Spiller Mattei

Spiller Mattei Indústria e Comércio de Fiberglass Ltda. war ein brasilianischer Hersteller von Automobilen.[1]

Spiller Mattei Indústria e Comércio de Fiberglass Ltda.
Rechtsform Ltda.
Gründung 1980er Jahre
Auflösung 1980er Jahre
Sitz Rio de Janeiro, Brasilien
Branche Automobile

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen aus Rio de Janeiro stellte in den 1980er Jahren Automobile und Kit Cars her.[1] Der Markenname lautete Gringo.[1]

FahrzeugeBearbeiten

Im Angebot stand nur ein Modell. Die Basis bildete wahlweise ein ungekürztes Fahrgestell von Volkswagen do Brasil oder ein selbst hergestellter Plattformrahmen. Ein luftgekühlter Vierzylinder-Boxermotor trieb die Fahrzeuge an.

Die offene türlose Karosserie bestand aus Fiberglas. Sie war vom Citroën Traction Avant inspiriert. Auffallend war der falsche Kühlergrill an der Fahrzeugfront.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d João F. Scharinger: Lexicar Brasil (portugiesisch, abgerufen am 16. Oktober 2016)