Hauptmenü öffnen

Die Gelsor Open Romania 2000 waren die 8. Ausgabe des Tennis-Sandplatzturniers in Bukarest. Das Turnier war als Turnier der International Series Teil der ATP-Serie. Es fand zusammen mit dem President's Cup in Taschkent vom 11. bis 17. September 2000 statt. Das Preisgeld betrug sowohl für Einzel- als auch für Doppelturnier 350.000 $. Im Einzel traten 32 Spieler gegeneinander an, im Doppel waren es 16 Paarungen.

Titelverteidiger im Einzel war der Spanier Alberto Martín, der dieses Jahr an Position sechs gesetzt im Halbfinale dem späteren Finalisten Markus Hatschk aus Deutschland unterlag. Dieser wiederum hatte im Finale das Nachsehen gegen Martíns ungesetzten Landsmann Juan Balcells. Dies war Balcells einziger Turniererfolg auf der ATP-Tour in seiner Karriere.

Martín gewann an der Seite seines Partners Eyal Ran aus Israel das Doppelturnier. Sie traten damit die Nachfolge der beiden Argentinier Lucas Arnold Ker und Mariano Hood an, die in diesem Jahr an Position zwei gesetzt in der 2. Runde scheiterten. Für Martín war es der erste Doppelerfolg seiner Karriere, für Ran der bislang einzige Titel überhaupt.

EinzelBearbeiten

DoppelBearbeiten

→ Hauptartikel: Gelsor Open Romania 2000/Doppel