Hauptmenü öffnen
Irish Premier League 2007/08
Meister Linfield FC
Champions League Linfield FC
UEFA-Pokal Glentoran FC, Cliftonville FC
UI-Cup Lisburn Distillery
Pokalsieger Linfield FC
Absteiger Portadown FC, Donegal Celtic, Larne FC, Limavady United, Armagh City
Mannschaften 16
Spiele 240
Tore 698  (ø 2,91 pro Spiel)
Torschützenkönig Peter Thompson (Linfield FC)
Irish Premier League 2006/07

Die Irish Premier League 2007/08 war die 107. Spielzeit der höchsten nordirischen Fußballliga. Sie begann am 22. September 2007 und endete am 26. April 2008. Linfield FC wurde zum 47. Mal Meister.[1] Zudem holte das Team zum dritten Mal in Folge das Double aus Meisterschaft und Pokalsieg.

Neuorganisation der LigaBearbeiten

Mit Beginn der Saison 2008/09 wurde das nordirische Ligasystem reorganisiert. Die bisherige Irish Premier League wurde im Zuge dessen in IFA Premiership umbenannt und von 16 auf 12 Mannschaften reduziert. Die Entscheidung über die Anträge auf Teilnahme an der IFA Premiership, die im August 2008 den Spielbetrieb aufnahm, wurde am 13. Mai 2008 durch den IFA-Exekutivausschuss auf der Grundlage eines Punktesystems vorgenommen, bei dem mehrere Faktoren der einzelnen Vereine berücksichtigt wurden (u. a. sportlicher Erfolg, Finanzen, Infrastruktur).[2] Neben Armagh City (Absteiger) und dem Larne FC, der auf eine Meldung für die IFA Premiership verzichtet hatte, wurden die bisherigen Premier League-Vereine Portadown, Donegal Celtic und Limavady United danach nicht zur Teilnahme an der obersten Spielklasse zugelassen.[3]

Während Limavady United bereits vor der Entscheidung des IFA-Lizenzausschusses die Spielberechtigung für die IFA Premiership verweigert worden war, wurde der Antrag Portadowns auf Aufnahme in das neue Ligaoberhaus aufgrund verspäteter Einreichung abgelehnt.[4] Donegal Celtic FC dagegen verpasste die Teilnahme an der IFA Premiership aufgrund der zu geringen Punkteanzahl nach dem oben genannten Auswahlsystem. Die Einsprüche der betroffenen Vereine gegen die Entscheidung des IFA-Lizenzausschusses wurden von der IFA-Berufungskammer in der Folge jedoch verworfen.

ModusBearbeiten

Die 16 Mannschaften spielten an 30 Spieltagen jeweils zweimal gegeneinander. Die fünf Vereine, die für die folgende Spielzeit nicht zugelassen wurden, stiegen in die IFA Championship ab.

VereineBearbeiten

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Linfield FC (M, P)  30  23  5  2 071:180 +53 74
 2. Glentoran FC  30  22  5  3 069:240 +45 71
 3. Cliftonville FC  30  18  6  6 055:320 +23 60
 4. Lisburn Distillery  30  17  7  6 050:280 +22 58
 5. Portadown FC  30  15  2  13 044:390  +5 47
 6. Ballymena United  30  12  8  10 042:410  +1 44
 7. Crusaders FC  30  12  7  11 045:470  −2 43
 8. Newry City  30  13  4  13 045:520  −7 43
 9. Coleraine FC  30  11  7  12 041:500  −9 40
10. Dungannon Swifts  30  9  9  12 038:440  −6 36
11. Donegal Celtic  30  9  8  13 039:470  −8 35
12. Glenavon FC  30  9  3  18 037:510 −14 30
13. Larne FC  30  7  4  19 044:710 −27 25
14. Institute FC (N)  30  5  8  17 023:410 −18 23
15. Limavady United  30  6  5  19 026:570 −31 23
16. Armagh City  30  5  6  19 029:560 −27 21

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore

  • Nordirischer Meister und Teilnahme am UEFA Champions League 2008/09
  • Teilnahme an der 1. Qualifikationsrunde im UEFA-Pokal 2008/09
  • Teilnahme am UEFA Intertoto Cup 2008
  • Abstieg in die IFA Championship
  • (M) amtierender nordirischer Meister
    (P) amtierender nordirischer Pokalsieger
    (N) Neuaufsteiger

    KreuztabelleBearbeiten

    2007/08                              
    1. Linfield FC 0:0 0:0 2:1 1:0 1:0 5:0 5:0 4:0 2:1 2:0 3:2 3:0 1:0 3:0 2:1
    2. Glentoran FC 1:0 2:1 2:2 3:1 2:4 3:0 2:1 2:1 1:1 5:1 3:0 1:0 4:0 3:0 1:0
    3. Cliftonville FC 2:2 4:2 2:2 2:1 3:2 0:1 2:0 1:2 2:1 5:1 3:3 1:1 2:0 4:1 2:1
    4. Lisburn Distillery 0:0 1:2 1:2 1:0 0:2 1:0 1:0 2:0 1:1 0:1 0:0 2:0 0:0 5:0 1:0
    5. Portadown FC 2:5 0:2 0:2 0:1 2:1 2:0 3:2 1:5 0:1 2:1 0:1 5:1 2:1 2:0 2:1
    6. Ballymena United 0:4 0:4 0:1 2:2 2:1 2:2 2:1 2:0 0:0 0:0 0:0 3:0 2:1 3:0 2:1
    7. Crusaders FC 0:3 0:2 1:1 1:3 0:2 3:0 4:1 3:4 1:0 2:0 2:1 4:1 1:0 2:1 1:1
    8. Newry City 0:3 0:3 1:0 1:4 2:1 2:2 1:1 0:2 3:0 1:1 2:1 2:2 2:1 3:0 3:0
    9. Coleraine FC 1:4 1:4 0:3 1:4 1:1 1:1 3:3 0:1 2:2 3:2 0:1 4:1 2:1 1:0 2:0
    10. Dungannon Swifts 4:0 0:0 1:0 0:3 0:3 2:1 1:1 4:6 4:1 0:0 1:4 1:0 0:1 0:2 5:1
    11. Donegal Celtic 1:1 3:3 0:2 1:2 0:1 0:2 3:0 2:3 1:1 3:1 22:0 4:3 0:1 3:1 3:0
    12. Glenavon FC 0:2 1:2 1:2 2:3 0:3 1:2 0:4 1:0 1:0 1:2 0:1 2:3 2:0 0:3 5:0
    13. Larne FC 1:5 0:3 1:2 1:2 1:2 2:1 0:3 3:0 1:2 3:3 4:2 3:4 1:2 2:2 0:2
    14. Institute FC 0:1 1:2 1:2 0:2 1:2 1:1 3:1 0:2 0:0 1:0 1:1 2:3 0:1 0:0 1:1
    15. Limavady United 0:4 1:0 3:1 1:2 0:2 3:1 1:2 1:3 0:0 1:1 0:1 1:0 2:3 2:2 0:3
    16. Armagh City 1:3 0:5 0:1 4:1 1:1 1:2 2:2 1:2 0:1 0:1 1:1 2:0 2:5 1:1 1:0

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. Northern Ireland 2007/08. In: rsssf.com. Abgerufen am 3. März 2019.
    2. Bangor win Premier League place. In: BBC Sport. 13. Mai 2008, abgerufen am 3. März 2019 (englisch).
    3. Larne and Limavady to miss out. In: BBC Sport. 21. April 2008, abgerufen am 3. März 2019 (englisch).
    4. Portadown miss out on IFA League. In: BBS Sport. 30. April 2008, abgerufen am 3. März 2019 (englisch).