Kroger St. Jude International 2000

Das Kroger St. Jude International 2000 war ein Tennisturnier, welches vom 14. bis 20. Februar 2000 in Memphis stattfand. Es war Teil der ATP Tour 2000 und wurde in der Halle auf Hartplatz ausgetragen. In derselben Woche wurde Rotterdam das ABN AMRO World Tennis Tournament gespielt, welches genau wie das Kroger St. Jude International zur Kategorie der ATP International Series Gold zählte.

Kroger St. Jude International 2000
Datum 14.2.2000 – 20.2.2000
Auflage 25
Navigation 1999 ◄ 2000 ► 2001
ATP Tour
Austragungsort Memphis
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 402
Kategorie International Series Gold
Turnierart Hallenturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 48E/24Q/24D
Preisgeld 700.000 US$
Finanz. Verpflichtung 800.000 US$
Vorjahressieger (Einzel) Deutschland Tommy Haas
Vorjahressieger (Doppel) Australien Todd Woodbridge
Australien Mark Woodforde
Sieger (Einzel) Schweden Magnus Larsson
Sieger (Doppel) Vereinigte Staaten Justin Gimelstob
Kanada Sébastien Lareau
Stand: Turnierende

Titelverteidiger der Einzelkonkurrenz war der Deutsche Tommy Haas, der in diesem Jahr an Position zwei gesetzt im Halbfinale scheiterte. Sieger wurde der Schwede Magnus Larsson, für den es den insgesamt siebten und damit letzten Titel seiner Karriere darstellte. Es war Larssons erster Turniererfolg nach dem Sieg des Grand Slam Cups 1994. Im Doppel siegte die an drei gesetzte Paarung Justin Gimelstob und Sébastien Lareau, die damit die Nachfolge der Australier Mark Woodforde und Todd Woodbridge antraten. Die Titelverteidiger nahmen in diesem Jahr nicht teil. Für Gimelstob und Lareau war es der zweite gemeinsame Turniersieg. Für Gimelstob war es der 8. Doppelerfolg seiner Karriere, für Lareau der 15.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 48 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 24 Paaren. Die 16 gesetzten Spieler im Einzel sowie acht Paarungen im Doppel bekamen in der ersten Runde jeweils ein Freilos. Das Gesamtpreisgeld betrug 700.000 US-Dollar; die gesamten finanziellen Verbindlichkeiten lagen bei 800.000 US-Dollar.

EinzelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Australien  Mark Philippoussis Achtelfinale
02. Deutschland  Tommy Haas Halbfinale
03. Vereinigte Staaten  Vincent Spadea 2. Runde
04. Vereinigte Staaten  Chris Woodruff Achtelfinale

05. Vereinigte Staaten  Michael Chang Viertelfinale

06. Vereinigte Staaten  Jim Courier 2. Runde

07. Vereinigte Staaten  Wayne Ferreira Viertelfinale

08. Vereinigte Staaten  Jan-Michael Gambill Achtelfinale
Nr. Spieler Erreichte Runde
09. Deutschland  Rainer Schüttler Viertelfinale

10. Belarus 1995  Maks Mirny 2. Runde

11. Armenien  Sargis Sargsian Viertelfinale

12. Argentinien  Hernán Gumy Achtelfinale

13. Simbabwe  Byron Black Finale

14. Australien  Richard Fromberg Achtelfinale

15. Schweden  Mikael Tillström Achtelfinale

16. Schweden  Magnus Larsson Sieg

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Halbfinale, FinaleBearbeiten

Halbfinale Finale
                       
16  Schweden  Magnus Larsson 3 7 6      
 Brasilien  André Sá 6 62 4  
16  Schweden  Magnus Larsson 6 1 6
  13  Simbabwe  Byron Black 2 6 3
13  Simbabwe  Byron Black 7 7
 
2  Deutschland  Tommy Haas 62 65  

Obere HälfteBearbeiten

Obere Hälfte 1Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
       
  1  Australien  M. Philippoussis 6 6  
Q  Vereinigte Staaten  B. MacPhie 6 3 6     Q  Vereinigte Staaten  B. MacPhie 2 4  
 Schweiz  L. Manta 3 6 3       1  Australien  M. Philippoussis  
 Deutschland  M. Hantschk 3 62       16  Schweden  M. Larsson w. o.  
 Tschechien  T. Zíb 6 7      Tschechien  T. Zíb 62 4  
  16  Schweden  M. Larsson 7 6  
      16  Schweden  M. Larsson 2 7 6
      9  Deutschland  R. Schüttler 6 65 3
  9  Deutschland  R. Schüttler 5 6 6  
Q  Italien  C. Caratti 6 3 4      Thailand  P. Srichaphan 7 3 3  
 Thailand  P. Srichaphan 4 6 6       9  Deutschland  R. Schüttler 6 1 7
 Kanada  S. Lareau 610 6 65       8  Vereinigte Staaten  J.-M. Gambill 2 6 62  
 Bulgarien  O. Stanoitschew 7 3 7      Bulgarien  O. Stanoitschew 2 3  
  8  Vereinigte Staaten  J.-M. Gambill 6 6  
   
Obere Hälfte 2Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
       
  3  Vereinigte Staaten  V. Spadea 4 3  
 Haiti  R. Agénor 4 1      Brasilien  A. Sá 6 6  
 Brasilien  A. Sá 6 6        Brasilien  A. Sá 6 7  
 Frankreich  A. Dupuis 65 1       14  Australien  R. Fromberg 4 66  
 Italien  D. Sanguinetti 7 6      Italien  D. Sanguinetti 6 3 3  
  14  Australien  R. Fromberg 2 6 6  
       Brasilien  A. Sá 6 6
      11  Armenien  S. Sargsian 4 4
  11  Armenien  S. Sargsian 6 6  
LL  Australien  J. Sekulov 4 1     Q  Israel  H. Levy 2 3  
Q  Israel  H. Levy 6 6       11  Armenien  S. Sargsian 6 6
 Italien  L. Tieleman 6 3 6        Italien  L. Tieleman 2 2  
WC  Vereinigte Staaten  B. Bryan 4 6 3      Italien  L. Tieleman 7 6  
  6  Vereinigte Staaten  J. Courier 62 0  
   

Untere HälfteBearbeiten

Untere Hälfte 1Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
       
  5  Vereinigte Staaten  M. Chang 5 6 6  
Q  Bahamas  M. Knowles 4 3      Deutschland  A. Pretzsch 7 2 1  
 Deutschland  A. Pretzsch 6 6       5  Vereinigte Staaten  M. Chang 6 6  
 Argentinien  G. Etlis 5 1       12  Argentinien  H. Gumy 2 0  
 Chile  N. Massú 7 6      Chile  N. Massú 5 65  
  12  Argentinien  H. Gumy 7 7  
      5  Vereinigte Staaten  M. Chang 5 2
      13  Simbabwe  B. Black 7 6
  13  Simbabwe  B. Black 6 6  
 Vereinigte Staaten  J. Gimelstob 64 63      Argentinien  M. Rodríguez 2 2  
 Argentinien  M. Rodríguez 7 7       13  Simbabwe  B. Black 6 3 6
WC  Australien  M. Woodforde 6 6       4  Vereinigte Staaten  C. Woodruff 2 6 4  
 Spanien  J. Alonso 4 2     WC  Australien  M. Woodforde 6 5 3  
  4  Vereinigte Staaten  C. Woodruff 3 7 6  
   
Untere Hälfte 2Bearbeiten
Erste Runde   Zweite Runde   Achtelfinale   Viertelfinale
       
  7  Vereinigte Staaten  W. Ferreira 7 7  
 Deutschland  T. Behrend 1 5      Deutschland  A. Popp 5 5  
 Deutschland  A. Popp 6 7       7  Vereinigte Staaten  W. Ferreira 2 6 6  
WC  Vereinigte Staaten  L. Jensen 5 2        Philippinen  C. Mamiit 6 2 2  
 Philippinen  C. Mamiit 7 6      Philippinen  C. Mamiit 7 6  
  10  Belarus 1995  M. Mirny 62 2  
      7  Vereinigte Staaten  W. Ferreira 3 6 5
      2  Deutschland  T. Haas 6 2 7
  15  Schweden  M. Tillström 6 6  
Q  Vereinigte Staaten  R. Reneberg 6 6     Q  Vereinigte Staaten  R. Reneberg 2 2  
 Vereinigte Staaten  P. Goldstein 4 2       15  Schweden  M. Tillström 2 6 5
Q  Vereinigte Staaten  J. Salzenstein 7 6       2  Deutschland  T. Haas 6 3 7  
 Schweden  F. Jonsson 60 1     Q  Vereinigte Staaten  J. Salzenstein 2 6 4  
  2  Deutschland  T. Haas 6 2 6  
   

DoppelBearbeiten

SetzlisteBearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Sudafrika  Ellis Ferreira
Vereinigte Staaten  Rick Leach
Halbfinale
02. Vereinigte Staaten  Alex O’Brien
Vereinigte Staaten  Jared Palmer
Achtelfinale
03. Vereinigte Staaten  Justin Gimelstob
Kanada  Sébastien Lareau
Sieg
04. Bahamas  Mark Knowles
Belarus 1995  Maks Mirny
Achtelfinale
Nr. Paarung Erreichte Runde
05. Sudafrika  Wayne Ferreira
Sudafrika  Brent Haygarth
Achtelfinale

06. Vereinigte Staaten  Jan-Michael Gambill
Vereinigte Staaten  Scott Humphries
Viertelfinale

07. Vereinigte Staaten  Donald Johnson
Vereinigte Staaten  Francisco Montana
Viertelfinale

08. Australien  David Macpherson
Sudafrika  Grant Stafford
Viertelfinale

Zeichenerklärung

ErgebnisseBearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
             
  1  Sudafrika  E. Ferreira
 Vereinigte Staaten  R. Leach
6 6
WC  Vereinigte Staaten  P. Goldstein
 Vereinigte Staaten  C. Woodruff
4 4      Vereinigte Staaten  B. Bryan
 Vereinigte Staaten  M. Bryan
2 2  
 Vereinigte Staaten  B. Bryan
 Vereinigte Staaten  M. Bryan
6 6     1  Sudafrika  E. Ferreira
 Vereinigte Staaten  R. Leach
6 6
Q  Spanien  J. Alonso
 Spanien  J. Balcells
7 6       7  Vereinigte Staaten  D. Johnson
 Vereinigte Staaten  F. Montana
0 3  
 Australien  P. Kilderry
 Australien  G. Silcock
5 1     Q  Spanien  J. Alonso
 Spanien  J. Balcells
4 4
  7  Vereinigte Staaten  D. Johnson
 Vereinigte Staaten  F. Montana
6 6  
    1  Sudafrika  E. Ferreira
 Vereinigte Staaten  R. Leach
3 63
       Vereinigte Staaten  J. Grabb
 Vereinigte Staaten  R. Reneberg
6 7  
  4  Bahamas  M. Knowles
 Belarus 1995  M. Mirny
6 2 2
 Australien  M. Tebbutt
 Philippinen  E. Taino
3 4      Vereinigte Staaten  J. Grabb
 Vereinigte Staaten  R. Reneberg
3 6 6  
 Vereinigte Staaten  J. Grabb
 Vereinigte Staaten  R. Reneberg
6 6      Vereinigte Staaten  J. Grabb
 Vereinigte Staaten  R. Reneberg
6 6
 Argentinien  G. Etlis
 Argentinien  M. Rodríguez
1 69        Vereinigte Staaten  P. Galbraith
 Vereinigte Staaten  B. MacPhie
2 4  
 Vereinigte Staaten  P. Galbraith
 Vereinigte Staaten  B. MacPhie
6 7      Vereinigte Staaten  P. Galbraith
 Vereinigte Staaten  B. MacPhie
4 6 7
  5  Sudafrika  W. Ferreira
 Sudafrika  B. Haygarth
6 1 5  
     Vereinigte Staaten  J. Grabb
 Vereinigte Staaten  R. Reneberg
2 4
      3  Vereinigte Staaten  J. Gimelstob
 Kanada  S. Lareau
6 6
  6  Vereinigte Staaten  J.-M. Gambill
 Vereinigte Staaten  S. Humphries
63 7 6
LL  Libanon  A. Hamadeh
 Schweiz  L. Manta
4 64     WC  Deutschland  T. Haas
 Vereinigte Staaten  G. Weiner
7 66 4  
WC  Deutschland  T. Haas
 Vereinigte Staaten  G. Weiner
6 7     6  Vereinigte Staaten  J.-M. Gambill
 Vereinigte Staaten  S. Humphries
7 3 4
 Australien  M. Hill
 Sudafrika  M. Ondruska
6 6       3  Vereinigte Staaten  J. Gimelstob
 Kanada  S. Lareau
61 6 6  
WC  Vereinigte Staaten  L. Jensen
 Vereinigte Staaten  M. Jensen
2 4      Australien  M. Hill
 Sudafrika  M. Ondruska
3 4
  3  Vereinigte Staaten  J. Gimelstob
 Kanada  S. Lareau
6 6  
    3  Vereinigte Staaten  J. Gimelstob
 Kanada  S. Lareau
6 6
       Argentinien  P. Albano
 Jugoslawien Bundesrepublik 1992  N. Zimonjić
4 4  
  8  Australien  D. Macpherson
 Sudafrika  G. Stafford
6 6
 Vereinigte Staaten  G. Grant
 Vereinigte Staaten  J. Waite
6 64 6      Vereinigte Staaten  G. Grant
 Vereinigte Staaten  J. Waite
4 4  
 Vereinigte Staaten  D. Bowen
 Schweden  J. Landsberg
4 7 2     8  Australien  D. Macpherson
 Sudafrika  G. Stafford
65 4
 Vereinigte Staaten  B. Coupe
 Vereinigte Staaten  M. Sell
5 2        Argentinien  P. Albano
 Jugoslawien Bundesrepublik 1992  N. Zimonjić
7 6  
 Argentinien  P. Albano
 Jugoslawien Bundesrepublik 1992  N. Zimonjić
7 6      Argentinien  P. Albano
 Jugoslawien Bundesrepublik 1992  N. Zimonjić
6 4 6
  2  Vereinigte Staaten  A. O’Brien
 Vereinigte Staaten  J. Palmer
4 6 3  
 

Weblinks und QuellenBearbeiten