Seyssinet-Pariset

französische Gemeinde

Seyssinet-Pariset ist eine französische Gemeinde in der Region Auvergne-Rhône-Alpes im Département Isère mit 12.013 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017). Die Gemeinde gehört zum Kanton Fontaine-Seyssinet im Arrondissement Grenoble. Die Einwohner heißen Seyssinettois(es).

Seyssinet-Pariset
Wappen von Seyssinet-Pariset
Seyssinet-Pariset (Frankreich)
Seyssinet-Pariset
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Isère
Arrondissement Grenoble
Kanton Fontaine-Seyssinet
Gemeindeverband Grenoble-Alpes-Métropole
Koordinaten 45° 11′ N, 5° 42′ OKoordinaten: 45° 11′ N, 5° 42′ O
Höhe 209–1.565 m
Fläche 10,65 km2
Einwohner 12.013 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 1.128 Einw./km2
Postleitzahl 38170
INSEE-Code
Website http://www.ville-seyssinet-pariset.fr

Rathaus von Seyssinet-Pariset

GeographieBearbeiten

Seyssinet-Pariset liegt westlich von Grenoble am westlichen Ufer des Flusses Drac. Es wird umgeben von den Nachbargemeinden Fontaine im Norden, Grenoble im Osten, Seyssins im Süden, Saint-Nizier-du-Moucherotte im Westen. Teile des Gemeindegebietes gehören zum Regionalen Naturpark Vercors.

GeschichteBearbeiten

Seyssinet-Pariset entstand 1926 nach Teilung von Pariset in die heutigen Gemeinden Saint-Nizier-du-Moucherotte und Seyssinet-Pariset.

 
Kirche von Seyssinet

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1936 1946 1954 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2011
Einwohner 1.358 1.612 2.072 4.539 10.869 12.157 12.893 13.241 13.074 12.826 12.227

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Tour sans Venin

StädtepartnerschaftenBearbeiten

Seit 1986 besteht eine Gemeindepartnerschaft mit der italienischen Kommune San Giovanni Lupatoto, Provinz Verona.

PersönlichkeitenBearbeiten

WeblinksBearbeiten

Commons: Seyssinet-Pariset – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien