Le Touvet

französische Gemeinde

Le Touvet ist eine französische Gemeinde mit 3.229 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2017) im Département Isère in der Region Auvergne-Rhône-Alpes; sie gehört zum Arrondissement Grenoble im Kanton Haut-Grésivaudan. Die Einwohner heißen Touvétains.

Le Touvet
Wappen von Le Touvet
Le Touvet (Frankreich)
Le Touvet
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département Isère
Arrondissement Grenoble
Kanton Haut-Grésivaudan
Gemeindeverband Le Grésivaudan
Koordinaten 45° 21′ N, 5° 57′ OKoordinaten: 45° 21′ N, 5° 57′ O
Höhe 236–1.008 m
Fläche 11,6 km2
Einwohner 3.229 (1. Januar 2017)
Bevölkerungsdichte 278 Einw./km2
Postleitzahl 38660
INSEE-Code
Website www.letouvet.com

Kirche von Le Touvet

GeografieBearbeiten

Le Touvet liegt westlich der Isère in der Landschaft Grésivaudan und zugleich im Weinbaugebiet Savoie. Umgeben wird Le Touvet von den Nachbargemeinden Sainte-Marie-du-Mont im Norden und Nordwesten, Saint-Vincent-de-Mercuze im Norden und Nordosten, Goncelin im Osten, La Terrasse im Süden sowie Saint-Bernard im Westen und Südwesten. Durchquert wird die Gemeinde von der Autoroute A41 und der früheren Route nationale 90 (heutige D1090).

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1936 1946 1954 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2012
Einwohner 973 954 1.012 1.115 1.278 1.562 1.857 2.229 2.824 2.979 3.003

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche von Le Touvet, 1885 erbaut
  • Schloss Le Touvet, bereits im 13. Jahrhundert als Burganlage erbaut, Umbauten bis in das 18. Jahrhundert, Monument historique seit 1959/1964, Parkanlage seit 2004
  • Burganlagen La Frette und La Bayette
 
Schloss Le Touvet

PersönlichkeitenBearbeiten

GemeindepartnerschaftBearbeiten

Mit der kroatischen Gemeinde Novska in der Gespanschaft Sisak-Moslavina besteht seit 2012 eine Partnerschaft.

WeblinksBearbeiten

Commons: Le Touvet – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien