Citrix Tennis Championships 2000

Tennisturnier

Die Citrix Tennis Championships 2000 waren ein Tennisturnier, welches vom 28. Februar bis 5. März 2000 in Delray Beach stattfand. Es war Teil der ATP Tour 2000 und wurde im Freien auf Hartplatz ausgetragen. In derselben Woche wurden in Kopenhagen die Copenhagen Open und in Santiago de Chile der Chevrolet Cup gespielt, welche genau wie das Turnier in Delray Beach zur Kategorie der ATP International Series zählten.

Citrix Tennis Championships 2000
Datum 28.2.2000 – 5.3.2000
Auflage 8
Navigation 1999 ◄ 2000 ► 2001
ATP Tour
Austragungsort Delray Beach
Vereinigte Staaten Vereinigte Staaten
Turniernummer 499
Kategorie International Series
Turnierart Freiplatzturnier
Spieloberfläche Hartplatz
Auslosung 32E/32Q/16D/4DQ
Preisgeld 325.000 US$
Finanz. Verpflichtung 350.000 US$
Sieger (Einzel) Osterreich Stefan Koubek
Sieger (Doppel) Vereinigte Staaten Brian MacPhie
Jugoslawien Bundesrepublik 1992 Nenad Zimonjić
Stand: Turnierende

Titelverteidiger im Einzelturnier war der Australier Lleyton Hewitt, der in diesem Jahr nicht beim Turnier antrat. Es gewann der an sechs gesetzte Österreicher Stefan Koubek seinen einzigen Titel der Saison 2000. Er gewann im Finale gegen den Qualifikanten Álex Calatrava aus Spanien in drei Sätzen. Es war der zweite Turniererfolg seiner Karriere. Im Doppel siegte die ungesetzte Paarung bestehend aus Brian MacPhie und Nenad Zimonjić. Zimonjić verteidigte damit seinen Titel, den er im Jahr zuvor mit noch mit Maks Mirny gewinnen konnte. Mirny scheiterte an drei gesetzt mit seinem Partner Mark Knowles im Halbfinale. Für Zimonjić war es der erste Titel der Saison und sein zweiter Doppelerfolg insgesamt, für MacPhie ebenfalls der zweite Karrieretitel, jedoch der einzige Saisonerfolg.

Das Teilnehmerfeld der Einzelkonkurrenz bestand aus 32 Spielern, jenes der Doppelkonkurrenz aus 16 Paaren. Das Gesamtpreisgeld betrug 325.000 US-Dollar; die gesamten finanziellen Verbindlichkeiten lagen bei 350.000 US-Dollar.

Einzel Bearbeiten

Setzliste Bearbeiten

Nr. Spieler Erreichte Runde

01. Australien  Patrick Rafter Viertelfinale
02. Marokko  Karim Alami 1. Runde
03. Rückzug
04. Argentinien  Mariano Zabaleta 1. Runde
Nr. Spieler Erreichte Runde
05. Vereinigte Staaten  Chris Woodruff Viertelfinale

06. Osterreich  Stefan Koubek Sieg

07. Vereinigte Staaten  Michael Chang 1. Runde

08. Spanien  Francisco Clavet Achtelfinale

Zeichenerklärung

Ergebnisse Bearbeiten

Erste Runde   Achtelfinale   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Australien  P. Rafter 6 7                        
 Argentinien  H. Gumy 2 65   1  Australien  P. Rafter 6 7
 Thailand  P. Srichaphan 60 6 3    Osterreich  M. Hipfl 2 5  
 Osterreich  M. Hipfl 7 4 6     1  Australien  P. Rafter 6 1 2
 Vereinigte Staaten  P. Goldstein 6 6    Vereinigte Staaten  P. Goldstein 4 6 6  
 Rumänien  A. Pavel 3 4    Vereinigte Staaten  P. Goldstein 6 6  
 Australien  M. Woodforde 2 4   8  Spanien  F. Clavet 4 4  
8  Spanien  F. Clavet 6 6      Vereinigte Staaten  P. Goldstein 0 7 63
4  Argentinien  M. Zabaleta 64 2   Q  Spanien  Á. Calatrava 6 5 7  
Q  Spanien  Á. Calatrava 7 6   Q  Spanien  Á. Calatrava 6 6  
 Italien  A. Gaudenzi 0 6 65   Q  Vereinigte Staaten  M. Bryan 3 4  
Q  Vereinigte Staaten  M. Bryan 6 4 7     Q  Spanien  Á. Calatrava 67 6 6
WC  Vereinigte Staaten  A. Roddick 66 5   5  Vereinigte Staaten  C. Woodruff 7 3 2  
 Italien  L. Tieleman 7 7    Italien  L. Tieleman 1 4  
Q  Schweiz  M. Kratochvil 0 7 4   5  Vereinigte Staaten  C. Woodruff 6 6  
5  Vereinigte Staaten  C. Woodruff 6 65 6     Q  Spanien  Á. Calatrava 1 6 4
6  Osterreich  S. Koubek 6 7   6  Osterreich  S. Koubek 6 4 6
 Simbabwe  B. Black 4 64   6  Osterreich  S. Koubek 6 7  
 Vereinigte Staaten  J.-M. Gambill 6 3    Vereinigte Staaten  J.-M. Gambill 1 67  
 Spanien  J. Alonso 4 0 r     6  Osterreich  S. Koubek 6 1 6
WC  Belgien  X. Malisse 6 2 6    Brasilien  A. Sá 1 6 1  
 Niederlande  J. van Lottum 0 6 1   WC  Belgien  X. Malisse 6 2 68  
 Brasilien  A. Sá 6 6    Brasilien  A. Sá 3 6 7  
LL  Venezuela  J. Szymanski 3 1     6  Osterreich  S. Koubek 66 6 6
7 WC  Vereinigte Staaten  M. Chang 66 4    Australien  R. Fromberg 7 3 2  
 Australien  A. Ilie 7 6    Australien  A. Ilie 7 1 4  
 Australien  R. Fromberg 6 6    Australien  R. Fromberg 62 6 6  
Q  Vereinigte Staaten  J. Stark 4 2      Australien  R. Fromberg 4 7 6
 Philippinen  C. Mamiit 3 6 6    Vereinigte Staaten  J. Gimelstob 6 63 2  
 Belarus 1995  M. Mirny 6 3 2    Philippinen  C. Mamiit 6 63 4  
 Vereinigte Staaten  J. Gimelstob 6 2 7    Vereinigte Staaten  J. Gimelstob 1 7 6  
2  Marokko  K. Alami 4 6 62    

Doppel Bearbeiten

Setzliste Bearbeiten

Nr. Paarung Erreichte Runde

01. Australien  Sandon Stolle
Australien  Mark Woodforde
Viertelfinale
02. Sudafrika  David Adams
Sudafrika  John-Laffnie de Jager
1. Runde
03. Bahamas  Mark Knowles
Belarus 1995  Maks Mirny
Halbfinale
04. Vereinigte Staaten  Donald Johnson
Tschechien  Cyril Suk
1. Runde

Zeichenerklärung

Ergebnisse Bearbeiten

Erste Runde   Viertelfinale   Halbfinale   Finale
1  Australien  S. Stolle
 Australien  M. Woodforde
6 6        
WC  Vereinigte Staaten  I. Baron
 Thailand  P. Srichaphan
0 4     1  Australien  S. Stolle
 Australien  M. Woodforde
5 63  
 Australien  J. Eagle
 Australien  A. Florent
6 6    Australien  J. Eagle
 Australien  A. Florent
7 7  
 Australien  A. Kratzmann
 Vereinigte Staaten  J. Stark
4 4        Australien  J. Eagle
 Australien  A. Florent
6 67 6  
3  Bahamas  M. Knowles
 Belarus 1995  M. Mirny
3 6 6     3  Bahamas  M. Knowles
 Belarus 1995  M. Mirny
4 7 3  
 Nordmazedonien  A. Kitinov
 Philippinen  E. Taino
6 2 3     3  Bahamas  M. Knowles
 Belarus 1995  M. Mirny
6 6  
 Sudafrika  R. Koenig
 Australien  P. Tramacchi
6 66 5   WC  Vereinigte Staaten  T. Blake
 Vereinigte Staaten  J. Blake
3 3  
WC  Vereinigte Staaten  T. Blake
 Vereinigte Staaten  J. Blake
3 7 7        Australien  J. Eagle
 Australien  A. Florent
5 4
 Australien  D. Macpherson
 Sudafrika  G. Stafford
4 6 7      Vereinigte Staaten  B. MacPhie
 Jugoslawien Bundesrepublik 1992  N. Zimonjić
7 6
 Vereinigte Staaten  B. Bryan
 Vereinigte Staaten  M. Bryan
6 3 64      Australien  D. Macpherson
 Sudafrika  G. Stafford
6 6    
Q  Vereinigte Staaten  P. Goldstein
 Vereinigte Staaten  M. Sell
6 5 6   Q  Vereinigte Staaten  P. Goldstein
 Vereinigte Staaten  M. Sell
2 2  
4  Vereinigte Staaten  D. Johnson
 Tschechien  C. Suk
3 7 1        Australien  D. Macpherson
 Sudafrika  G. Stafford
4 3
 Vereinigte Staaten  B. MacPhie
 Jugoslawien Bundesrepublik 1992  N. Zimonjić
6 6      Vereinigte Staaten  B. MacPhie
 Jugoslawien Bundesrepublik 1992  N. Zimonjić
6 6  
 Vereinigte Staaten  J. Grabb
 Vereinigte Staaten  R. Reneberg
3 4      Vereinigte Staaten  B. MacPhie
 Jugoslawien Bundesrepublik 1992  N. Zimonjić
6 6  
WC  Vereinigte Staaten  L. Jensen
 Vereinigte Staaten  M. Jensen
5 7 7   WC  Vereinigte Staaten  L. Jensen
 Vereinigte Staaten  M. Jensen
3 2  
2  Sudafrika  D. Adams
 Sudafrika  J.-L. de Jager
7 65 62    

Weblinks und Quellen Bearbeiten