Hauptmenü öffnen
Wake Motors
Rechtsform
Gründung 2009
Sitz Curitiba, Brasilien
Leitung
  • Fabiano Isoppo
  • Marcos Celestino
  • Jonas Ziemer
Branche Automobile
Website www.superbuggy.com.br

Wake Motors ist ein brasilianischer Hersteller von Automobilen.[1]

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Fabiano Isoppo, Marcos Celestino und Jonas Ziemer gründeten 2009 das Unternehmen in Curitiba.[2][3] Isoppo ist für den Marketingbereich zuständig, Celestino ist Ingenieur und Ziemer Designer.[2] Sie begannen mit der Entwicklung von Automobilen.[2] 2012 wurde das erste Fahrzeug auf einer Automobilausstellung präsentiert.[2] Der Markenname lautet Wake. Seit 2014 befindet sich das Werk in São José dos Pinhais. Pro Monat entstehen etwa 40 bis 50 Fahrzeuge.[2] Eine andere Quelle nennt 40 Fahrzeuge monatlich.[4] Eine weitere Quelle nennt 15 Fahrzeuge monatlich für die Zeit bis Mitte 2014, sowie Pläne, diese Zahl bis August 2014 auf 30 und bis Ende 2015 auf 50 zu erhöhen.[3] Bisher entstanden über 400 Fahrzeuge.[4] Die Fahrzeuge werden auch exportiert.[2][3]

FahrzeugeBearbeiten

Im Angebot steht der VW-Buggy Super Buggy.[1] Er ist eine Weiterentwicklung des Modells Bugway von Way Brasil mit überarbeitetem Fahrgestell.[1] Auffallend ist der vorne im Fahrzeug platzierte Wasserkühler für den Heckmotor.[1] Der Vierzylindermotor von Volkswagen do Brasil mit 1600 cm³ Hubraum leistet 105 PS.[1] Das Leergewicht ist mit 820 kg angegeben.

Außerdem gab es Pläne, für Obvio dessen Modell 828 E zu fertigen.[5]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e João F. Scharinger: Lexicar Brasil (portugiesisch, abgerufen am 1. Oktober 2016)
  2. a b c d e f Isaura Daniel: Super Buggy negocia exportação para Emirados (Memento des Originals vom 1. Oktober 2016 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.anba.com.br Agência de Notícias Brasil-Árabe vom 28. Juni 2014. (portugiesisch, abgerufen am 1. Oktober 2016)
  3. a b c Adriano Lira: Empresa desenvolve buggy para grandes cidades Pequenas Empresas & grandes Negócios vom 10. Juni 2014. (portugiesisch, abgerufen am 1. Oktober 2016)
  4. a b Department for International Trade über Fabiano Isoppo (englisch, abgerufen am 1. Oktober 2016)
  5. 828E: o carro elétrico nacional que chegará em 2015 Vom 18. Juli 2014. (portugiesisch, abgerufen am 1. Oktober 2016)