Hauptmenü öffnen
Premijer Liga 2007/08
Logo der Premijer Liga
Meister FK Modriča Maxima
Champions-League-
Qualifikation
FK Modriča Maxima
UEFA-Pokal-
Qualifikation
NK Široki Brijeg,
HŠK Zrinjski Mostar
UI-Cup NK Čelik Zenica
Pokalsieger HŠK Zrinjski Mostar
Absteiger NK Jedinstvo Bihać,
NK Žepče
Mannschaften 16
Spiele 240
Tore 656  (ø 2,73 pro Spiel)
Torschützenkönig Darko Spalević
(FK Slavija Sarajevo)
Premijer Liga 2006/07

Die Premijer Liga 2007/08, die einem Sponsorenvertrag zufolge auch BHT Premijer Liga genannt wird, war die achte Spielzeit der höchsten bosnisch-herzegowinischen Spielklasse der Männer. Sie begann am 4. August 2007 und endete am 31. Mai 2008 mit dem 30. Spieltag. Titelverteidiger war der FK Sarajevo. Neu aufgestiegen waren NK Travnik und FK Laktaši.

Meister wurde der FK Modriča Maxima.

ModusBearbeiten

Die 16 Mannschaften traten an insgesamt 30 Runden gegeneinander an. Jedes Team spielte dabei einmal zu Hause und einmal auswärts gegen jedes der fünfzehn anderen Teams. Der Meister nahm an der Qualifikation zur UEFA Champions League teil, der Zweite und der Pokalsieger traten im UEFA-Pokal an. Die zwei Letztplatzierten stiegen in die zweithöchste Liga, die Erste Liga, ab.

AbschlusstabelleBearbeiten

Tabellenführer
 
Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. FK Modriča Maxima  30  18  1  11 057:450 +12 55
 2. NK Široki Brijeg (P)  30  17  3  10 044:290 +15 54
 3. NK Čelik Zenica  30  16  4  10 038:320  +6 52
 4. HŠK Zrinjski Mostar  30  15  4  11 046:270 +19 49
 5. FK Sarajevo (M)  30  14  6  10 042:290 +13 48
 6. FK Sloboda Tuzla  30  15  2  13 044:380  +6 47
 7. FK Željezničar Sarajevo  30  14  3  13 047:350 +12 45
 8. FK Slavija Sarajevo  30  14  2  14 039:440  −5 44
 9. FK Velež Mostar  30  14  2  14 039:460  −7 44
10. FK Laktaši (N)  30  13  4  13 042:400  +2 43
11. NK Posušje  30  13  4  13 042:460  −4 43
12. HNK Orašje  30  13  3  14 050:450  +5 42
13. NK Travnik (N)  30  13  3  14 035:490 −14 42
14. FK Leotar Trebinje  30  13  2  15 038:450  −7 41
15. NK Jedinstvo Bihać  30  12  4  14 028:430 −15 40
16. NK Žepče  30  2  1  27 025:730 −48 07

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Tordifferenz – 3. geschossene Tore

Bosnischer Meister und Teilnahme an der 1. Qualifikationsrunde zur UEFA Champions League 2008/09
Teilnahme an der 1. Qualifikationsrunde im UEFA-Pokal 2008/09
Teilnahme an der 1. Runde des UEFA Intertoto Cup 2008
Abstieg in die Erste Liga (FBiH oder RS)
(M) amtierender bosnischer Meister
(P) amtierender bosnischer Pokalsieger
(N) Neuaufsteiger der letzten Saison

KreuztabelleBearbeiten

2007/08[1]                 VEL              
1. FK Modriča Maxima 2:1 2:0 2:1 0:1 3:2 1:0 1:0 3:1 1:0 4:1 4:1 6:1 2:1 3:0 6:2
2. NK Široki Brijeg 4:1 0:0 1:0 1:0 2:0 2:1 3:1 2:0 1:0 1:2 1:0 1:0 2:0 2:1 1:0
3. NK Čelik Zenica 3:1 3:2 1:0 1:0 1:0 3:0 2:0 2:0 1:0 3:0 2:0 0:0 2:0 1:0 4:1
4. HŠK Zrinjski Mostar 4:0 2:1 3:1 4:0 0:0 1:1 2:0 2:0 2:0 1:0 2:0 1:1 2:1 4:1 2:1
5. FK Sarajevo 2:4 2:2 3:0 1:0 2:1 0:0 1:1 1:0 2:0 3:1 4:1 1:0 3:0 4:0 3:0
6. FK Sloboda Tuzla 3:0 3:0 2:0 1:2 1:0 2:1 2:0 5:1 1:0 4:2 1:0 2:0 2:0 1:0 3:0
7. FK Željezničar Sarajevo 4:1 2:1 3:2 2:1 0:0 4:0 4:0 4:0 1:0 4:2 2:1 1:0 3:0 6:0 1:0
8. FK Slavija Sarajevo 1:0 0:2 0:1 2:0 1:0 3:1 3:0 2:1 0:0 2:0 3:2 4:0 4:2 2:1 2:1
9. FK Velež Mostar 1:0 1:1 2:0 1:0 2:2 2:0 2:1 4:0 2:0 2:0 3:1 2:1 3:2 2:1 1:0
10. FK Laktaši 2:1 2:0 4:0 3:2 1:3 2:0 3:2 2:1 3:2 1:1 5:2 3:1 4:0 2:0 2:0
11. NK Posušje 1:3 1:0 3:2 1:0 0:0 4:1 3:0 3:0 1:0 1:1 3:1 1:0 0:0 1:0 3:1
12. HNK Orašje 4:0 2:0 3:0 0:0 3:1 2:2 1:0 2:1 6:0 1:0 4:2 2:0 3:0 2:1 2:0
13. NK Travnik 1:5 1:0 0:0 2:1 1:0 2:1 1:0 0:1 2:0 5:1 2:0 1:0 4:1 2:0 4:1
14. FK Leotar Trebinje 1:2 1:2 2:0 0:2 2:0 2:0 1:0 4:3 2:1 4:0 1:0 2:0 1:0 4:1 2:0
15. NK Jedinstvo Bihać 1:1 1:0 1:1 2:1 1:0 2:1 1:0 3:1 1:0 2:0 3:2 0:0 1:0 0:0 2:0
16. NK Žepče 1:3 0:3 0:2 1:4 1:3 1:2 3:01 0:1 1:3 1:1 2:3 5:4 2:3 0:2 0:1
1 Die Begegnung des ersten Spieltags NK Žepče gegen Željezničar Sarajevo (1:0) wurde mit 3:0 gewertet.

TorschützenlisteBearbeiten

Pl. Name Team Tore
1. Serbien  Darko Spalević FK Slavija Sarajevo 18
2. Bosnien und Herzegowina  Stevo Nikolić FK Modriča Maxima 15
3. Bosnien und Herzegowina  Ivan Krstanović NK Posušje 14
Kroatien  Senad Mujić HNK Orašje
5. Bosnien und Herzegowina  Feđa Dudić NK Travnik 13
6. Bosnien und Herzegowina  Sanel Jahić FK Željezničar Sarajevo 12
7. Bosnien und Herzegowina  Emir Hadžić NK Čelik Zenica 11
Bosnien und Herzegowina  Krešimir Kordić NK Posušje

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Premijer Liga 2007/08. In: eu-football.info. Abgerufen am 21. September 2019.