Hauptmenü öffnen
Toy Veículos e Carrocerias Ltda.
Rechtsform Ltda.
Gründung 1981
Auflösung 1980er Jahre
Sitz Rio de Janeiro, Brasilien
Branche Automobile

Toy Veículos e Carrocerias Ltda. war ein brasilianischer Hersteller von Automobilen.[1]

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen aus Rio de Janeiro begann 1981 mit der Produktion von Automobilen und Kit Cars.[1] Der Markenname lautete Toy.[1] Bereits im ersten Jahr wurden 500 Exemplare verkauft.[1] Am Ende des Jahrzehnts endete die Produktion.[1]

FahrzeugeBearbeiten

Das Angebot umfasste zwei VW-Buggies. Die Basis bildete wahlweise ein Fahrgestell von Volkswagen do Brasil oder ein selbst hergestellter Rohrrahmen. Darauf wurde eine offene türlose Karosserie aus Fiberglas montiert. Hinter den vorderen Sitzen war eine Überrollvorrichtung. Ein luftgekühlter Vierzylinder-Boxermotor im Heck trieb die Hinterräder an.[1]

Bei einem Modell waren die eckigen Scheinwerfer unterhalb der Kotflügel montiert. Als Regenschutz diente eine Art Markise, die zwischen der Windschutzscheibe und dem Überrollbügel gespannt wurde. Das andere Modell hatte Scheinwerfer, die in die Fahrzeugfront integriert waren, sowie ein richtiges Verdeck. Die Seitenschweller unterschieden sich ebenfalls.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e f g João F. Scharinger: Lexicar Brasil (portugiesisch, abgerufen am 4. November 2016)