Hauptmenü öffnen
Chuves Indústria e Comércio de Artefatos Plásticos e Metálicos Ltda.
Rechtsform Ltda.
Gründung ?
Auflösung ?
Sitz São Paulo, Brasilien
Branche Automobile

Chuves Indústria e Comércio de Artefatos Plásticos e Metálicos Ltda. war ein brasilianischer Hersteller von Automobilen.[1]

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen hatte seinen Sitz in São Paulo.[1] Es stellte Gegenstände aus Metall und Fiberglas her.[1] 1978 begann die Produktion von Automobilen.[1] Der Markenname lautete Chuves.[1] Es ist nicht bekannt, wann die Produktion endete.[1] Bu-Kar aus dem gleichen Ort setzte die Produktion eines Modells in den 1980er Jahren fort.[1]

FahrzeugeBearbeiten

Ein Modell war ein VW-Buggy.[1] Ein luftgekühlter Vierzylinder-Boxermotor von Volkswagen do Brasil war im Heck montiert und trieb die Hinterräder an.[1] Die offene viersitzige Karosserie aus Fiberglas hatte eine Überrollvorrichtung hinter den Vordersitzen.[1] Auffallend waren die vier Scheinwerfer an der Fahrzeugfront.[1]

Außerdem stand ein Trike im Sortiment.[1] Es hatte ebenfalls einen VW-Motor.[1]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e f g h i j k l m João F. Scharinger: Lexicar Brasil (portugiesisch, abgerufen am 8. Oktober 2016)