La Terrasse

französische Gemeinde

La Terrasse ist eine französische Gemeinde mit 2524 Einwohnern (Stand 1. Januar 2018) im Département Isère in der Region Auvergne-Rhône-Alpes; sie gehört zum Arrondissement Grenoble und zum Kanton Le Moyen Grésivaudan.

La Terrasse
La Terrasse (Frankreich)
La Terrasse
Staat Frankreich
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département (Nr.) Isère (38)
Arrondissement Grenoble
Kanton Le Moyen Grésivaudan
Gemeindeverband Le Grésivaudan
Koordinaten 45° 19′ N, 5° 56′ OKoordinaten: 45° 19′ N, 5° 56′ O
Höhe 229–1045 m
Fläche 9,01 km²
Einwohner 2.524 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 280 Einw./km²
Postleitzahl 38660
INSEE-Code

LageBearbeiten

Die Gemeinde La Terrasse liegt an der Isère, 22 Kilometer nordöstlich von Grenoble. Nachbargemeinden von La Terrasse sind: Tencin, Goncelin, Lumbin, Saint-Bernard und Le Touvet. Das Gemeindegebiet liegt teilweise im Regionalen Naturpark Chartreuse.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2018
Einwohner 863 762 835 1012 1291 1913 2374 2524
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

 
Mairie La Terrasse
 
Kirche Saint-Aupre
 
Château du Carré

WeblinksBearbeiten

Commons: La Terrasse (Isère) – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien