Hauptmenü öffnen

Giant’s war eine brasilianische Automarke.[1]

MarkengeschichteBearbeiten

Ein Unternehmen aus Duque de Caxias begann in den 1980er Jahren mit der Produktion von Automobilen.[1] Der Markenname lautete Giant’s.[1] In den 1990er Jahren endete die Produktion.[1] Die Fahrzeuge waren preisgünstig und erfolgreich am Markt.[1]

FahrzeugeBearbeiten

Im Angebot standen zwei VW-Buggies. Beide hatten eine offene türlose viersitzige Karosserie aus Fiberglas. Hinter den Vordersitzen befand sich eine Überrollvorrichtung. Der luftgekühlte Vierzylinder-Boxermotor stammte von Volkswagen do Brasil.[1]

Ein Modell war konventionell gestaltet und hatte sowohl vier runde Scheinwerfer als auch vier runde Rückleuchten. Es ähnelte einem Modell von Beach Buggies e Lanchas.[1]

Das zweite Modell wurde nur kurze Zeit hergestellt und war von einem Modell von Spoiler Indústria e Comércio de Veículos inspiriert. Es hatte eckige Scheinwerfer und einen auffallend großen vorderen Überhang.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e f g h João F. Scharinger: Lexicar Brasil (portugiesisch, abgerufen am 16. Oktober 2016)