4 Relegationsspiele
 (davon 55 gespielt)
Tore 128  (ø 2,33 pro Spiel)
Erovnuli Liga 2020

Titelverteidiger ist Dinamo Tiflis. Aufsteiger sind FC Schukura Kobuleti und FC Samgurali Zqaltubo.

ModusBearbeiten

Die zehn Mannschaften spielen an 36 Spieltagen viermal gegeneinander, zweimal zu Hause, zweimal auswärts. Der Meister spielt in der Champions-League, der Zweite, Dritte und Pokalsieger in der Europa Conference League. Der Letzte steigt direkt ab, der Achte und Neunte muss in die Relegation.

VereineBearbeiten

Spielorte der Mannschaften in der Erovnuli Liga 2021
Verein Stadt Stadion Kapazität
Dinamo Tiflis Tiflis Boris-Paitschadse-Nationalstadion 55.000
Lokomotive Tiflis Tiflis Micheil-Meschi-Stadion 27.223
FC Saburtalo Tiflis Tiflis Saburtalo Stadium 01.000
FC Dinamo Batumi Batumi Chele Arena 06.000
FC Schukura Kobuleti Kobuleti Chele Arena 06.000
FC Dila Gori Gori Tengis-Burdschanadse-Stadion 08.230
Torpedo Kutaissi Kutaissi Ramas-Schengelia-Stadion 19.400
FC Samtredia Samtredia Erosi Manjgaladze Stadion 15.000
FC Telavi Telawi Municipal-Stadion 12.000
FC Samgurali Zqaltubo Zqaltubo 26. Mai-Stadion 12.000

TabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Dinamo Tiflis (M)  11  8  1  2 019:900 +10 25
 2. FC Dinamo Batumi  11  6  4  1 020:700 +13 22
 3. FC Saburtalo Tiflis  11  5  5  1 015:900  +6 20
 4. FC Dila Gori  11  5  4  2 013:800  +5 19
 5. Lokomotive Tiflis  11  4  3  4 018:190  −1 15
 6. FC Schukura Kobuleti (N)  11  3  4  4 011:170  −6 13
 7. FC Samgurali Zqaltubo (N)  11  3  3  5 009:130  −4 12
 8. FC Samtredia  11  2  2  7 010:170  −7 08
 9. FC Telavi  11  1  4  6 009:180  −9 07
10. Torpedo Kutaissi  12  0  6  6 006:130  −7 06

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

  • Georgischer Meister und Teilnahme an der 1. Qualifikationsrunde der UEFA Champions League 2022/23
  • Teilnahme an der 1. Qualifikationsrunde der UEFA Europa Conference League 2022/23
  • Teilnahme an der Relegation
  • Abstieg in die Erovnuli Liga 2
  • (M) amtierender Meister
    (P) amtierender Pokalsieger war Gagra Tiflis aus der 2. Liga
    (N) Neuaufsteiger

    KreuztabellenBearbeiten

    Spieltage 1–18[1]                    
    Dinamo Tiflis : : : : : : : : :
    FC Dinamo Batumi : : : : : : : : :
    FC Dila Gori : : : : : : : : :
    Lokomotive Tiflis : : : : : : : : :
    FC Saburtalo Tiflis : : : : : : : : :
    FC Telavi : : : : : : : : :
    FC Samtredia : : : : : : : : :
    Torpedo Kutaissi : : : : : : : : :
    FC Schukura Kobuleti : : : : : : : : :
    FC Samgurali Zqaltubo : : : : : : : : :
    Spieltage 19–36[1]                    
    Dinamo Tiflis : : : : : : : : :
    FC Dinamo Batumi : : : : : : : : :
    FC Dila Gori : : : : : : : : :
    Lokomotive Tiflis : : : : : : : : :
    FC Saburtalo Tiflis : : : : : : : : :
    FC Telavi : : : : : : : : :
    FC Samtredia : : : : : : : : :
    Torpedo Kutaissi : : : : : : : : :
    FC Schukura Kobuleti : : : : : : : : :
    FC Samgurali Zqaltubo : : : : : : : : :

    RelegationBearbeiten

    Gesamt Hinspiel Rückspiel
    Dritter der 2. Liga : Achter der 1. Liga : :
    Neunter der 1. Liga : Zweiter der 2. Liga : :

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. a b Erovnuli Liga. In: soccerway.com. Abgerufen am 21. Februar 2021.