Herbeys

französische Gemeinde

Herbeys ist eine französische Gemeinde im Département Isère in der Region Auvergne-Rhône-Alpes. Sie zählt 1.361 Einwohner (Stand: 1. Januar 2018) und ist Teil des Arrondissements Grenoble sowie des Kantons Le Pont-de-Claix (bis 2015: Kanton Eybens). Die Einwohner heißen Herbigeois.

Herbeys
Wappen von Herbeys
Herbeys (Frankreich)
Herbeys
Region Auvergne-Rhône-Alpes
Département (Nr.) Isère (38)
Arrondissement Grenoble
Kanton Le Pont-de-Claix
Gemeindeverband Grenoble-Alpes-Métropole
Koordinaten 45° 8′ N, 5° 48′ OKoordinaten: 45° 8′ N, 5° 48′ O
Höhe 417–935 m
Fläche 7,93 km²
Einwohner 1.361 (1. Januar 2018)
Bevölkerungsdichte 172 Einw./km²
Postleitzahl 38320
INSEE-Code
Website http://www.herbeys.fr/

Rathaus (Mairie) von Herbeys

GeographieBearbeiten

Herbeys liegt etwa acht Kilometer südöstlich des Stadtzentrums von Grenoble. Umgeben wird Herbeys von seinen Nachbargemeinden Gières im Norden, Saint-Martin-d’Uriage im Osten, Vaulnaveys-le-Haut im Süden und Südosten, Brié-et-Angonnes im Süden und Südwesten sowie Poisat im Westen und Nordwesten.

BevölkerungsentwicklungBearbeiten

Jahr 1962 1968 1975 1982 1990 1999 2006 2013
Einwohner 375 355 765 945 1086 1167 1260 1355
Quellen: Cassini und INSEE

SehenswürdigkeitenBearbeiten

  • Kirche Saint-Victor und Saint-Ours
  • Schloss Herbeys aus dem 17. Jahrhundert, seit 1948/1949 Monument historique
  • Festung Les Quatre Seigneurs aus dem 19. Jahrhundert

WeblinksBearbeiten

Commons: Herbeys – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien