TFF 1. Lig 2019/20

Die TFF 1. Lig 2019/20 war die 57. Spielzeit der zweithöchsten türkischen Spielklasse im Fußball der Männer sein. Sie begann am 16. August 2019 mit dem 1. Spieltag und wird Ende Juli 2020 mit den Play-off-Finale zwischen dem Dritt- bis Sechsplatzierten enden.[1]

TFF 1. Lig 2019/20
Tff 1lig.png
Meister Hatayspor
Aufsteiger Hatayspor
BB Erzurumspor
Relegation ↑ Fatih Karagümrük SK
Absteiger keine
Mannschaften 18
Spiele 306  + 5 Play-off-Spiele
 (davon 308 gespielt)
Tore 775  (ø 2,52 pro Spiel)
Torschützenkönig PortugalPortugal Marco Paixão (Altay İzmir)
TFF 1. Lig 2018/19
Süper Lig 2019/20

TeilnehmerBearbeiten

Zu Saisonbeginn waren zu den von der vorherigen Saison verbleibenden 12 Mannschaften, die drei Absteiger aus der erstklassigen Süper Lig Bursaspor, Büyükşehir Belediye Erzurumspor, Akhisarspor und die drei Aufsteiger aus der drittklassigen TFF 2. Lig Keçiörengücü[2], Menemen Belediyespor[3], Fatih Karagümrük SK[4] hinzugekommen.

Der Erstligaabsteiger und Büyükşehir Belediye Erzurumspor kehrte damit nach einjähriger Erstligazugehörigkeit wieder in die 1. Lig zurück, wohingegen Bursaspor, einer der bisherigen fünf türkischen Fußballmeister, nach 27-jähriger und Çaykur Rizespor nach fünfjähriger Erstligazugehörigkeit wieder an der zweithöchsten türkischen Spielklasse teilnahmen. Der Aufsteiger Keçiörengücü kehrte als Drittligameister nach 21 Jahren, Menemenspor als zweiter Drittligameister nach 29 Jahren und Fatih Karagümrük SK als Play-off-Sieger der TFF 2. Lig nach 14 Jahren in die 1. Lig zurück.

Mannschaften 2019/20Bearbeiten

Mannschaft Stadt Gründung In der Liga seit Letzte Saison Zweitligaspielzeiten
Bursaspor (Absteiger) Bursa 1963 2019 16.1 8
BB Erzurumspor (Absteiger) Erzurum 2005 2019 17.1 3
Akhisarspor (Absteiger) Akhisar 1970 2019 18.1 3
Adana Demirspor Adana 1940 2012 14. 29
Adanaspor Adana 1954 2017 6. 31
Altay İzmir İzmir 1914 2018 10. 14
Altınordu Izmir Izmir 1923 2014 7. 28
Balıkesirspor Balıkesir 1966 2015 15. 29
Boluspor Bolu 1965 2007 9. 26
Eskişehirspor Eskişehir 1965 2016 14. 19
Giresunspor Giresun 1967 2014 13. 31
Hatayspor Antakya 1967 2018 3. 22
İstanbulspor Istanbul 1926 2017 11. 16
Osmanlıspor FK Ankara 1978 2018 4. 10
Ümraniyespor Istanbul 1938 2016 8. 4
Keçiörengücü (Aufsteiger) Ankara 1945 bzw. 1987 2019 1.2 8
Menemenspor (Aufsteiger) Menemen 1947 bzw. 1993 2019 1.2 9
Fatih Karagümrük SK (Aufsteiger) Istanbul 1926 2019 2.2,3 18
1 Platzierung in der Süper Lig
2 Platzierung in der TFF 2. Lig
3 Aufstieg über Play-off-Sieg der TFF 2. Lig
Vereine der TFF 1. Lig 2019/20

StatistikenBearbeiten

AbschlusstabelleBearbeiten

Tabellenführer
Tabellenletzter
Pl. Verein Sp. S U N Tore Diff. Punkte
 1. Hatayspor  34  19  9  6 048:280 +20 66
 2. BB Erzurumspor (A)  34  18  8  8 042:260 +16 62
 3. Adana Demirspor  34  17  10  7 071:430 +28 61
 4. Akhisarspor (A)  34  16  9  9 046:390  +7 57
 5. Fatih Karagümrük SK (N)  34  15  11  8 053:390 +14 56
 6. Bursaspor (A)1  34  17  8  9 049:410  +8 56
 7. Altay İzmir  34  14  12  8 048:370 +11 54
 8. Keçiörengücü (N)  34  13  11  10 033:280  +5 50
 9. Menemenspor (N)  34  11  11  12 042:460  −4 44
10. Giresunspor  34  12  8  14 039:470  −8 44
11. Ümraniyespor  34  12  8  14 048:510  −3 44
12. İstanbulspor  34  9  13  12 045:430  +2 40
13. Balıkesirspor  34  9  11  14 036:480 −12 38
14. Altınordu Izmir  34  8  13  13 037:440  −7 37
15. Boluspor  34  6  15  13 030:410 −11 33
16. Osmanlıspor FK2  34  8  9  17 041:560 −15 30
17. Adanaspor  34  3  12  19 030:550 −25 21
18. Eskişehirspor3  34  7  6  21 034:600 −26 12
Stand: Endstand[1]

Platzierungskriterien: 1. Punkte – 2. Direkter Vergleich (Punkte, Tordifferenz, geschossene Tore) – 3. Tordifferenz – 4. geschossene Tore

  • Direkter Aufstieg in die Süper Lig 2019/20
  • Teilnahmeplatz für die Play-offs
  • Abstieg in die TFF 2. Lig 2019/20
  • (A) Absteiger aus der Süper Lig 2018/19
    (N) Neuling aus der TFF 2. Lig 2018/19
    1 Bursaspor wurden drei Punkte abgezogen.
    2 Osmanlıspor wurden drei Punkte abgezogen.
    3 Eskişehirspor wurden 15 Punkte abgezogen.

    KreuztabelleBearbeiten

    Die Kreuztabelle stellt die Ergebnisse aller Spiele dieser Saison dar. Die Heimmannschaft ist in der linken Spalte, die Gastmannschaft in der oberen Zeile aufgelistet.

    2019/20   BBE     OSM                          
    Bursaspor 1:0 2:1 2:1 3:1 2:1 1:0 2:1 1:1 2:2 1:1 1:0 2:3 0:1 0:0 1:0 2:2 2:1
    BB Erzurumspor 2:1 0:0 3:1 2:0 1:2 1:0 4:1 1:0 1:3 2:2 2:1 2:0 1:0 1:0 1:0 2:0 1:3
    Akhisarspor 0:1 0:0 3:1 3:2 1:1 0:0 1:0 0:0 2:1 4:3 1:0 2:0 2:1 3:1 3:4 2:2 0:2
    Hatayspor 3:1 0:0 2:3 1:0 2:1 1:0 2:0 3:0 3:2 1:0 1:0 1:1 1:0 2:0 1:0 2:0 0:0
    Osmanlıspor FK 2:4 1:3 2:1 0:1 2:3 2:1 3:2 2:1 0:0 1:1 2:2 1:1 1:1 4:3 0:0 2:0 1:1
    Adana Demirspor 4:1 1:0 2:3 1:1 2:1 4:2 4:2 2:2 2:2 3:0 4:1 4:2 2:3 2:0 0:0 0:1 1:1
    Altınordu Izmir 0:0 2:1 2:0 2:2 2:2 2:2 1:2 2:0 0:3 1:1 1:0 3:1 4:1 1:1 1:2 1:0 1:2
    Ümraniyespor 1:1 1:2 2:2 0:0 1:0 2:3 4:0 1:1 1:0 2:1 2:1 4:1 3:0 0:3 2:0 1:1 1:1
    Boluspor 1:1 1:1 0:1 1:0 0:2 0:0 0:0 1:1 0:2 1:2 2:1 2:0 1:1 1:1 3:1 2:2 0:2
    Altay İzmir 2:1 0:1 3:1 2:1 3:0 1:0 1:0 1:3 2:1 1:0 3:1 0:0 1:1 1:0 0:0 0:2 0:1
    İstanbulspor 1:2 1:1 0:1 2:2 1:0 0:2 0:2 2:1 0:0 2:2 1:0 2:1 1:0 2:2 1:1 1:2 4:0
    Adanaspor 2:3 0:0 0:0 1:2 3:1 0:0 0:0 0:1 0:0 3:3 2:2 1:1 3:2 1:1 1:1 1:3 2:0
    Giresunspor 0:1 0:2 1:0 2:2 2:1 1:0 1:1 2:1 2:0 1:2 2:1 3:1 3:1 0:3 0:1 0:2 1:1
    Eskişehirspor 0:2 1:2 1:2 0:1 3:2 1:4 3:0 3:1 0:3 2:2 0:3 0:0 0:2 1:2 1:1 3:0 1:3
    Balıkesirspor 1:3 2:1 0:0 0:1 1:1 1:6 0:0 2:0 3:2 0:0 0:5 3:0 2:0 2:0 2:2 0:1 0:5
    Keçiörengücü 1:0 1:0 1:0 0:1 1:0 1:3 2:1 1:1 0:1 2:0 0:0 2:0 0:0 0:1 1:0 2:1 3:0
    Menemenspor 2:1 0:0 0:1 0:4 1:2 2:3 1:1 3:0 1:1 1:1 2:2 4:2 0:3 3:1 1:0 1:1 0:1
    Fatih Karagümrük SK 3:1 0:1 2:3 1:1 2:0 2:2 3:3 2:3 3:1 2:2 1:0 3:0 2:1 2:0 0:0 0:2 1:1

    TorschützenlisteBearbeiten

    Bei gleicher Anzahl von Treffern sind die Spieler alphabetisch nach Nachnamen bzw. Künstlernamen sortiert.

    Rang Name Mannschaft Tore davon 11 m
    1. Portugal  Marco Paixão Altay Izmir 22 2
    2. Rumänien  Raul Rusescu Giresunspor 12 5
    3. Turkei  Emircan Altıntaş Ümraniyespor 11 4
    Schweden  Erkan Zengin Adana Demirspor 7
    5. Turkei  Mehmet Akyüz Adana Demirspor 10 0
    Turkei  Burhan Eşer Akhisarspor 3
    Frankreich  Ghislain Gimbert Ümraniyespor 0
    Turkei  Samed Ali Kaya Göztepe Izmir 0
    Turkei  Mertan Caner Öztürk Osmanlıspor FK 3
    Ukraine  Jewhen Selesnjow Bursaspor 3
    11. Deutschland  Mirkan Aydın Hatayspor 9 0
    Bosnien und Herzegowina  Aldin Čajić Istanbulspor 0
    Turkei  Volkan Şen Adana Demirspor 0
    Stand: Endstand[5][6]

    Play-offsBearbeiten

    Halbfinale

    • Hinspiele: 22. Juli 2020
    • Rückspiele: 26. Juli 2020
    Gesamt Hinspiel Rückspiel
    Bursaspor 1:4 Adana Demirspor 0:0 1:4 (0:0)
    Fatih Karagümrük SK 4:3 Akhisarspor 3:3 (1:1) 1:0 (0:0)

    Finale

    Paarung   Adana Demirspor  Fatih Karagümrük SK
    Ergebnis 1:1 n. V. (1:1, 0:1), 5:6 i. E.
    Datum 30. Juli 2020
    Stadion Eryaman Stadyumu, Ankara
    Schiedsrichter Cüneyt Çakır
    Tore   0:1 Ortakaya (40.)
      1:1 Dibba (69.)
    Elfmeterschießen:
      0:1 Bekdemir
      1:1 Zengin
      1:2 Ndao
      2:2 Kılıç
      2:3 Attamah
      3:3 Aosman
      3:4 Altınay
      4:4 Dibba
      4:5 Sabo
      5:5 Demirbağ
      5:6 Kuruçuk
      Özer hält gegen Uslu
    Adana Demirspor Kurtuluş YurtMehmet Uslu, Milan Mitrović, Joher Rassoul, Tarık Çamdal (112. Adil Demirbağ) – Volkan Şen (C)  (46. Berk Yıldız), Hasan Kılıç, Tevfik Altındağ (55. Hamidou Traoré), Sinan Kurt (55. Aias Aosman), Erkan ZenginMehmet Akyüz (46. Pa Dibba)
    Trainer: Cüneyt Dumlupınar
    Fatih Karagümrük SK Aykut ÖzerAlparslan Erdem (90.+3. Engin Bekdemir), Barış Başdaş (C) , Fatih Kuruçuk, Ramazan Civelek (78. Koray Altınay) – Brahim Darri (78. Bülent Cevahir), Çağrı Ortakaya, Joseph Attamah, Erik Sabo, Alassane NdaoArtur Sobiech (64. Innocent Emeghara)
    Trainer: Atılay Canel
    Gelbe Karten   Çamdal (39.), Traore (57.) – Sabo (62.), Ortakaya (77.), Başdaş (119.)
    Besonderheiten Fatih Karagümrük ist durch diesen Sieg in die Süper Lig aufgestiegen.

    WeblinksBearbeiten

    EinzelnachweiseBearbeiten

    1. a b Ergebnisse und Tabelle. In: tff.org. Abgerufen am 6. November 2019.
    2. tff.org: "Keçiörengücü, Spor Toto 1. Lig'de" (abgerufen am 4. Mai 2019)
    3. tff.org: "Menemen Belediye Spor, Spor Toto 1. Lig'de" (abgerufen am 4. Mai 2019)
    4. tff.org: "Fatih Karagümrük, Spor Toto 1. Lig'de" (abgerufen am 10. Juni 2019)
    5. Torjäger. TFF, abgerufen am 7. Juli 2020.
    6. Torschützenliste. Weltfussball.de, abgerufen am 7. Juli 2020.