Hauptmenü öffnen
Tambatajá S.A. Indústria de Carrocerias
Rechtsform Sociedade Anônima
Gründung 1969
Auflösung 1970er Jahre
Sitz São Paulo, Brasilien
Branche Automobile

Tambatajá S.A. Indústria de Carrocerias war ein brasilianischer Hersteller von Automobilen.[1]

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen aus São Paulo begann 1969 mit der Produktion von Automobilen und Kit Cars.[1] Der Markenname lautete Gaiato.[1] Zwei oder drei Jahre später endete die Produktion.[1]

FahrzeugeBearbeiten

Das einzige Modell war ein Mehrzweckfahrzeug mit einer Ähnlichkeit zum Jeep. Auf ein ungekürztes Fahrgestell von Volkswagen do Brasil wurde eine offene viertürige Karosserie aus Fiberglas montiert. Ein luftgekühlter Vierzylinder-Boxermotor war im Heck montiert und trieb die Hinterräder an.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e João F. Scharinger: Lexicar Brasil (portugiesisch, abgerufen am 15. Oktober 2016)