Hauptmenü öffnen

Die Qatar Mobil Open 2000 waren die 8. Ausgabe des Tennis-Hartplatzturniers in Doha. Das Turnier war als Turnier der International Series Teil der männlichen ATP-Serie. Es fand zusammen mit den AAPT Championships in Adelaide und den Gold Flake Open in Chennai in der ersten Matchwoche der Saison 2000 vom 3. bis 10. Januar 2000 statt. Das Preisgeld betrug jeweils für Einzel- und Doppelturnier 975.000 $. Im Einzel traten 32 Spieler gegeneinander an, im Doppel waren es 16 Paarungen.

Titelverteidiger der Einzelkonkurrenz war der Deutsche Rainer Schüttler, der in diesem Jahr im Finale am an drei gesetzten Franzosen Fabrice Santoro scheiterte. Schüttler musste dabei im dritten Satz beim Stand von 3:6, 7:5, 0:3 aus seiner Sicht aufgeben. Es war Santoros dritter Einzelerfolg auf der Tour seiner Karriere.

Im Doppel siegte die ungesetzte Paarung Mark Knowles und Max Mirny, die damit die Nachfolge des amerikanischen Doppels Alex O’Brien und Jared Palmer antraten. Für Knowles war es bereits der zweite Titel in Doha nach 1996 und der 13. Doppeltitel seiner Karriere, Mirny feierte seinen sechsten Doppelerfolg auf der Tour. Es war der erste gemeinsame Doppelsieg der beiden.

EinzelBearbeiten

→ Hauptartikel: Qatar Mobil Open 2000/Einzel

DoppelBearbeiten

→ Hauptartikel: Qatar Mobil Open 2000/Doppel