Hauptmenü öffnen

GeographieBearbeiten

La Sône liegt etwa 36 Kilometer westsüdwestlich von Grenoble in der historischen Landschaft Dauphiné an der Isère, die die Gemeinde im Südosten begrenzt. Umgeben wird La Sône von den Nachbargemeinden Chatte im Norden, Westen und Osten, Saint-Romans im Süden und Südosten, Saint-Just-de-Claix im Süden sowie Saint-Hilaire-du-Rosier im Westen und Südwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 688 641 671 665 574 590 620 591
Quelle: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • romanische Kirche Saint-Pierre aus dem 11. Jahrhundert
  • Schloss La Sône, frühere Burganlage aus dem 12. Jahrhundert, im 15. Jahrhundert umgebaut, seit 1983 Monument historique
  • mittelalterlicher Turm
  • Manufaktur von Saint-Chaumond aus dem 19. Jahrhundert
  • Garten der Steinbrunnen, Monument historique

WeblinksBearbeiten

  Commons: La Sône – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien