Hauptmenü öffnen
Spiller Mattei Indústria e Comércio de Fiberglass Ltda.
Rechtsform Ltda.
Gründung 1980er Jahre
Auflösung 1980er Jahre
Sitz Rio de Janeiro, Brasilien
Branche Automobile

Spiller Mattei Indústria e Comércio de Fiberglass Ltda. war ein brasilianischer Hersteller von Automobilen.[1]

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen aus Rio de Janeiro stellte in den 1980er Jahren Automobile und Kit Cars her.[1] Der Markenname lautete Gringo.[1]

FahrzeugeBearbeiten

Im Angebot stand nur ein Modell. Die Basis bildete wahlweise ein ungekürztes Fahrgestell von Volkswagen do Brasil oder ein selbst hergestellter Plattformrahmen. Ein luftgekühlter Vierzylinder-Boxermotor trieb die Fahrzeuge an.

Die offene türlose Karosserie bestand aus Fiberglas. Sie war vom Citroën Traction Avant inspiriert. Auffallend war der falsche Kühlergrill an der Fahrzeugfront.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d João F. Scharinger: Lexicar Brasil (portugiesisch, abgerufen am 16. Oktober 2016)