Zuggy war eine brasilianische Automarke.[1]

Markengeschichte Bearbeiten

Ein Unternehmen aus São Paulo stellte Anfang der 1980er Jahre Automobile her.[1] Der Markenname lautete Zuggy.[1]

Fahrzeuge Bearbeiten

Das einzige Modell war ein VW-Buggy. Auf ein Fahrgestell von Volkswagen do Brasil wurde eine offene türlose Karosserie aus Fiberglas montiert. Hinter den vorderen Sitzen war ein Überrollbügel. Die runden Scheinwerfer waren freistehend. Am Heck waren vier runde Rückleuchten. Ein luftgekühlter Vierzylinder-Boxermotor im Heck trieb die Hinterräder an.[1]

Weblinks Bearbeiten

Einzelnachweise Bearbeiten

  1. a b c d João F. Scharinger: Lexicar Brasil (portugiesisch, abgerufen am 7. November 2016)