Hauptmenü öffnen

Commander war eine brasilianische Automarke.[1]

MarkengeschichteBearbeiten

Ein Unternehmen aus São Paulo begann 1985 mit der Produktion von Automobilen und Kit Cars.[1] Der Markenname lautete Commander. 1987 endete die Produktion.[1] Coperglass aus Guarulhos setzte die Produktion unter anderem Markennamen fort.[1]

FahrzeugeBearbeiten

Das einzige Modell war eine Art Geländewagen im Stil des Jeep.[1] Die Basis bildete ein ungekürztes Fahrgestell von Volkswagen do Brasil.[1] Ein luftgekühlter Vierzylinder-Boxermotor war im Heck montiert und trieb die Hinterräder an.[1] Die Karosserie bestand teilweise aus Fiberglas und teilweise aus Rohren, die als Überrollvorrichtung dienten.[1]

Eine verkleinerte Ausgabe für Kinder mit Motorradmotor stand ebenfalls im Angebot.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e f g h i João F. Scharinger: Lexicar Brasil (portugiesisch, abgerufen am 8. Oktober 2016)