Hauptmenü öffnen
Penatti Projetos
Rechtsform
Gründung 2005
Sitz Itu, Brasilien
Leitung Alexander Penatti
Branche Automobile

Penatti Kubelwagen

Penatti Projetos ist ein brasilianischer Hersteller von Automobilen.[1]

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Alexander Penatti gründete 2005 das Unternehmen in Itu zur Produktion von Automobilen und Kit Cars.[1] Der Markenname lautet Penatti.[1]

FahrzeugeBearbeiten

Als erstes erschienen Baja Bugs, die nach wie vor im Sortiment stehen. Dazu wird ein VW Käfer umgebaut. Einige der Anbauteile bestehen aus Fiberglas. Fahrgestell und der luftgekühlte Vierzylinder-Boxermotor bleiben unverändert.[1]

Später kam die Nachbildung des VW Kübelwagen dazu. Die Windschutzscheibe ist nach vorne klappbar. Auf der vorderen Haube ist das Reserverad montiert.[1]

2010 folgte ein Baja Bug auf Basis des VW Brasília.[1]

Nachbildungen eines Coupés von Willys-Overland von 1941 und eines Roadsters von Ford von 1934 als Hot Rod stehen ebenfalls im Sortiment.[1]

Außerdem fertigt das Unternehmen mehrere Ausführungen von VW-Buggies.[1]

WeblinksBearbeiten

  Commons: Penatti Projetos – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d e f g h João F. Scharinger: Lexicar Brasil (portugiesisch, abgerufen am 28. Oktober 2016)