Hauptmenü öffnen
Mufacar Veículos Especiais em Fiberglass
Kitcar Veículos Especiais
Rechtsform
Auflösung 1980er Jahre
Sitz São Bernardo do Campo, Brasilien
Leitung Luiz Pereira
Branche Automobile

Kitcar Veículos Especiais, vorher Mufacar Veículos Especiais em Fiberglass, ist ein brasilianischer Hersteller von Automobilen.[1]

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Luiz Pereira gründete in den späten 1980er Jahren einen Restaurationsbetrieb in São Bernardo do Campo.[1] 2001 begann die Produktion von Automobilen.[1] Zu dieser Zeit ist die Firmierung Mufacar Veículos Especiais em Fiberglass überliefert.[1] Der Markenname lautet Mufacar.[1] Etwa 2010 erfolgte die Umfirmierung in Kitcar Veículos Especiais.[1]

FahrzeugeBearbeiten

Im Angebot stehen Nachbildungen. Üblicherweise bildet ein Rohrrahmen die Basis, bei manchen Modellen auch ein Fahrgestell vom VW Brasília. Darauf wird eine Karosserie aus Fiberglas montiert. Verschiedene Motoren treiben die Fahrzeuge an.[1]

Genannt sind Nachbauten folgender Modelle:[1]

Außerdem entstehen verschiedene Hot Rods mit Sechs- oder Achtzylindermotoren.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e f g h i João F. Scharinger: Lexicar Brasil (portugiesisch, abgerufen am 24. Oktober 2016)