Hauptmenü öffnen
Newtrack Veículos
Rechtsform
Gründung 2004
Sitz Caucaia, Brasilien
Leitung Sílvio Camelo
Branche Automobile

Newtrack Veículos ist ein brasilianischer Hersteller von Automobilen.[1][2]

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Sílvio Camelo, der vorher bei Troller tätig war, gründete 1999 in Caucaia das Unternehmen Camelo Metalmecânica Ltda., später umbenannt in Newtrack Indústria e Comércio de Veículos Ltda.[3] Er stellt Zubehör her. 2004 gründete er im gleichen Ort Newtrack Veículos zur Produktion von Automobilen.[1][2] Der Markenname lautet Newtrack.[3]

FahrzeugeBearbeiten

Im Angebot steht die Nachbildung des AC Cobra. Ein Fahrgestell aus viereckigen Rohren bildet die Basis. Radaufhängungen und Scheibenbremsen stammen vom Chevrolet Opala. Ein V8-Motor vom Ford Maverick mit 199 PS Leistung treibt die Fahrzeuge an. Die offene Karosserie besteht aus Fiberglas.[3]

Eine zweite Quelle gibt 101,6 mm Bohrung, 76,2 mm Hub und 4950 cm³ Hubraum an. Damit ist eine Höchstgeschwindigkeit von 205 km/h möglich. Das Fahrzeug ist bei einem Radstand von 2430 mm 4100 mm lang, 1835 mm breit und 1220 mm hoch. Das Leergewicht ist mit 930 kg angegeben.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Montadora do Ceará lança nova réplica do Cobra Mark III Auf Companhia de imprensa vom 6. März 2006. (portugiesisch, abgerufen am 25. Oktober 2016)
  2. a b Montadora do Ceará lança nova réplica do Cobra MK III Auf Revista mecânica online vom Mai 2006. (portugiesisch, abgerufen am 25. Oktober 2016)
  3. a b c João F. Scharinger: Lexicar Brasil (portugiesisch, abgerufen am 25. Oktober 2016)