Champ-sur-Drac

französische Gemeinde

Champ-sur-Drac ist eine französische Gemeinde mit 3090 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Isère in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie gehört zum Gemeindeverband Grenoble-Alpes-Métropole, zum Arrondissement Grenoble und ist Teil des Kantons Le Pont-de-Claix. Die Einwohner werden Chenillard(e)s genannt.

Champ-sur-Drac
Wappen von Champ-sur-Drac
Champ-sur-Drac (Frankreich)
Champ-sur-Drac
Staat Frankreich
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département (Nr.) Isère (38)
Arrondissement Grenoble
Kanton Le Pont-de-Claix
Gemeindeverband Grenoble-Alpes-Métropole
Koordinaten 45° 5′ N, 5° 44′ OKoordinaten: 45° 5′ N, 5° 44′ O
Höhe 269–1281 m
Fläche 8,85 km²
Einwohner 3.090 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 349 Einw./km²
Postleitzahl 38560
INSEE-Code
Website www.ville-champsurdrac.fr

Rathaus von Champ-sur-Drac

GeographieBearbeiten

Champ-sur-Drac liegt etwa dreizehn Kilometer südsüdöstlich von Grenoble am Fluss Drac, in den hier im Nordwesten der Gemeinde die Romanche mündet. Umgeben wird Champ-sur-Drac von den Nachbargemeinden Jarrie im Norden, Montchaboud im Nordosten, Notre-Dame-de-Mésage im Osten, Saint-Georges-de-Commiers im Süden, Vif im Südwesten, Varces-Allières-et-Risset im Westen sowie Champagnier im Nordwesten. Am Nordrand der Gemeinde führt die Route nationale 85 entlang.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2016
Einwohner 2181 2316 2605 3094 3044 3260 3116 3007
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Ruinen der Priorei Saint-Michel du Connex, während der Religionskriege zerstört und 1570 gänzlich aufgegeben
  • romanische Kapelle Notre-Dame des Autels aus dem 12. Jahrhundert
  • Kirche Saint-Blaise, romanischer Bau des 12. Jahrhunderts, Glockenturm von 1613, Monument historique
  • Kapelle Sainte-Madeleine aus dem 12. Jahrhundert
  • Kirche Saint-Michel, erbaut 1966, moderner Kirchbau
  • Tour de Alleman, eindrucksvoller Rest der sonst beseitigten Burganlage
  • Salle Navarre, Kulturzentrum, Monument historique

GemeindepartnerschaftBearbeiten

Mit der italienischen Gemeinde Torviscosa in der Provinz Udine (Friaul-Julisch Venetien) besteht eine Partnerschaft.

WeblinksBearbeiten

Commons: Champ-sur-Drac – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 
Kirche Saint-Blaise
 
Ruinen der Priorei Saint-Michel de Connexe
 
Tour de Alleman
 
Salle Navarre