Süper Lig 2021/22

64. Spielzeit der höchsten türkischen Spielklasse im Fußball der Männer

Die Süper Lig 2021/22 (offiziell: Spor Toto Süper Lig Ahmet Çalık Sezonu)[1] war die 64. Spielzeit der höchsten türkischen Spielklasse im Fußball der Männer. Sie wurde am 13. August 2021 mit dem Spiel des amtierenden Türkischen Meister Beşiktaş Istanbul gegen Çaykur Rizespor (3:0) eröffnet und endete am 22. Mai 2022.[2] Vom 27. Dezember 2021 bis zum 6. Januar 2022 wurde sie durch die Winterpause unterbrochen.[3]

Süper Lig 2021/22
Ahmet Çalık Sezonu
Spor Toto Süper Lig logo.png
Meister Trabzonspor
Champions-League-
Qualifikation
Trabzonspor
Fenerbahçe Istanbul
Europa-League-
Qualifikation
Sivasspor
Europa-Conference-
League-Qualifikation
Konyaspor
Istanbul Başakşehir FK
Pokalsieger Sivasspor
Absteiger Altay Izmir
Çaykur Rizespor
Göztepe Izmir
Yeni Malatyaspor
Mannschaften 20
Spiele 380  (davon 380 gespielt)
Tore 1067  (ø 2,81 pro Spiel)
Zuschauer 3.148.619  (ø 8286 pro Spiel)
Torschützenkönig Turkei Umut Bozok
(Kasımpaşa Istanbul; 20 Tore)
Yellow card.svg Gelbe Karten 1526  (ø 4,02 pro Spiel)
Yellow-red card.svg Gelb‑Rote Karten 46  (ø 0,12 pro Spiel)
Red card.svg Rote Karten 46  (ø 0,12 pro Spiel)
Süper Lig 2020/21

Der türkische Fußballverband hatte die Spielzeit 2021/22 offiziell als Spor Toto Süper Lig Ahmet Çalık Sezonu benannt. Çalık war am 11. Januar 2022 bei einem Straßenverkehrsunfall in Ankara ums Leben gekommen.

Trabzonspor sicherte sich am 35. Spieltag vorzeitig den Meistertitel mit einem Remis gegen Antalyaspor.[4] Es ist die siebte Meisterschaft der Vereinsgeschichte.

TeilnehmerBearbeiten

Insgesamt nahmen 20 Mannschaften an der Spielzeit teil. Für die Süper Lig 2021/22 qualifizierten sich die 17 Mannschaften aus der Vorsaison (Süper Lig 2020/21) und die drei Aufsteiger aus der zweithöchsten Spielklasse der TFF 1. Lig (2020/21). Mit den Aufsteigern Adana Demirspor, Altay Izmir und Giresunspor kehrten drei Traditionsvereine zurück.

Stadien der Süper Lig 2021/22
 
Vodafone Park
 
Nef Stadyumu
 
Ülker Stadyumu
 
Şenol Güneş Spor Kompleksi
 
Bahçeşehir Okulları Stadyumu
 
Gürsel Aksel Stadyumu
 
Başakşehir Fatih Terim Stadyumu
 
Antalya Stadyumu
 
Alsancak Mustafa Denizli Stadyumu
Wappen Verein Stadt Vorsaison Stadion Kapazität1
  Beşiktaş Istanbul Istanbul-Beşiktaş Meister Vodafone Park 42.590
  Galatasaray Istanbul Istanbul-Sarıyer Vizemeister Nef Stadyumu 52.223
  Fenerbahçe Istanbul Istanbul-Kadıköy 3. Ülker Stadyumu 47.834
  Trabzonspor Trabzon 4. Medical Park Stadyumu 40.782
  Sivasspor Sivas 5. Yeni 4 Eylül Stadyumu 27.532
  Hatayspor Antakya 6. Yeni Hatay Stadyumu 25.000
  Alanyaspor Alanya 7. Bahçeşehir Okulları Stadyumu 10.128
  Fatih Karagümrük SK Istanbul-Fatih 8. Atatürk-Olympiastadion 74.753
Gaziantep FK Gaziantep 9. Gaziantep Stadyumu 33.502
  Göztepe Izmir Izmir-Göztepe 10. Gürsel Aksel Stadyumu 19.713
  Konyaspor Konya 11. Konya Büyükşehir Stadı 42.000
  Istanbul Başakşehir FK Istanbul-Başakşehir 12. Başakşehir Fatih Terim Stadı 17.156
  Çaykur Rizespor Rize 13. Çaykur Didi Stadı 15.332
  Kasımpaşa Istanbul Istanbul-Beyoğlu 14. Recep Tayyip Erdoğan Stadı 13.856
Yeni Malatyaspor Malatya 15. Yeni Malatya Stadyumu 25.745
  Antalyaspor Antalya 16. Antalya Stadyumu 32.537
Kayserispor Kayseri 17. Kayseri Kadir Has Stadı 32.864
  Adana Demirspor Adana Aufsteiger
als Meister
Yeni Adana Stadyumu 33.000
  Giresunspor Giresun Aufsteiger
als Vizemeister
Çotanak Stadyumu 22.028
  Altay Izmir Izmir Aufsteiger als
Playoffsieger
Bornova Aziz Kocaoğlu Stadyumu /
Alsancak Mustafa Denizli Stadyumu
9.138
ca. 14.000
1 Die Angaben zur Kapazität wurden von der Türkischen Fußball Föderation (TFF) entnommen.[5]
Vereine der Süper Lig 2021/22
1 Istanbul: Başakşehir FK, Beşiktaş, Fatih Karagümrük, Fenerbahçe, Galatasaray, Kasımpaşa
2 Izmir: Altay, Göztepe
Vereine aus Istanbul

StatistikenBearbeiten

Tabellenführer
Tabellenletzter

AbschlusstabelleBearbeiten

Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Trabzonspor  38  23  12  3 069:360 +33 81
 2. Fenerbahçe Istanbul  38  21  10  7 073:380 +35 73
 3. Konyaspor  38  20  8  10 066:450 +21 68
 4. Istanbul Başakşehir FK  38  19  8  11 056:360 +20 65
 5. Alanyaspor  38  19  7  12 067:580  +9 64
 6. Beşiktaş Istanbul (M, P)  38  15  14  9 056:480  +8 59
 7. Antalyaspor  38  16  11  11 054:470  +7 59
 8. Fatih Karagümrük SK  38  16  9  13 047:520  −5 57
 9. Adana Demirspor (N)  38  15  10  13 060:470 +13 55
10. Sivasspor  38  14  12  12 052:500  +2 54
11. Kasımpaşa Istanbul  38  15  8  15 067:570 +10 53
12. Hatayspor  38  15  8  15 056:600  −4 53
13. Galatasaray Istanbul  38  14  10  14 051:530  −2 52
14. Kayserispor  38  12  11  15 054:610  −7 47
15. Gaziantep FK  38  12  10  16 048:560  −8 46
16. Giresunspor (N)  38  12  9  17 041:470  −6 45
17. Çaykur Rizespor  38  10  6  22 044:710 −27 36
18. Altay Izmir (PO, N)  38  9  7  22 039:570 −18 34
19. Göztepe Izmir  38  7  7  24 040:770 −37 28
20. Yeni Malatyaspor  38  5  5  28 027:710 −44 20
Stand: Saisonende[6]

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

Zum Saisonende 2021/22:
  • Türkischer Meister und Teilnahme an den Play-offs der UEFA Champions League 2022/23
  • Türkischer Vizemeister und Teilnahme an der 2. Qualifikationsrunde der UEFA Champions League 2022/23
  • Teilnahme an den Play-offs der UEFA Europa League 2022/23
  • Teilnahme an der 2. Qualifikationsrunde der UEFA Europa Conference League 2022/23
  • Teilnahme an der 2. Qualifikationsrunde der UEFA Europa Conference League 2022/23
  • Abstieg in die TFF 1. Lig
  • Zum Saisonende 2020/21:
    (M) Türkischer Meister: Beşiktaş Istanbul
    (P) Türkiye Kupası-Sieger: Beşiktaş Istanbul
    (PO) Sieger der TFF-1.Lig-Play-offs: Altay Izmir
    (N) Aufsteiger aus der TFF 1. Lig: Adana Demirspor, Altay Izmir, Giresunspor

    TabellenverlaufBearbeiten

    Verlegte Partien werden entsprechend der ursprünglichen Terminierung dargestellt, damit an allen Spieltagen für jede Mannschaft die gleiche Anzahl an Spielen berücksichtigt wird.

    1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38
      3 6 3 1 1 1 4 3 4 3 4 6 9 10 9 7 9 7 7 9 7 6 7 7 8 6 6 7 8 8 8 7 7 7 6 7 6 6
      4 3 4 5 9 11 10 8 6 8 6 4 8 8 7 9 11 12 10 12 13 13 15 13 13 13 12 12 11 15 13 14 12 12 13 13 11 13
      6 4 2 3 6 4 1 1 3 5 7 7 5 4 3 5 5 4 4 5 6 4 6 6 6 5 4 4 3 3 3 2 2 2 2 2 2 2
      1 2 1 2 2 2 2 2 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1 1
      14 18 16 16 17 12 11 13 13 14 13 15 15 14 11 10 8 9 12 8 10 11 10 12 11 12 13 14 13 11 12 12 13 13 11 12 10 10
      9 11 9 6 4 3 5 4 2 2 2 2 2 3 4 3 4 6 5 6 4 7 8 9 7 8 8 8 6 7 7 8 9 10 10 11 13 12
      6 9 13 11 8 7 7 9 7 4 3 5 4 5 6 6 6 8 8 10 8 5 3 5 5 7 7 5 5 4 4 6 6 6 5 5 5 5
      5 8 10 7 5 8 9 7 5 6 8 8 6 7 8 11 10 10 11 13 11 12 12 11 12 11 9 9 9 9 10 10 10 9 7 6 8 8
    GFK 13 11 17 14 13 10 14 12 12 12 15 12 14 12 16 13 13 11 9 7 9 9 9 8 9 10 11 11 14 12 14 13 15 15 16 16 16 15
      9 13 14 12 12 15 18 18 17 18 18 19 18 18 17 17 18 19 19 16 16 16 14 15 16 16 17 17 18 18 18 19 19 19 19 19 19 19
      6 5 5 4 3 6 6 6 9 7 5 3 3 2 2 2 2 2 2 2 2 2 2 2 2 2 2 2 2 2 2 3 3 3 3 3 3 3
      14 18 19 19 18 18 15 15 14 11 10 9 7 6 5 4 3 3 3 3 3 3 5 4 3 3 3 3 4 6 5 4 4 4 4 4 4 4
      18 17 18 18 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 19 17 17 17 19 19 18 18 18 18 18 19 19 19 19 19 18 18 18 18 17 17 17
      9 7 8 12 14 16 16 16 19 19 17 18 19 19 19 20 20 20 18 17 17 15 13 14 14 15 15 15 15 13 11 11 11 11 12 10 12 11
    YML 20 10 7 10 11 14 17 17 16 13 16 16 17 17 18 18 19 18 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20 20
      9 15 11 15 16 17 13 14 15 17 14 14 13 11 15 12 14 14 15 15 15 17 17 17 15 14 14 13 12 10 9 9 8 8 9 8 7 7
    KYS 18 16 12 8 10 9 8 11 11 15 11 13 12 16 13 15 15 15 13 11 12 10 11 10 10 9 10 10 10 14 15 15 14 14 15 15 14 14
      14 13 15 17 15 13 12 10 10 10 12 10 10 9 10 8 7 5 6 4 5 8 4 3 4 4 5 6 7 5 6 5 5 5 8 9 9 9
      17 20 20 20 19 19 19 19 18 16 19 17 16 15 12 14 12 13 14 14 14 14 16 16 17 17 16 16 16 16 16 16 16 16 14 14 15 16
      2 1 6 9 7 5 3 5 8 9 9 11 11 13 14 16 16 16 16 18 18 19 19 19 19 19 18 18 17 17 17 17 17 17 17 18 18 18

    KreuztabelleBearbeiten

    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

    2021/22                 GFK           YML   KYS      
    Beşiktaş Istanbul 2:1 1:1 1:2 2:1 1:1 4:1 1:0 1:0 2:1 1:1 2:2 3:0 0:3 3:0 0:0 4:2 3:3 0:4 1:0
    Galatasaray Istanbul 2:1 1:2 1:2 2:3 2:1 0:1 2:0 2:0 2:1 1:0 1:1 4:2 1:3 2:0 2:0 1:1 3:2 0:1 2:2
    Fenerbahçe Istanbul 2:2 2:0 1:1 1:1 2:0 1:2 0:0 3:2 2:0 2:1 0:1 4:0 2:1 2:0 2:0 2:2 1:2 2:1 2:1
    Trabzonspor 1:1 2:2 3:1 2:1 2:0 1:1 1:1 3:0 4:2 2:1 0:0 2:1 1:0 1:0 2:2 3:2 2:0 1:1 2:1
    Sivasspor 2:3 1:0 1:1 1:1 4:0 1:0 4:0 1:1 2:2 0:1 0:2 1:1 1:3 2:1 2:2 2:1 1:1 0:0 2:1
    Hatayspor 1:0 4:2 1:2 1:1 1:1 5:0 3:0 2:1 2:1 1:3 0:3 0:0 1:1 5:2 3:1 2:1 0:0 4:1 0:1
    Alanyaspor 2:0 1:1 2:5 0:4 0:1 6:0 1:1 3:0 2:2 5:1 1:1 2:1 2:0 2:1 1:3 6:3 1:3 1:0 1:4
    Fatih Karagümrük SK 0:1 1:1 1:1 0:2 1:0 1:1 0:1 3:2 3:1 1:4 3:1 2:0 3:2 1:0 0:0 3:0 4:0 2:1 0:0
    Gaziantep FK 0:0 3:1 3:2 0:0 5:1 2:2 2:1 3:1 1:1 3:2 1:0 2:0 2:0 0:0 2:0 1:1 0:3 1:1 4:1
    Göztepe Izmir 0:2 2:3 1:1 0:1 2:1 0:2 0:2 0:1 2:1 0:2 2:1 1:7 2:3 0:1 4:0 1:2 1:1 0:1 0:2
    Konyaspor 1:0 2:0 2:1 2:2 0:1 3:1 1:1 1:2 4:1 3:0 2:1 3:0 4:4 0:0 1:0 2:0 1:0 1:0 3:1
    Istanbul Başakşehir FK 3:2 0:0 2:0 3:1 2:1 3:0 0:1 1:2 2:0 1:2 2:1 3:0 2:1 1:0 0:1 0:1 2:1 3:1 0:0
    Çaykur Rizespor 2:2 2:3 0:6 3:2 1:2 0:2 2:0 0:0 0:1 3:1 2:1 0:2 2:1 1:0 2:1 1:0 1:3 1:2 1:2
    Kasımpaşa Istanbul 1:1 2:2 1:2 0:1 1:3 3:1 2:2 1:3 2:1 1:2 2:2 2:3 3:1 2:0 2:4 3:1 4:0 2:0 2:0
    Yeni Malatyaspor 1:1 0:0 0:5 1:5 0:1 0:2 2:6 3:4 2:0 1:2 2:3 1:3 1:3 0:2 1:2 2:2 1:0 0:1 2:1
    Antalyaspor 2:3 1:1 1:1 2:1 1:0 4:1 3:0 3:0 0:0 1:1 3:2 1:2 3:2 1:1 1:0 1:1 1:2 4:1 1:0
    Kayserispor 2:3 3:0 0:4 1:2 3:0 4:3 1:2 2:1 0:0 1:1 2:3 1:0 1:1 2:0 3:0 2:0 1:1 2:1 1:0
    Adana Demirspor 1:1 2:0 0:1 1:3 2:3 1:0 1:2 5:0 4:0 7:0 1:1 2:1 3:1 0:0 0:2 0:0 1:1 1:0 3:1
    Giresunspor 0:0 0:2 1:2 0:1 2:2 0:1 1:3 3:1 2:1 3:1 0:0 1:1 2:0 0:2 1:0 1:2 1:1 2:0 3:1
    Altay Izmir 2:1 0:1 0:2 1:2 1:1 1:2 0:2 0:1 3:2 2:1 0:1 1:1 0:0 2:4 1:0 1:2 3:0 1:3 1:1
    Stand: Saisonende

    TorschützenlisteBearbeiten

    Bei gleicher Anzahl an Toren sind die Spieler alphabetisch gelistet.

    Rang Name Mannschaft Tore davon 11 m
    01. Turkei  Umut Bozok Kasımpaşa Istanbul 20 5
    02. Italien  Mario Balotelli Adana Demirspor 18 4
    Marokko  Ayoub El Kaabi Hatayspor 1
    04. Finnland  Joel Pohjanpalo Çaykur Rizespor 16 5
    05. Danemark  Andreas Cornelius Trabzonspor 15 0
    Turkei  Serdar Dursun Fenerbahçe Istanbul 4
    07. Belgien  Michy Batshuayi Beşiktaş Istanbul 14 4
    Rumänien  Alexandru Maxim Gaziantep FK 8
    Serbien  Aleksandar Pešić Fatih Karagümrük SK 2
    Vereinigte Staaten  Haji Wright Antalyaspor 3
    Stand: Saisonende[7][8]

    ScorerlisteBearbeiten

    Als Scorerpunkt(e) zählen sowohl die erzielten Tore als auch die Torvorlagen eines Spielers. Bei gleicher Anzahl von Scorerpunkten sind die Spieler zuerst nach der Anzahl der Tore und danach alphabetisch geordnet.

    Rang Spiele Mannschaft Gesamt Tore Vorlagen
    01. Turkei  Umut Bozok Kasımpaşa Istanbul 27 20 7
    02. Nigeria  Anthony Nwakaeme Trabzonspor 23 13 10
    03. Italien  Mario Balotelli Adana Demirspor 22 18 4
    04. Rumänien  Alexandru Maxim Gaziantep FK 21 14 7
    Bosnien und Herzegowina  Edin Višća Trabzonspor1 9 12
    06. Marokko  Ayoub El Kaabi Hatayspor 20 18 2
    07. Danemark  Andreas Cornelius Trabzonspor 18 15 3
    Turkei  Serdar Dursun Fenerbahçe Istanbul
    Serbien  Aleksandar Pešić Fatih Karagümrük SK 14 4
    Argentinien  Matías Vargas Adana Demirspor 5 13
    Stand: Saisonende[9]
    1 Višća absolvierte die Hinrunde mit Istanbul Başakşehir FK und erzielte für diesen Verein vier Tore und gab acht Torvorlagen (12 Scorerpunkte).[10]

    TorvorlagenlisteBearbeiten

    Bei gleicher Anzahl an Torvorlagen sind die Spieler alphabetisch gelistet.

    Rang Name Mannschaft Assists
    01. Argentinien  Matías Vargas Adana Demirspor 13
    02. Turkei  Efecan Karaca Alanyaspor 12
    Bosnien und Herzegowina  Edin Višća Trabzonspor1
    04. Turkei  Tayfur Bingöl Alanyaspor 10
    Elfenbeinküste  Max Gradel Sivasspor
    Nigeria  Anthony Nwakaeme Trabzonspor
    07. Turkei  Yunus Akgün Adana Demirspor 9
    Turkei  Mert Hakan Yandaş Fenerbahçe Istanbul
    09. Turkei  Onur Bulut Kayserispor 8
    Turkei  Serdar Gürler Istanbul Başakşehir FK2
    Georgien  Saba Lobzhanidze Hatayspor
    Stand: Saisonende[9]
    1 Višća absolvierte die Hinrunde mit Istanbul Başakşehir FK und gab für diesen Verein acht Torvorlagen.[10]
    2 Gürler absolvierte die Hinrunde mit Konyaspor und gab für diesen Verein sechs Torvorlagen.[11]

    Weiße-Weste-ListeBearbeiten

    Die „Weiße Weste“ ist eine Torwartstatistik mit den meisten „Zu-Null-Spielen“, also torhüterische Spieleinsätze mit keinem Gegentor, die auf Opta-Sports-Statistikdaten basieren. Bei gleicher Anzahl sind die Torwarte zuerst nach der am wenigsten benötigten Einsätzen und danach alphabetisch geordnet.

    Rang Name Mannschaft Zu-Null-Spiele Gesamt-
    einsätze
    01. Bosnien und Herzegowina  Ibrahim Šehić Konyaspor 12 37
    02. Italien  Emiliano Viviano Fatih Karagümrük 11 38
    03. Turkei  Altay Bayındır Fenerbahçe Istanbul 10 24
    Turkei  Uğurcan Çakır Trabzonspor 36
    05. Turkei  Volkan Babacan Istanbul Başakşehir FK 9 31
    Turkei  Ersin Destanoğlu Beşiktaş Istanbul 32
    Turkei  Okan Kocuk Giresunspor 32
    Turkei  Günay Güvenç Gaziantep FK 35
    Belgien  Ruud Boffin Antalyaspor 37
    Stand: Saisonende[12]

    SchiedsrichterBearbeiten

    Am 8. März 2022 wurden folgende 13 Schiedsrichter vom türkischen Schiedsrichterausschuss (Merkez Hakem Kurulu) bis zum Ende der Saison ausgeschlossen: Cüneyt Çakır, Ali Palabıyık, Abdulkadir Bitigen, Fırat Aydınus, Bahattin Şimşek, Burak Şeker, Suat Arslanboğa, Hüseyin Göçek, Mert Güzenge, Tugay Kaan Numanoğlu, Alper Ulusoy und Halis Özkahya.[13] Nach Angaben des Schiedsrichterausschuss waren die Altersgrenze und die Beschwerden der Vereine die Gründe für diese Entscheidung. Çakır kam nach sieben Wochen wieder als Schiedsrichter zum Einsatz.[14]

    Name Geboren Spiele      
    Çağdaş Altay 3 7 0 0
    Suat Arslanboğa 4. Juni 1978 11 60 0 2
    Cihan Aydın 1 4 0 0
    Firat Aydinus 25. Okt. 1973 17 53 1 1
    Volkan Bayarslan 1. Jan. 1978 16 59 0 3
    Abdulkadir Bitigen 12. Feb. 1983 6 32 2 0
    Cüneyt Çakır 23. Nov. 1976 19 55 2 0
    Adem Cinek 1 2 0 0
    Turgut Doman 1 3 0 1
    Ozan Ergün 1 3 0 0
    Mustafa Filiz 8 31 2 2
    Hüseyin Göçek 30. Nov. 1976 10 40 2 1
    Mert Güzenge 7 33 0 0
    Mete Kalkavan 17. Aug. 1979 16 79 3 2
    Atilla Karaoğlan 24 120 2 0
    Arda Kardeşler 22 76 0 1
    Emre Kargın 1 2 0 0
    Yasin Kol 17 83 1 2
    Zorbay Küçük 16 76 3 3
    Halil Umut Meler 1. Aug. 1986 25 106 4 3
    Tugay Numanoğlu 11 50 1 0
    Mustafa Öğretmenoğlu 24. Apr. 1978 1 4 0 0
    Erkan Özdamar 22 83 3 9
    Halis Özkahya 30. Mai 1980 5 16 2 1
    Ümit Öztürk 12. Okt. 1983 17 94 7 3
    Ali Palabıyık 14. Aug. 1981 7 35 0 1
    Sarper Barış Saka 19 65 1 2
    Kadir Sağlam 8 23 0 2
    Ali Şansalan 17 67 3 1
    Burak Şeker 3 14 1 2
    Bahattin Şimşek 6 24 1 1
    Yaşar Kemal Uğurlu 27 76 3 3
    Alper Ulusoy 5. Okt. 1981 14 46 2 0
    Özgür Yankaya 2. Jan. 1978 1 5 0 0
    Gesamt: 380 1526 46 46
    Stand: Saisonende[15]

    ZuschauerzahlenBearbeiten

    Verein Stadion
    (Sponsorenname)
    Kapazität Zuschauer pro Spiel Aus-
    lastung
    max. ausgelastet
    01. Trabzonspor Medical Park Stadyumu 40.782 548.601 28.874 70,8 % 4/16
    02. Fenerbahçe Istanbul Ülker Stadyumu 47.834 469.724 24.722 51,7 % 2/19
    03. Galatasaray Istanbul Nef Stadyumu 52.223 407.068 21.425 41,0 % 1/19
    04. Beşiktaş Istanbul Vodafone Park 42.590 351.622 18.506 43,5 % 3/19
    05. Adana Demirspor Yeni Adana Stadyumu 33.000 256.759 13.514 41,0 % 0/19
    06. Göztepe Izmir Gürsel Aksel Stadyumu 19.713 170.588 8.978 45,6 % 2/19
    07. Konyaspor Konya Büyükşehir Stadı 42.000 151.865 7.993 19,0 % 0/19
    08. Antalyaspor Antalya Stadyumu 32.537 120.119 6.322 19,4 % 0/19
    09. Giresunspor Çotanak Stadyumu 22.028 107.902 5.679 26,4 % 0/19
    10. Hatayspor Yeni Hatay Stadyumu 25.000 99.491 5.236 21,0 % 0/19
    11. Kayserispor Kayseri Kadir Has Stadı 32.864 86.705 4.563 13,9 % 0/19
    12. Altay Izmir 7 × Bornova Aziz Kocaoğlu Stadyumu
    12 × Alsancak Mustafa Denizli Stadyumu
    9.138
    14.000
    77.997 4.105 27,4 % 1/19
    13. Sivasspor Yeni 4 Eylül Stadyumu 27.532 62.083 3.268 11,9 % 0/19
    14. Gaziantep FK Gaziantep Stadyumu 33.502 60.469 3.183 9,5 % 0/19
    15. Çaykur Rizespor Çaykur Didi Stadı 15.332 51.838 2.728 17,8 % 0/19
    16. Alanyaspor Bahçeşehir Okulları Stadyumu 10.128 36.739 1.934 19,1 % 0/19
    17. Yeni Malatyaspor Yeni Malatya Stadyumu 25.745 34.413 1.811 7,0 % 0/19
    18. Kasımpaşa Istanbul Recep Tayyip Erdoğan Stadı 13.856 24.596 1.295 9,3 % 0/19
    19. Istanbul Başakşehir FK Başakşehir Fatih Terim Stadı 17.156 18.619 1.034 6,0 % 0/18
    20. Fatih Karagümrük SK Atatürk-Olympiastadion 74.753 11.421 601 0,8 % 0/19
    Gesamt 623.0470 3.148.619 8.307 25,1 % 13/3790
    Stand: Saisonende

    Sponsoren und AusstatterBearbeiten

    Verein Namenssponsor Trikotsponsor Ausstatter Stadionsponsor
    Adana Demirspor bitexen New Balance
    Alanyaspor Aytemiz TAV Airports Holding Uhlsport Bahçeşehir Okulları
    Altay Izmir Folkart Nike
    Antalyaspor Fraport TAV bitexen New Balance
    Beşiktaş Istanbul Beko Adidas Vodafone TR
    Çaykur Rizespor Çaykur Çaykur Nike Didi
    Fatih Karagümrük SK vavacars vavacars Wulfz
    Fenerbahçe Istanbul Avis Puma Ülker
    Galatasaray Istanbul Sixt Nike Nef
    Gaziantep FK Sanko Nike Kalyon Gruppe
    Giresunspor GZT Karadere Nike
    Göztepe Izmir Folkart Umbro
    Hatayspor Atakaş Expo'21 Hatay Nike
    Istanbul Başakşehir FK Medipol Deco Vita Bilcee
    Kasımpaşa Istanbul Ciner Nike
    Kayserispor Yukatel Istikbal Nike
    Konyaspor İttifak Holding Atiker Macron Medaş
    Sivasspor Demir Grup Demir İnşaat Puma
    Trabzonspor Vestel Macron
    Yeni Malatyaspor Öznur Onvo Macron

    Die Meistermannschaft von TrabzonsporBearbeiten

    Es sind alle Spieler aufgelistet, die mindestens ein Spiel absolvierten oder einmal auf der Ersatzbank saßen.

    1. Trabzonspor[16]
     

    * Edgar Ié (17/–), Abdulkadir Parmak (4/–), Yusuf Sarı (15/1) verließen den Verein während der Saison.

    Siehe auchBearbeiten

    WeblinksBearbeiten

    Commons: Süper Lig 2021/22 – Sammlung von Bildern und Videos

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. tff.org: Spor Toto Süper Lig'e Ahmet Çalık Sezonu ismi verildi, abgerufen am 24. Januar 2022.
    2. tff.org: Profesyonel liglerde 2021-2022 sezonu başlangıç tarihleri belli oldu, abgerufen am 30. April 2021.
    3. tff.org: 2021-2022 Sezonu Süper Lig fikstürü çekildi, abgerufen am 23. Juli 2021.
    4. tff.org: Spor Toto Süper Lig'de 2021-2022 Sezonu Şampiyonu Trabzonspor, abgerufen am 1. Mai 2022. (türkisch)
    5. Ali Korkmaz: Süper Lig'de statlar yeni sezona hazır. In: aa.com.tr. Anadolu Ajansı (AA), 9. August 2021, abgerufen am 24. August 2021 (türkisch).
    6. SüperLig Tabelle. kicker.de, abgerufen am 22. Mai 2022.
    7. Torjäger. TFF, abgerufen am 23. Mai 2022.
    8. Torschützenliste. Weltfussball.de, abgerufen am 23. Mai 2022.
    9. a b Türkiye Spor Toto Süper Lig Ahmet Çalık Sezonu – 2021/2022. İstatistik → Futbolcu İstatistikleri → Asist (klicken). In: arsiv.mackolik.com. Mackolik A.Ş., 2022, abgerufen am 6. Juni 2022 (türkisch, Opta-Sports-Statistikdaten).
    10. a b Edin Visca in der Datenbank von mackolik.com (türkisch). Abgerufen am 6. Juni 2022.
    11. Serdar Gürler in der Datenbank von mackolik.com (türkisch). Abgerufen am 6. Juni 2022.
    12. Kaleci İstatistikleri. Lig: „Türkiye Süper Lig“ (auswählen) → GolYmMaç (klicken). In: arsiv.mackolik.com. Mackolik A.Ş., 2021, abgerufen am 23. Mai 2022 (türkisch, Opta-Sports-Statistikdaten).
    13. ntvspor.net: MHK'den tarihi karar... 13 hakem artık yok!, abgerufen am 9. März 2022.
    14. gazeterfutbol.de: Kehrtwende vom MHK – Cüneyt Cakir wieder als Schiedsrichter in der Süper Lig eingesetzt, abgerufen am 26. April 2022.
    15. Schiedsrichter. In: weltfussball.de. Abgerufen am 23. Mai 2022.
    16. [1], transfermarkt.de