Saint-Jean-le-Vieux (Isère)

Gemeinde im Département Isère, Frankreich

Saint-Jean-le-Vieux ist eine französische Gemeinde mit 295 Einwohnern (Stand: 1. Januar 2018) im Département Isère in der Region Auvergne-Rhône-Alpes (vor 2016 Rhône-Alpes). Saint-Jean-le-Vieux gehört zum Arrondissement Grenoble und zum Kanton Le Moyen Grésivaudan (bis 2015 Domène). Die Einwohner nennen sich Jactous.

Saint-Jean-le-Vieux
Saint-Jean-le-Vieux (Frankreich)
Saint-Jean-le-Vieux
Staat Frankreich
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département (Nr.) Isère (38)
Arrondissement Grenoble
Kanton Le Moyen Grésivaudan
Gemeindeverband Le Grésivaudan
Koordinaten 45° 13′ N, 5° 53′ OKoordinaten: 45° 13′ N, 5° 53′ O
Höhe 313–1169 m
Fläche 4,68 km²
Einwohner 295 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 63 Einw./km²
Postleitzahl 38420
INSEE-Code
Website https://www.saintjeanlevieux.fr/

Rathaus (Mairie) von Saint-Jean-le-Vieux

GeographieBearbeiten

Saint-Jean-le-Vieux liegt etwa elf Kilometer ostnordöstlich von Grenoble in einem Tal des Grésivaudan. Umgeben wird Saint-Jean-le-Vieux von den Nachbargemeinden Le Versoud im Norden und Westen, La Combe-de-Lancey im Osten und Nordosten, Revel im Süden sowie Domène im Westen.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 138 104 99 149 173 203 210 262
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Jean-Baptiste aus dem 11. Jahrhundert, seit 2004 Monument historique
  • Turm Le Couvat aus dem 13. Jahrhundert

WeblinksBearbeiten

Commons: Saint-Jean-le-Vieux – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien
 
Kirche Saint-Jean-Baptiste