Hauptmenü öffnen

Liste von Burgen, Schlössern und Festungen in Nordrhein-Westfalen

Wikimedia-Liste

Diese Liste stellt ein Verzeichnis von Burgen, Schlössern und Festungen im Bundesland Nordrhein-Westfalen dar, die eine überregionale Bedeutung besitzen oder besaßen. Dazu zählen auch Rittergüter und Herrenhäuser. In dieser Liste sind sowohl erhaltene als auch abgegangene Bauwerke sowie völlig zerstörte oder verschwundene Gebäude zu finden. Nicht aufgeführt sind Zier- und Nachbauten, die nie als Wohngebäude oder zur Verteidigung genutzt wurden.

Inhaltsverzeichnis

Regierungsbezirk ArnsbergBearbeiten

BochumBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Haus Bärendorf Weitmar Haus Das Rittergut geht auf das Jahr 1479 zurück. Vor 1792 wurde das Haus abgerissen. Heute ist vor dem Haus nichts mehr vorhanden.
Gut in der Becke Stiepel Gut
Rittergut Beek Bochum
Lage
Rittergut Die erste Erwähnung war um das Jahr 1220.
Haus Brenschede Wiemelhausen Haus
Haus Brüggeney Stiepel Haus
Haus Dahlhausen Hordel
Haus Goy Altenbochum
Haus Hasenkamp Stiepel
Haus Havkenscheid Altenbochum
Haus Heven Querenburg
Haus Hordel Hordel
Haus Krawinkel Bochum
Haus Laer Laer
Haus Langendreer Langendreer Haus
Haus Lyren Wattenscheid
Haus Munkenbeck Stiepel
Haus Nosthausen Hofstede
Haus Overdyck Hamme
Haus Rechen Wiemelhausen
Haus Rotschür Bochum
Haus Sevinghausen Wattenscheid
Haus Steinkuhl Altenbochum
Haus Wiesche Harpen
Haus Weitmar Weitmar

DortmundBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Gut Altmengede Mengede
Haus Asseln Asseln
Haus Barop Barop
Haus Benninghofen Benninghofen Rittergut
Haus Berghofen Berghofen Rittergut
Haus Bodelschwingh Bodelschwingh
Lage
Wasserschloss Das Haus wurde das erste Mal um 1220 erwähnt.
Haus Bönninghausen Lanstrop
Schloss Brünninghausen Brünninghausen Schloss
Haus Dellwig Lütgendortmund Haus
Motte Deusen Deusen
Haus Ermelinghofen Hörde
Burg Dortmund Dortmund Burg Die Existenz der Burg ist umstritten.
Grafenhof Dortmund Dortmund
Haus Grevel Grevel
Haus Heithoff Schüren Wasserburg
Hörder Burg Hörde
Lage
Burg Die Burg wurde im 12. Jahrhundert erbaut. Auf dem Gebiet der Burg wurde 1840 ein Puddel- und Walzwerk der Hörder Bergwerks- und Hütten-Verein eingerichtet.
Hohensyburg Syburg Burg
Haus Holte Lütgendortmund Adelssitz, Bauerngut
Burg Huckarde Huckarde
Burg Husen Syburg Wohnturm
Haus Husen Syburg
Gut Königsmühle Ellinghausen
Königspfalz Dortmund Dortmund
Haus Kurl Kurl Herrenhaus Nach Brand im Dachstuhl wurde das Haus 2015 abgerissen.
Haus Mengede Mengede Rittersitz, Wasserschloss
Gut Niederhofen Wellinghofen Rittersitz
Haus Nierhofen Hostedde
Haus Rittershofe Mengede
Wasserschloss Haus Rodenberg Aplerbeck Wasserschloss
Haus Schulte-Witten Dorstfeld Herrenhaus
Haus Sölde Sölde Rittergut
Haus Steinhausen Holzen Wasserburg
Haus Wambel Wambel
Haus Wenge Lanstrop Herrenhaus
Schloss Westhusen Westerfilde Wasserschloss
Haus Wischlingen Huckarde Rittergut Nur Kapelle erhalten

Ennepe-Ruhr-KreisBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Gut Rocholz Gevelsberg
Haus Backwerth Hattingen Totalverlust
Burg Blankenstein Hattingen
Haus Bruch Hattingen auch: Haus Broich, abgetragen
Burgruine Isenburg Hattingen Burgruine Die Burg wurde von 1193 bis 1199 errichtet. Bereits 1225 wurde die Burg zerstört.
Haus Kemnade Hattingen
Haus Kliff Hattingen 1880 ersetzt von Getreidemühle
Burg Rauendahl Hattingen Abgegangen
Haus Weile Hattingen
Haus Ende Ende
Haus Kallenberg Kirchende
Haus Mallinckrodt Ende
Haus Niedernhofen Herdecke
Haus Schede Herdecke
Haus Martfeld Schwelm
Haus Dönhoff Wengern
Haus Hove Wengern
Burg Volmarstein Wetter
Burg Wetter Wetter
Borbachschlösschen Annen
Haus Crengeldanz Witten
Burg Hardenstein Herbede Burg
Haus Herbede Herbede
Haus Rüdinghausen Rüdinghausen Bodendenkmal
Schloss Steinhausen Bommern
Haus Witten Witten

HagenBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Wallburg Ambrock Ambrock Wallanlage
Haus Berchum Berchum Ruine
Haus Busch Hagen
Haus Dahl Dahl
Haus Harkorten Haspe
Schloss Hohenlimburg Hohenlimburg Höhenburg
Haus Niedernhof Hengstey
Raffenburg Hohenlimburg Ruine einer Höhenburg
Rücklenburg Holthausen Rest einer Höhenburg
Haus Ruhreck Eckesey
Gut Schönfeld Vorhalle
Wallburg Sieben Gräben Hohenlimburg Wallburg abgegangen
Wasserschloss Werdringen Vorhalle Wasserschloss

HammBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Rittersitz Aquak Bockum-Hövel Rittersitz nichts erhalten, genaue Position unbekannt
Haus Beck Pelkum Haus nichts erhalten
Gut Binkhof Herringen
Haus Braam Mark
Haus Caldenhof Mark
Gut Dieckhaus Rhynern
Schloss Ermelinghof Bockum-Hövel
Burg Geinegge Bockum-Hövel Inselburg abgegangen
Haus Gröneberg Uentrop
Haus Haaren Uentrop
Stadtburg Hamm / Burg der Grafen von der Mark Hamm-Mitte Wüstung/überbaut
Haringhof Herringen
Heeren'sches Haus Hamm-Mitte
Schloss Heessen Heessen
Haus Heidemühlen Uentrop
Gut Heidhof Herringen
Rittersitz Heidhof Mark
Heringhof Herringen
Heessischer Hof Hamm-Mitte
Burg Hövel Bockum-Hövel überbaut
Haus Hohenholz Frielinghausen
Haus Hohenover Uentrop
Homburg Herringen Wüstung/überbaut
Burg Hugenpoth Sandbochum Bodendenkmal
Haus Kentrop Hamm-Mitte
Haus Laake Bockum-Hövel abgebrochen/überschüttet (Mülldeponie)
Haus Lohausen (Hamm) Wiescherhöfen
Burg Mark Mark Erdwerk/Motte
Burg Montenberg Herringen
Nassauer Hof Hamm-Mitte
Adelssitz Niederhaus Wiescherhöfen
Burg Nienbrügge Hamm-Mitte Wüstung
Haus Niederwerries Werries
Haus Nordherringen / Torksburg Herringen abgebrochen/überbaut (Kanal)
Gut Northof Pelkum nicht erhalten
Schloss Oberwerries Heessen
Haus Ostholz Werries
Rittersitz Raffenberg Lerche
Haus Reck Lerche
Haus Stockum Werne und Sandbochum Burg Hugenpoth
Haus Uentrop Uentrop
Gut Vogelhaus Norddinker
Gut Wilkinghof Berge

HerneBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Haus Bickern Herne
Haus Bönninghausen Eickel
Haus Dorneburg Eickel
Haus Crange Crange Ruine
Haus Eickel Eickel
Haus Gosewinkel Eickel
Schloss Gysenberg Herne
Haus Horst Herne
Burg Lakenbruch Herne
Haus Nosthausen Eickel
Schadeburg Herne
Haus Sodingen Herne
Schloss Strünkede Baukau

HochsauerlandkreisBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Schlossruine Arnsberg Arnsberg
Schloss Herdringen Herdringen
Burghaus Gransau Neheim
Fresekenhof Neheim
Schloss Höllinghofen Voßwinkel
Landsberger Hof Arnsberg
Burgruine Rüdenburg Arnsberg
Burg Wildshausen Oeventrop
Haus Ostwig Ostwig
Schloss Alme Alme
Haus Almerfeld Alme
Burgruine Altenfels Rösenbeck
Wallburg auf dem Borberg Brilon
Haus Hoppecke Hoppecke
Burg Scharfenberg Scharfenberg
Haus Tinne Alme
Haus Blessenohl Wenholthausen
Schloss Obersalwey Obersalwey
Haus Wenne Eslohe
Schloss Canstein Canstein
Eresburg Obermarsberg
Gut Forst Heddinghausen
Gut Helminghausen Helminghausen
Alte Burg Padberg Padberg
Neue Burg Padberg Padberg
Schloss Padberg Padberg
Gut Westheim Westheim
Haus Niederberge Berge
Gut Bockum Bockum
Burgruine Eversberg Eversberg
Schloss Laer Meschede
Gut Stockhausen Meschede
Burg Wallenstein Wallen
Schloss Antfeld Antfeld
Schloss Bruchhausen Bruchhausen
Wallanlage Bruchhauser Steine Bruchhausen
Schloss Gevelinghausen Gevelinghausen
Schloss Schellenstein Bigge
Schloss Wildenberg Brunskappel
Burgruine Rappelstein Nordenau
Haus Amecke Amecke
Burg Hachen Hachen
Schloss Melschede Hövel
Rittergut Stockum Stockum
Schloss Siedlinghausen Siedlinghausen

Märkischer KreisBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Burg Altena Altena Burg
Burg Holtzbrinck Altena Burg
Schloss Wocklum Balve
Ringwallanlage auf dem Bollenberg Halver
Haus Hemer Hemer
Burg Klusenstein Hemer
Burg Gerkendahl Hennen
Burgruine Stadtburg Iserlohn Iserlohn
Kochsburg Iserlohn
Gut Lenninghausen Hennen
Haus Letmathe Letmathe
Burgruine Oestrich Oestrich
Burgruine Stünenburg Iserlohn
Schlossruine Haus Sümmern Sümmern
Burgruine Wulfringsen Sümmern
Haus Rhade Kierspe
Schloss Neuenhof Lüdenscheid
Schloss Oedenthal Lüdenscheid
Schloss Badinghagen Meinerzhagen
Gut Listringhausen Meinerzhagen
Schloss Dahlhausen Halingen
Burgruine Rodenberg Menden (Sauerland)
Burg Neuenrade Neuenrade
Schloss Brüninghausen Ohle
Schloss Grimminghausen Grimminghausen
Burgruine Schwarzenberg Pasel
Burgruine Pungelscheid Pungelscheid

Kreis OlpeBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Burgruine Borghausen Borghausen
Burg Schnellenberg Attendorn
Turmhügelburg Attendorn Bürberg abgegangen
Burgruine Waldenburg Attendorn
Schloss Ahausen Heggen
Haus Bamenohl Bamenohl
Schloss Lenhausen Lenhausen
Ochsenburg Fretter
Schloss Adolfsburg Oberhundem
Burg Bilstein Bilstein
Burgruine Peperburg Grevenbrück

Kreis Siegen-WittgensteinBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Schloss Berleburg Bad Berleburg
Burgruine Richstein Richstein
Herrenhaus Schwarzenau Schwarzenau
Schloss Wittgenstein Bad Laasphe
Wallburg Burbach Burbach
Snorrenburg Burbach
Burgruine Freudenberg Freudenberg
Burgruine Ginsburg Hilchenbach
Schloss Junkernhees Kreuztal
Alte Burg Dreis-Tiefenbach
Graf-Gerlachs-Burg Sohlbach
Burg Hainchen Netphen
Burg Hohenseelbach Neunkirchen
Haus Zeppenfeld Neunkirchen
Oberes Schloss Siegen Siegen
Unteres Schloss Siegen Siegen
Burg Wilnsdorf Wilnsdorf

Kreis SoestBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Schloss Eggeringhausen Mellrich
Haus Düsse -Ostinghausen
Burgruine Fürstenberg Höingen
Burgruine Oldenburg Höingen
Schloss Erwitte Erwitte
Schloss Eringerfeld Eringerfeld
Schlossruine Störmede Störmede
Haus Thoholte Geseke
Haus Assen Lippborg
Schloss Hovestadt Hovestadt
Wasserschloss Herringhausen Herringhausen
Burg Lipperode Lipperode
Schloss Niederhellinghausen Overhagen
Wasserschloss Overhagen Overhagen
Schloss Schwarzenraben Bökenförde
Burg Rüthen Rüthen
Schloss Körtlinghausen Rüthen
Schloss Hirschberg Hirschberg
Haus Welschenbeck Belecke
Haus Broel Welver
Haus Galen Welver
Haus Matena Welver
Haus Meyerich Meyerich
Wasserschloss Haus Nehlen Berwicke
Herrenhaus Sängerhof Dinker
Burg Vellinghausen Vellinghausen
Haus Borg Werl
Haus Hilbeck Hilbeck
Haus Koeningen Werl
Haus Lohe Werl
Haus von Papen Werl
Rittergut Uffeln Werl
Schloss Werl Werl
Rittersitz Westönnen Werl
Haus Westrich Werl
Haus Echthausen Echthausen
Haus Füchten Echthausen

Kreis UnnaBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Bumannsburg Rünthe
Haus Velmede Bergkamen
Haus Bögge Bönen
Haus Brüggen Bönen
Haus Altendorf Altendorf
Burg Ardey Ardey
Burgruine Hünenknüfel Bentrop
Haus Schoppe Langschede
Haus Dudenroth Holzwickede
Rittergut Hegeninghusen Holzwickede-Hengsen
Haus Linscheid Holzwickede-Hengsen
Haus Opherdicke Holzwickede-Opherdicke
Haus Ruhr Holzwickede-Hengsen
Haus Vierbecke Holzwickede-Hengsen
Haus Heeren Heeren-Werve
Haus Aden Niederaden
Haus Buddenburg Lippholthausen
Haus Oberfelde Niederaden
Schloss Schwansbell Horstmar
Haus Helle Schwerte
Haus Ruhr Wandhofen
Haus Rutenborn Schwerte
Haus Schwerte Schwerte
Haus Villigst Villigst
Burg Botzlar Beifang
Schloss Cappenberg Cappenberg
Haus Dahl Bork
Haus Brockhausen Königsborn
Haus Heyde Uelzen
Burg Unna (Hof zur Küche) Unna
Haus von der Recke Westhemmerde
Haus Westhemmerde Westhemmerde
Haus Beckedorf Horst
Steinhaus Werne
Burg Stockum Stockum
Burg Werne Werne

Regierungsbezirk DetmoldBearbeiten

BielefeldBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Grest'scher Hof Stadtteil Mitte
Hatzfeldscher Adelshof Stadtteil Milse
Hünenburg bei Bielefeld Gemarkung Quelle
Gut Lübrassen Stadtteil Heepen
Herrenhaus Meierhof Heepen Stadtteil Heepen
Meinders Hof Stadtteil Mitte
Schloss Milse Stadtteil Milse
Sparrenburg Stadtteil Mitte
Spiegelshof Stadtteil Mitte
Herrenhaus v. Spiegel Stadtteil Senne
Waldhof Stadtteil Mitte
Wendtscher Hof Stadtteil Mitte
Woermanns Hof Stadtteil Mitte

Kreis GüterslohBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Schloss Brincke Barnhausen
Schloss Holtfeld Borgholzhausen
Burg Ravensberg Borgholzhausen
Schloss Steinhausen Halle
Wasserschloss Tatenhausen Halle
Wölanburg Harsewinkel
Schloss Möhler Herzebrock-Clarholz
Schloss Holte Schloß Holte-Stukenbrock
Schloss Patthorst Brockhagen
Haus Aussel Batenhorst
Schloss Bosfeld Rheda-Wiedenbrück
Haus Neuhaus (Gut Neuhaus) St. Vit
Burg Reckenberg (Burg Rädchenburg) Rheda-Wiedenbrück
Schloss Rheda Rheda-Wiedenbrück
Burg Rietberg Rietberg
Schloss Rietberg Rietberg
Schloss Werther Werther (Westf.)

Kreis HerfordBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Burg Blankena (castrum Blankena) vermutlich bei Ahle/Werfen
Gut Nienburg Hunnebrock
Burg Enger Enger Burgstall Die Burg wurde 1305 geschleift, Hinweistafeln und Spolien verweisen auf ihre Existenz.
Gut Bustedt Hiddenhausen
Haus Hiddenhausen (Gut Consbruch) Hiddenhausen
Solitüde Sundern
Gut Niederbehme Kirchlengern
Gut Oberbehme Kirchlengern
Gut Steinlake Kirchlengern
Herrenhaus Stift Quernheim Kirchlengern
Haus Beck Ulenburg
Gut Schockemühle Ulenburg
Schloss Ulenburg Ulenburg
Gut Böckel (Gut Vossböckel) Bieren
Gut Hakenböckel (Gut Altenbökel) Bieren
Haus Kilver Ostkilver
Gut Waghorst Bieren
Schloss Mühlenburg Spenge
Gut Rotinghof Düingdorf
Haus Werburg Spenge
Hünenburg Vlotho
Schwedenschanze Vlotho
Burg Vlotho Vlotho

Kreis HöxterBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Burg Dringenberg Bad Driburg
Burgruine Iburg Bad Driburg
Schloss Reelsen Reelsen
Schloss Heerse Bad Driburg
Burg Beverungen Beverungen
Burg Herstelle Herstelle
Schloss Wehrden Wehrden
Rittergut Borgholz Borgholz
Burg Bühne Bühne
Burg auf dem Leuchteberg Warburg-Rimbeck Höhenburg / Wallburg abgegangen
Herrenhaus Natzungen Natzungen
Gut Abbenburg Bökendorf
Bökerhof Bökendorf
Schloss Gehrden Gehrden
Schloss Hinnenburg Brakel
Schloss Rheder Rheder
Herrenhaus Rustenhof Istrup
Rittergut Siddessen Siddessen
Haus Brunnen Godelheim
Schloss Corvey Corvey
Tonenburg Albaxen
Schloss Vörden Vörden
Schloss Holzhausen Holzhausen
Gut Grevenburg Sommersell
Schloss Merlsheim Merlsheim
Schloss Himmighausen Himmighausen
Rittergut Hintereichholz Eichholz
Schloss Thienhausen Rolfzen
Schloss Vinsebeck Vinsebeck
Rittergut Vordereichholz Eichholz
Rittergut Wintrup Wintrup
Bauernburg Ottenhausen Ottenhausen
Asselerburg Ossendorf
Burg Calenberg Calenberg
Schloss Dalheim (Gut Dalheim) Dalheim
Burg Desenberg Daseburg
Burg Holthusen (wüst) zwischen Warburg und Calenberg
Haus Riepen Dössel
Gut Rothehaus Daseburg
Gut Rothenburg Daseburg
Burg Rozdehusen Bonenburg
Gut Übelngönne Daseburg
Wallburg Ossendorf
Burg Wartberch Warburg
Schloss Welda Welda
Wasserschloss Borlinghausen Borlinghausen
Gut Helmern Peckelsheim
Schloss Niesen Niesen
Burg Peckelsheim Peckelsheim
Schloss Schweckhausen Schweckhausen
Schloss Willebadessen Willebadessen

Kreis LippeBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Jagdschloss Lopshorn Augustdorf
Rittergut Steinbeck Wüsten
Schloss Stietencron Schötmar
Bauernburg Schwaghof Bad Salzuflen
Schloss Alverdissen Alverdissen
Schloss Barntrup (Kerßenbrocksches Schloss) Barntrup
Burg Blomberg Blomberg
Fürstliches Residenzschloss Detmold Detmold
Burgruine Falkenburg Berlebeck
Schloss Wendlinghausen Wendlinghausen
Burg Sternberg Extertal
Uffoburg Bremke
Burg Horn Horn-Bad Meinberg
Schloss Varenholz Varenholz
Schloss Iggenhausen Pottenhausen
Bauernburg Stapelage Stapelage
Schloss Brake Brake
Gut Barkhausen Asemissen
Gut Eckendorf Schuckenbaum
Schloss Schieder Schieder
Burg Schwalenberg Schwalenberg
Schloss Wöbbel Wöbbel
Burgruine Kohlstädt Kohlstädt
Jagdschloss Oesterholz Schlangen

Kreis Minden-LübbeckeBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Gut Deesberg Rehme
Dehmer Burg Dehme
Burg Oeynhausen Bad Oeynhausen
Schloss Ovelgönne Eidinghausen
Schloss Benkhausen Gestringen
Ellerburg Fiestel
Reimlers Hof (von Oeynhausen’scher Hof) Hille-Dorf
Babilonie Obermehnen
Gut Eickel Lübbecke
Meesenburg Lübbecke
Gut Obernfelde Lübbecke
Burg Reineberg Lübbecke
Gut Renkhausen Gehlenbeck
Gut Stockhausen Blasheim
Schloss Haddenhausen Haddenhausen
Festung Minden Minden
Burg Friedewalde Friedewalde
Haus Himmelreich Friedewalde
Gut Neuhof Heimsen
Schloss Petershagen Petershagen
Burg Schlüsselburg Schlüsselburg
Rittergut Schlüsselburg Schlüsselburg
Schloss Wietersheim Wietersheim
Gut Amorkamp Holzhausen
Rittergut Eisbergen Eisbergen
Burg Holtrup Holtrup
Nammer Lager Nammen
Gut Oheimb Holzhausen
Gut Rothenhoff Costedt
Schalksburg (Haus zum Berge) Hausberge
Burg Wedigenstein Barkhausen
Gut Wedigenstein Barkhausen
Wittekindsburg Barkhausen
Schloss Crollage Bad Holzhausen
Gut Figenburg Börninghausen
Gut Groß-Engershausen Engershausen
Gut Klein-Engershausen Engershausen
Schloss Hollwinkel Hedem
Gut Hudenbeck Bad Holzhausen
Schloss Hüffe Lashorst
Burg Limberg Börninghausen
Schwedenschanze Börninghausen
Gut Bock/Schloss Rahden Kleinendorf
Burg Rahden Kleinendorf
Burg Stelle Stelle
Schloss Haldem Haldem

Kreis PaderbornBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Deiersnacken Altenbeken-Schwaney Spornburg, heute Burgstall Durch Keramikfunde wird die Nutzungszeit auf das 13. bis 15. Jahrhundert n. Chr. datiert.
Burg Lippspringe Bad Lippspringe Wasserburg, Amtshaus, heute Ruine 1785–1829 wurde die Burg weitgehend abgerissen.
Burgsitz von Elmeringhausen Bad Lippspringe Burgmannssitz, heute Burgstall Der Sitz soll im 14. Jahrhundert errichtet und zwischen 1813 und 1828 abgerissen worden sein.
Timpenburg Bad Lippspringe Burgmannssitz, heute Burgstall Der Sitz soll vor 1346 errichtet worden sein. 1841 war die Ruine noch zu sehen.
Burg Wünnenberg Bad Wünnenberg Turmburg, heute Burgstall Um 1300 wurde die Burg errichtet, 1637 als Wohnturm ähnlich der Burg Lichtenau abgebildet und 1656 als zerstört erwähnt.
Eiler Berg Bad Wünnenberg-Elisenhof Turmburg, heute Burgstall Außer Wall, Graben und Mauerresten gibt es bisher keine Quellen zu der Burg.
Schloss Fürstenberg Bad Wünnenberg-Fürstenberg Höhenburg, Amtshaus heute Schloss Ab 1780 wurde das heutige Schloss errichtet.
Knickenhagen Bad Wünnenberg-Haaren Wallburg, heute Burgstall 1451 wird die Burg als Fliehburg beschrieben. Keramikscherben datieren aus dem 13. und 14. Jahrhundert. Bei älteren Grabungen soll Keramik aus dem Frühmittelalter gefunden worden sein.
Burganlage im Leiberger Wald Bad Wünnenberg-Leiberg Wallburg, Spornburg, heute Burgstall Die Burg soll aufgrund von Ähnlichkeiten zu anderen Anlagen aus dem Frühmittelalter stammen.
Ettelner Burg Borchen-Etteln Turmburg, heute Ruine 1411 wurde die Burg zuletzt erwähnt.
Hünenburg Gellinghausen Borchen-Etteln Wallburg, heute Burgstall Zwischen ca. 700 v. Chr. und ca. 1200 n. Chr. sind die Nutzungsphasen der Burg zu datieren.
Schloss Hamborn Borchen-Kirchborchen Schloss Das Schloss stammt aus der 2. Hälfte des 19. Jahrhunderts.
Mallinckrodthof Borchen-Nordborchen Wasserburg, heute Herrenhaus 1668–1684 wurde das heutige Gebäude erbaut. Die Burg wurde auch als Oberhaus bezeichnet.
Unterhaus Borchen-Nordborchen Wasserburg, heute Ruine Die Burg wird 1515 erwähnt und 1896 großteils abgerissen.
Bürener Burgen Büren Amtshaus, heute Burgstall 1717–1728 wurden die Burgen abgerissen.
Schloss Erpernburg Büren-Brenken Höhenburg, heute Schloss 1684 wurde die Burg durch Brand zerstört, 1712–1723 das Schloss errichtet.
Hünenburg auf dem Hahnenberg Büren-Brenken Wallburg 1326 wurde die Burg letztmals erwähnt.
Niederburg Büren-Brenken Talburg 1622 wurde die Burg zerstört.
Steinhaus derer von Brenken Büren-Brenken Festes Haus, heute Burgstall Das Steinhaus wird in Quellen des 14. bis 16. Jahrhunderts erwähnt.
Steinhaus derer von Verne Büren-Brenken Festes Haus, heute Burgstall Das Steinhaus wird 1368 n. Chr. erwähnt.
Burg Ringelstein Büren-Harth Höhenburg, heute Ruine Die Burg verfiel seit 1802.
Burg Keddinghausen Büren-Keddinghausen Wasserburg, heute Burgstall Im 30-Jährigen Krieg wurde die Burg zerstört.
Schloss Graffeln Büren-Wewelsburg Schloss 1910/1911 wurde das Schloss erbaut.
Wewelsburg Büren-Wewelsburg Höhenburg, Dreiecksburg, Nebenresidenz, heute: Kreismuseum und Gedenkstätte Im Dritten Reich begann der Ausbau zu einem Zentrum der SS. Die Burg brannte 1945 aufgrund eines Zerstörungsbefehls Himmlers aus.
Valepagenhof Delbrück Wallburg, später Rittergut Der Hof, erwähnt im 14. Jahrhundert, älteste Teile von 1577, gilt als ältester des Kreises Paderborn. Vor Ort findet sich nur ein Teil der Bebauung. Das Hofgebäude steht im Freilichtmuseum Detmold.
Römerlager Anreppen Delbrück-Anreppen Römerlager, Nachschubbasis Das Lager soll im Winter 4 auf 5 n. Chr. von Tiberius errichtet worden sein. Es soll schon vor 9 n. Chr. aufgegeben worden sein. Ein Teil der Lagergräben und Straßen ist rekonstruiert.
Wittenburg (Bentfeld) Delbrück-Bentfeld Burgstall 1673 wird die Burg zuletzt erwähnt.
Burg Boke Delbrück-Boke Burg, Amtshaus, heute Burgstall Im 19. Jh. wurde die Burg nach und nach abgerissen.
Hünenburg im Barbruch Delbrück-Boke Wallburg, heute Burgstall In das 10. und 11. Jahrhundert wird dort gefundene Keramik datiert.
Lippefestung Ringboke Delbrück-Boke Wallanlagen, später Festung Die Wälle an der Ostseite sind erhalten.
Jagdschloss Hövelhof Hövelhof Jagdschloss 1661 wurde das Jagdschloss errichtet.
Burg Lichtenau Lichtenau Turmburg, Amtshaus Die Burg stammt aus dem frühen 14. Jahrhundert.
Stadtwüstung Blankenrode Lichtenau-Blankenrode Stadtbefestigung und Burg 1390 wurden Stadt und Burg zerstört.
Vienenburg Lichtenau-Henglarn Burgstall 1384 wurde mit dem Bau begonnen, der vielleicht nie fertig wurde. Die Außenwälle sind vorhanden.
Burgstall Herbram Lichtenau-Herbram Wasserburg, heute Burgstall Die Burg wird 1443 erwähnt. Heute zeigen Bewuchsmerkmale ihre Position.
Marschallshagen oder Marschallsburg Lichtenau-Holtheim Wallburg, heute Burgstall Lesefunde zeigen die Nutzung im 13. und 14. Jahrhundert.
Motte Sewardissen Lichtenau-Holtheim Motte, heute Burgstall Die Motte wird mit der Wüstung Sewardissen in das 11. bis 13. Jahrhundert datiert.
Burg Kleinenberg Lichtenau-Kleinenberg Turmburg, heute Burgstall 1658 wird der Burgplatz erwähnt, 1665 zeigt ein Gemälde einen Wohnturm ähnlich der Burg Lichtenau.
Turmhügelburg 'Zuckerberg' oder 'Lange Brede' Lichtenau-Kleinenberg Motte, heute Burgstall Der Platz ist nicht untersucht, der Hügel gut sichtbar.
Bischofspalast Paderborn Paderborn Palast, Bischofsresidenz Der Palast wurde unter Bischof Meinwerk errichtet und war 1336 verfallen. Die Kellergewölbe sind als Domschatzkammer im Erzbischöflichen Diözesanmuseum Paderborn erhalten.
Dalheimer Hof / Spiringshof / Erzbischöfliches Palais Paderborn Stadtpalais, Bischofsresidenz 1718 wurde das Palais durch den Baumeister und Architekten Johann Conrad Schlaun errichtet.
Domburg Paderborn Paderborn Holz-Erde-Konstruktion, später Ringmauer Zum Schutz von Pfalz und Kirchengebäuden errichtet, wurde schon 778 nach Zerstörungen eine Mauer errichtet. Ein Teil der im 12. Jahrhundert abgerissenen Mauer wurde in die spätere Immunitätsmauer integriert.
Fürstenhof Paderborn Domherrenkurie, Adelssitz Der Platz der heutigen, 1730–1735 errichteten Kurie wurde schon seit dem 14. Jahrhundert als Domherrenkurie genutzt. Zeitweise war sie Sitz der Familie von Fürstenberg-Herdringen.
Heiersburg Paderborn Turm, Burg Ursprünglich ein der Stadtmauer vorgelagerter Turm, beherbergt das Gebäude heute eine Jugendherberge.
Kaiserpfalz Paderborn Paderborn Pfalz Ein Teil der Fundamente der karolingischen Pfalz sind sichtbar, während die rekonstruierte ottonische Pfalz das Museum in der Kaiserpfalz beherbergt.
Turmhügel Haxterberg Paderborn Motte Der Turmhügel soll Sitz des Ministerialengeschlechts von Haxthausen gewesen sein. Die Datierung ist unklar.
Steinhof Paderborn-Elsen Burgstall Nach Ausgrabungen war die Kirche in die Umwehrung einbezogen.
Schloss Neuhaus Paderborn-Schloß Neuhaus Festes Haus, später Schloss, Residenz, Amtshaus Seit 1257 wurde die Anlage nach und nach errichtet.
Alte Burg Paderborn-Wewer Wasserburg 1515/1516 wurde die Alte Burg errichtet.
Imbsenburg Paderborn-Wewer Motte Die Burg wurde vor 1401 zerstört.
Schloss Wewer Paderborn-Wewer Schloss 1684–1686 wurde das Schloss errichtet.
Burg Dreckburg Salzkotten Wasserburg Um 1347–1357 wurde die Burg errichtet.
Burg Vielsen Salzkotten Motte 1256 wurde die Burg geschleift.
Burgmannssitz auf der Freiheit Salzkotten abgegangener Burgmannshof, Burgstall(?) Es kann sein, dass hier die Errichtung einer Stadtburg geplant war, die nicht ausgeführt wurde. Nach Aussterben der Herren von Krevet 1638 wurde das Lehen in ein Pachtgut umgewandelt, dass die Stadt Salzkotten 1664 erwarb.
Burgmannssitz am Westerntor Salzkotten abgegangener Burgmannshof Die Herren von Krevet verkauften den Sitz 1533 an den Paderborner Kanzler Sybel, 1720 erwarb ihn die Familie von Haxthausen, bevor er 1773 in den Besitz des Paderborner Domkapitels gelangte.
3. Burgmannssitz der Herren von Krevet in Salzkotten Salzkotten abgegangenes Burgmannshaus Es gibt Besitzzuschreibungen an die Herren von Krevet am Osterntor, an der Vielser Straße und an der Mühle. Daher ist der Ort des Burglehens nicht bestimmbar.
Burgmannssitz am Vielsertor Salzkotten abgegangener Burgmannshof Die fragliche Stelle wurde auch Wüster Platz genannt. Nach Aussterben der Herren von Hörde zu Boke gelangte der Hof über die Familie von Heiden an die Familie von Fürstenberg.
2. Burgmannssitz der Herren von Hörde in Salzkotten Salzkotten abgegangenes Burgmannshaus Das Haus soll an der Armenecke gestanden haben.
Burgmannssitz der Herren von Ense in Salzkotten Salzkotten abgegangener Burgmannshof Das Lehen wurde an die Familie von Dumbstorff, dann an die Familie von Fürstenberg übertragen.
Burgmannssitz der Herren von Brenken in Salzkotten Salzkotten abgegangenes Burgmannshaus Das Haus soll zwischen Schule und Küsterei gelegen haben.
Burgmannssitz der Herren von Vernede in Salzkotten Salzkotten abgegangenes Burgmannshaus Das Haus soll beim Kirchhof gelegen haben.  
Burgmannssitz der Herren von Oeynhausen in Salzkotten Salzkotten abgegangenes Burgmannshaus Später gelangte das Haus in den Besitz der Familie von Menne.
Burgmannssitz der Herren von Graffeln in Salzkotten Salzkotten abgegangenes Burgmannshaus Die Lage ist unbekannt.
Gut Winkhausen Salzkotten-Schwelle Rittergut Ab 1657 war das Gut landschaftsfähig.
Haus Thüle Salzkotten-Thüle Festes Haus, heute Schloss Die heutige Bebauung stammt aus dem frühen 18. Jahrhundert.
Burgstall Eulenknapp Salzkotten-Verne Niederungsburg 1843 wurde der Turmhügel abgetragen.
Burg Vernaburg Salzkotten-Verne Wasserburg Mitte des 18. Jahrhunderts als Ruine bezeichnet.
Gut Wandschicht Salzkotten-Verne Festes Haus Heute sind nur Gräftenreste und Fachwerkhof vorhanden.

Regierungsbezirk DüsseldorfBearbeiten

DüsseldorfBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Alte Burg Unterrath
Burg Angermund Angermund
Schloss Benrath Benrath
Haus Bilkrath Angermund
Düsseldorfer Schloss Düsseldorf-Altstadt
Festung Düsseldorf Düsseldorf-Altstadt und Carlstadt
Schloss Elbroich Holthausen
Schloss Eller Eller
Schloss Garath Garath
Herrenhaus Gimbornhaus Kaiserswerth
Rittersitz Groß-Winkelhausen Angermund
Haus Hain Unterrath
Heiligendonk Unterrath
Hoferhof Unterrath
Schloss Heltorf Angermund
Motte Ickt Ickter Hof Unterrath
Schloss Jägerhof Pempelfort
Kaiserpfalz Kaiserswerth Kaiserswerth
Hof Kaldenberg Wittlaer
Schloss Kalkum Kalkum
Herrenhaus Lantz Lohausen
Haus Leuchtenberg Lohausen
Haus Lohausen Lohausen
Haus Melbeck Wittlaer
Schloss Mickeln Himmelgeist
Schloss Roland Ludenberg
Quadenhof Gerresheim
Volkardey Unterrath

DuisburgBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Haus Angerort Hüttenheim Niederungsburg Bergische Landesburg; urkundlich erstmals 1409/1410
Haus Baerl Baerl Niederungsburg Sitz der Herren von Baerl
Haus Böckum Huckingen Niederungsburg Urkundlich erstmals 1345
Kaiserpfalz Duisburg Duisburg-Mitte Burg auf Geländesporn Mitte des 8. Jahrhunderts als Königshof entstanden; später zur Kaiserpfalz ausgebaut
Motte Duissern Duissern Turmhügelburg (Motte); heute Burgstall
Burg Hagen Meiderich Niederungsburg Sitz der jeweiligen (Gerichts-)Herren von Meiderich
Haus Hartenfels Neudorf-Nord Schlossartiger Landsitz
Hoffmannshof Obermarxloh Niederungsburg; heute Burgstall
Haus Hückelhoven Overbruch Niederungsburg; heute Burgstall
Haus Kaldenhausen Rumeln-Kaldenhausen ursprünglich Niederungsburg; heute Herrenhaus
Burg Kaiserberg Duissern Vorgeschichtliche Höhenburg; heute Burgstall
Gut Kesselsberg Huckingen Rittergut auf Geländeerhebung Urkundlich erstmals 1349
Haus Knipp Beeckerwerth Niederungsburg; heute Burgstall Durch Rheinverlagerung zerstört
Burg Lakum Meiderich Niederungsburg; heute Burgstall
Haus Loh Aldenrade Niederungsburg, heute Burgstall Urkundlich erstmals 1376
Schultenhof Marxloh Marxloh Niederungsburg, heute Burgstall bzw. neuzeitliches Haus Urkundlich erstmals 1421
Medefurter Hof Hüttenheim Untergegangenes Rittergut mit angeschlossener Mühle Urkundlich erstmals zwischen 1218 und 1231
Oberhof Beeck Herrenhaus Gründung im 9. Jahrhundert
Haus Remberg Huckingen Niederungsburg, heute Burgstall bzw. einfacher Hof Urkundlich erstmals 1310
Haus Rheinheim Rheinheim Niederungsburg, heute Burgstall Urkundlich als Ort erstmals 1071; im Namen der Herren von Rheinheim erstmals 1220
Kastell Ruhrort Ruhrort Kastellburg, heute Burgstall Erbaut zwischen 1373 und 1380
Sandmühle Huckingen Mittelalterliche Mühle, vormals vermutlich Niederungsburg/Adelssitz Urkundlich erstmals 1448
Steinhof Huckingen Steinwerk Urkundlich erstmals 1454
Haus Temminghoven Neumühl Niederungsburg, heute Burgstall Urkundlich erstmals 1292
Haus Watereck Vierlinden Niederungsburg, heute Burgstall
Werthschenhof Rheinhausen Niederungsburg Ursprüngliche Burg um 1200 erbaut

EssenBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Haus Achternberg Kray
Alteburg Werden Ringwallanlage
Burgruine Altendorf Burgaltendorf
Schloss Baldeney Bredeney
Haus Berge Bochold Wasserburg abgegangen
Schloss Borbeck Borbeck-Mitte Wasserschloss
Haus Heck Werden
Haus Heck Vogelheim
Haus Heisingen Heisingen
Herrenburg Werden Ringwallanlage abgegangen
Burg Holtey Burgaltendorf mittelalterliche Burg abgegangen
Haus Horl Vogelheim Wasserburg abgegangen
Haus Horst Horst
Schloss Hugenpoet Kettwig Wasserburg
Burgruine Neue Isenburg Bredeney Burgruine erhalten
Burg Luttelnau Kettwig Kattenturm, Ruine des Wohnturms erhalten
Motte Nettelshof Kettwig Turmhügelburg abgegangen
Schloss Oefte Kettwig Wasserschloss
Schloss Schellenberg Rellinghausen
Haus Scheppen Fischlaken
Haus Schuir Schuir Wasserburg abgegangen
Sommerburg Margarethenhöhe Turmhügelburg abgegangen
Haus Stein Haarzopf
Stenshofturm Rüttenscheid
Haus Vittinghoff Stadtwald Turmhügelburg abgegangen
Ringwallanlage Vryburg Horst Ringwallanlage abgegangen

KrefeldBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Ritterlehen Bakenhof Krefeld
Pachthof Beckershof Krefeld
Brempter Hof Krefeld
Haus Bruckhausen Krefeld
Burg Cracau Krefeld
Haus Dreven Krefeld
Schloss Gastendonk Krefeld
Haus Greiffenhorst Krefeld
Herrenhaus Großhüttenhof Krefeld
Haus Grotenburg Krefeld
Herrenhaus Heilmannshof Krefeld
Burg Hüls Krefeld
Issumer Turm Krefeld
Haus Klied Krefeld
Haus Leyental Krefeld
Burg Linn Krefeld-Linn
Schloss Linn Krefeld-Linn
Haus Neuenhofen Krefeld
Haus Neuhofs Krefeld
Burg Puppenburg Krefeld
Haus Rath Krefeld-Elfrath
Haus Scheven Krefeld
Haus Schönwasser Krefeld
Haus Sollbrüggen Krefeld
Stadtschloss Krefeld (Palais von der Leyen) Krefeld
Haus Traar Krefeld
Burg Uerdingen Krefeld-Uerdingen

Kreis KleveBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Haus Eyl Bedburg-Hau-Huisberden
Haus Gensward Bedburg-Hau-Huisberden
Haus Hort Bedburg-Hau-Huisberden
Herrenhaus Kiwittwardshof Bedburg-Hau-Huisberden
Schloss Moyland Bedburg-Hau-Till-Moyland Wasserburg Heute Kunstmuseum mit Skulpturenpark
Haus Ossenbroich Bedburg-Hau
Haus Rosendal Bedburg-Hau-Hasselt
Haus Till Bedburg-Hau-Till-Moyland abgetragen
Schlößchen Borghees Emmerich am Rhein-Borghees 1680
Haus Grondstein Emmerich am Rhein
Haus Hassent Emmerich am Rhein-Borghees 1565
Haus Hohe Sorge Emmerich am Rhein-Speelberg Bauerngut
Haus Offenberg Emmerich am Rhein-Praest Wasserburg Um 800 als Schutzburg gebaut. Herrensitz 17. Jh.
Nur Vorburg, Teile der Ringgraben und Gutshof (1833) erhalten
Haus Reckenburg Emmerich am Rhein-Praest Herrenhaus um 1670, 1789
Haus Ulft Emmerich am Rhein
Gut Voorthysen Emmerich am Rhein-Borghees Bauerngut 1846
Haus Voorthysen Emmerich am Rhein-Borghees
Schloss Alte Willik Geldern
Haus Beerenbrouck Geldern
Haus Diesdonk Geldern-Pont
Haus Finkenhorst Geldern-Aengenesch
Burg Geldern Geldern Stadtbefestigung abgetragen
Festung Geldern Geldern
Haus Golten Geldern-Pont
Haus Grotelaers Geldern-Vernum
Schloss Haag Geldern
Haus Hamm Geldern
Haus Ingenray Geldern-Pont
Haus Langendonk Geldern
Haus Steprath Walbeck
Schloss Walbeck Walbeck
Haus Driesberg Goch-Kessel
Kastell Goch Goch Steintor der Stadtmauern erhalten
Gut Graefenthal Goch-Asperden
Haus Nergena Goch
Haus Issum Issum
Haus Steeg Issum
Burg Boetzelaer Kalkar-Appeldorn
Haus Grieth Kalkar-Grieth
Haus Hönnepel Kalkar-Hönnepel
Haus Horst Kalkar-Altkalkar
Burg Kalkar Kalkar Stadtbefestigung Neben intakter Stadtplan nur wenige Mauerreste erhalten, z. B. am Taubenturm
Haus Kemnade Kalkar-Wissel
Burg Monterberg Kalkar-Altkalkar
Haus Veen Kalkar-Appeldorn
Haus Wardenstein Kalkar-Grieth
Haus Wehl Kalkar
Haus Asselt Kerken-Nieukerk
Haus Bellinghoven Kerken
Rittersitz Gastendonk Kerken-Aldekerk
Haus Gruthaus Kerken
Haus Palings Kerken-Aldekerk
Haus Slousen Kerken-Niedereyll
Haus Brempt (Haus Steens) Kevelaer
Haus Gesselen Kevelaer-Wetten
Schloss Honselaer Kevelaer-Wetten
Haus Kervendonk Kevelaer-Kervenheim
Haus Schravelen Kevelaer
Haus Vellar Kevelaer-Wetten
Haus Wankum Kevelaer-Wetten
Haus Winkel Kevelaer
Haus Bellevue Kleve
Haus Biesenburg Kleve-Düffelward
Haus Bimmen Kleve-Bimmen
Haus Brienen Kleve-Brienen
Schloss Gnadenthal Kleve-Donsbrüggen
Burg Griethausen Kleve-Griethausen nichts erhalten
Haus Halt Kleve-Keeken
Haus Keeken Kleve-Keeken
Haus Koekkoek Kleve Malerpalais 1848, heute Museum Haus Koekkoek
Prinzenhof Kleve
Burg Ranzow Kleve-Materborn
Wasserburg Rindern Kleve-Rindern
Haus Saarbrückerwerd Kleve-Schenkenschanz
Haus Schmithausen Kleve-Kellen
Schwanenburg Kleve
Haus Germenseel Kranenburg-Zyfflich
Haus Klarenbeck Kranenburg-Nütterden
Burg Kranenburg Kranenburg Kastell, Stadtbefestigung Alde Börg jetzt Bodendenkmal. Teile der Stadtmauer mit Türme erhalten
Haus Kreuzfurth Kranenburg
Haus Zelem Kranenburg-Mehr
Haus Aspel Rees-Haldern
Haus Averforth Rees-Mehr
Schloss Bellinghoven Rees-Haffen
Battenbergturm Rees-Haldern
Haus Empel Rees-Empel
Haus Groin Rees
Haus in der Hetter Rees
Schloss Hueth Rees-Millingen
Haus Laakhausen Rees-Empel
Haus Rosau Rees-Bienen Wehrturm als Mühlenturm erhalten
Schloss Sonsfeld Rees-Haldern
Adelssitz Junkershof Rheurdt
Schloss Leyenburg Rheurdt
Adelssitz Seemannshof Rheurdt
Adelssitz Vaetshof Rheurdt
Haus Ayendonk Straelen
Haus Caen Straelen
Haus Coull Straelen
Haus Eyll Straelen
Haus Straelen Straelen
Haus Vlassrath Straelen
Haus Eger Uedem
Schloss Gravenhorst Uedem
Haus Holthausen Uedem
Haus Kolk Uedem
Haus Broken Wachtendonk
Haus Holtheyde Wachtendonk
Haus Ingenraedt Wachtendonk-Wankum
Haus Langenfeld Wachtendonk-Wankum
Haus Pellant Wachtendonk
Prinzenhof (Haus Wachtendonk) Wachtendonk
Haus Püllen Wachtendonk
Burg Wachtendonk Wachtendonk Ruine
Schlossruine Hertefeld Weeze
Haus Hoest Weeze
Herrenhaus Hoovesaat Weeze
Burg Kalbeck Weeze
Schloss Kalbeck Weeze
Schloss Wissen Weeze-Wissen Wasserschloss

Kreis MettmannBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Haus Bavier Erkrath Niederungsburg abgerissen
Haus Brück Erkrath
Haus Morp Erkrath
Rittergut Morp Erkrath Bodendenkmal
Gut Schlickum Hochdahl
Haus Unterbach Erkrath
Haus am Quall Gruiten Bauernburg
Schloss Hetterscheidt Heiligenhaus
Haus Rossdelle Heiligenhaus
Haus Horst Hilden
Haus Seldung Hilden
Dückeburg Reusrath
Motte Flachenhof Immigrath Burgruine Bodendenkmal
Haus Graven Wiescheid Wasserburg
Gut Langfort Berghausen
Motte Schwanenmühle Wiescheid Turmhügelburg abgegangen
Schloss Hellenbroich Mettmann abgerissen
Rittergut Höhne Mettmann
Haus Kastein Mettmann abgerissen
Burg Koburg Mettmann
Haus Laubach Mettmann
Haus Bürgel Monheim am Rhein Ursprung: römisches Kastell, heute: archäologisches Museum
Haus Anger Ratingen
Burg Gräfgenstein Eggerscheidt
Haus zum Haus Ratingen Wasserburg
Schloss Landsberg Ratingen
Schloss Linnep Breitscheid Wasserschloss
Haus Rommeljans Ratingen
Burg Hardenberg Velbert
Schloss Hardenberg Neviges Höhenburg Ruine
Rittergut Nierenhof Nierenhof
Schloss Aprath Wülfrath
Haus Düssel Wülfrath

MönchengladbachBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Wirtschaftshof Abtshof Rheydt
Haus Horst Giesenkirchen
Burg Odenkirchen Odenkirchen
Schloss Rheydt Rheydt
Rittergut Schwalmerhaus Wanlo
Schloss Wickrath Wickrath
Rittergut Wildenrath Wanlo
Haus Zoppenbroich Rheydt

Mülheim an der RuhrBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Schloss Broich Mülheim-Broich
Haus Kron Mülheim an der Ruhr
Gut Raffelberg Mülheim an der Ruhr
Schloss Styrum Mülheim-Styrum

OberhausenBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Entstehungszeit Erhaltungszustand und heutige Nutzung Bild
Haus Averhaus
(Overhus, Averhuis, Oberhausen)[1]
Alt-Oberhausen/
Neue Mitte
Wasserburg 12./13. Jahrhundert abgegangen
Haus Bermen Bermensfeld Rittersitz abgegangen
Kastell Holten Holten Wasserburg, Niederungsburg 1307/
16. Jahrhundert
teilweise erhalten: Ostflügel aus dem 16. Jahrhundert, Nutzung als Gildenhaus und Schießsportanlage der Bürgerschützengilde Holten 1308
Schloss Oberhausen Alt-Oberhausen/
Neue Mitte
Schloss 1804–1818/
Wiederaufbau 1958/59
erhalten, Kunstmuseum Ludwig Galerie Schloss Oberhausen, Standesamt Oberhausen, Schlosspark „Kaisergarten“
Haus Ripshorst Borbeck befestigter Gutshof 13. Jahrhundert erhalten, Informationszentrum mit Gastronomie des Emscher Landschaftsparks
Burg Vondern Vonderort Wasserburg vor 1266 erhalten, Ausstellungsräume und Museum sowie Räume des Standesamtes, Ritterspiele und Mittelaltermarkt, zu Karneval „Sturm“ des Stadtprinzen auf Burg Vondern

Rhein-Kreis NeussBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Burg Friedestrom Zons
Feste Zons Zons
Altes Schloss Grevenbroich
Rittersitz Brülinghaus Grevenbroich
Haus Busch Wevelinghoven
Haus Elsen Grevenbroich
Burg Frenzenhof Grevenbroich
Haus Horr Grevenbroich
Husterknupp Frimmersdorf
Schloss Hülchrath Hülchrath
Schloss Langwaden Langwaden
Burg Lievendal Grevenbroich
Burg Noithausen Grevenbroich
Burg Wevelinghoven Wevelinghoven
Motte im Zubend Wevelinghoven
Haus Bontenbroich Kelzenberg
Schloss Dyck Aldenhoven
Haus Flaßrath Hoppers
Haus Katz Jüchen
Rittergut Leuffen Otzenrath Der Hof wurde aufgrund des Tagebaus Garzweiler abgerissen.
Haus Neuenhoven Neuenhoven
Herrenhaus Lauvenburg Kaarst
Rittergut Birkhof Korschenbroich
Haus Fürth Liedberg
Wasserburg Haus Glehn Glehn
Haus Kutscher Korschenbroich
Schloss Liedberg Liedberg
Schloss Myllendonk Herrenshoff
Haus Raedt Korschenbroich
Haus Schlickum Schlich in Glehn
Burg Steinhausen Steinhausen
Dyckhof Büderich
Fronhof Lank-Latum
Haus Gripswald Ossum
Haus Hamm Strümp
Haus Latum Lank-Latum
Haus Kierst Langst-Kierst
Haus Meer Büderich
Schloss Pesch zwischen Strümp und Ossum
Haus Radong Bösinghoven
Haus Schakum Meerbusch
Weilerhof Bösinghoven
Kloster Eppinghoven Holzheim
Burg Helpenstein Helpenstein
Schloss Helpenstein Helpenstein
Schloss Mueggenburg Norf
Gut Neuenberg Rosellerheide
Schoss Reuschenberg Reuschenberg
Haus Vellbrüggen Norf
Burg Anstel Rommerskirchen
Haus Hoeningen Hoeningen
Haus Kamp Ramrath
Haus Leusch Ramrath
Fronhof Nettesheim Nettesheim
Rittergut Ramrather Hof Rommerskirchen
Kommende Sinstederhof Sinsteden
Zehnthof Hoeningen Hoeningen

SolingenBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Schloss Burg Burg an der Wupper
Schloss Caspersbroich Ohligs
Schloss Hackhausen Höhscheid
Haus Hohenscheid Solingen  

Kreis ViersenBearbeiten

Name Ort / Lage Typ Bemerkungen Bild
Burg Brüggen Brüggen
Wasserschloss Dilborn Brüggen
Haus Aldenhoven Grefrath
Dorenburg Grefrath
Haus Dückerhaus Grefrath
Haus Langendonk Grefrath
Haus Niershof Grefrath
Burg Uda Oedt
Haus Bockdorf Kempen
Haus Erprath Tönisberg
Burg Kempen Kempen
Burg Padenberg Tönisberg
Raveshof (Berfes) Kempen
Haus Steinfunder Kempen
Haus Velde Schmalbroich
Rittergut Altenhof Kaldenkirchen
Burg Alt Krickenbeck Leuth
Haus Baerlo Leutherheide
Haus Bey Hombergen
Burg Bocholt Lobberich
Burg Ingenhoven Lobberich
Schloss Krickenbeck Nettetal
Weyer Kastell Breyell
Haus Brempt Brempt
Haus Elmpt Elmpt
Haus Clee Schwalmtal
Schloss Hariksee Schwalmtal
Haus Brempt Vorst
Haus Donk Vorst