Hauptmenü öffnen
Juan Balcells Tennisspieler
Nation: SpanienSpanien Spanien
Geburtstag: 20. Juni 1975
Größe: 190 cm
Gewicht: 93 kg
1. Profisaison: 1996
Rücktritt: 2004
Spielhand: Rechts
Trainer: Pato Alvarez
Preisgeld: 815.801 US-Dollar
Einzel
Karrierebilanz: 41:49
Karrieretitel: 1
Höchste Platzierung: 57 (7. Mai 2001)
Grand-Slam-Bilanz
Doppel
Karrierebilanz: 40:54
Höchste Platzierung: 65 (23. Juli 2001)
Grand-Slam-Bilanz
Quellen: offizielle Spielerprofile bei der ATP/WTA und ITF (siehe Weblinks)

Juan-Manuel Balcells Fornaguera (* 20. Juni 1975 in Barcelona) ist ein ehemaliger spanischer Tennisspieler.

Inhaltsverzeichnis

LebenBearbeiten

Balcells wurde 1996 Tennisprofi und erreichte gleich beim ersten ATP Challenger Turnier seiner Karriere das Viertelfinale. Im darauf folgenden Jahr stand er im Doppel-Finale des Challenger-Turniers von Bratislava. 1998 spielte er das erste Mal auf der ATP World Tour und erreichte das Viertelfinale des Turniers in Bogotá. Neben zwei Challengertiteln im Doppel erreichte er an der Seite von Alberto Berasategui das Halbfinale des Turniers in Gstaad.

Im Jahr 2000 erreichte er als Qualifikant das Halbfinale von Auckland, in dem er Michael Chang unterlag. Im selben Jahr konnte er seinen einzigen Einzeltitel auf der ATP World Tour erringen; beim Turnier in Bukarest gewann er gegen Markus Hantschk. Seine höchste Notierung in der Tennis-Weltrangliste erreichte er 2001 mit Position 57 im Einzel und Position 65 im Doppel.

Sein bestes Einzelergebnis bei Grand Slam-Turnieren war das Erreichen der zweiten Runde der French Open 2000 und 2001. Im Doppel stand er 2001 im Viertelfinale von Wimbledon.

Balcells spielte zwischen 1999 und 2002 drei Einzel- und neun Doppelpartien für die spanische Davis-Cup-Mannschaft, und gewann mit dieser den Davis-Cup-Titel im Jahr 2000. Er trat von der ersten Runde bis ins Finale an der Seite von Àlex Corretja im Doppel an. Sie konnten bis auf die Viertelfinalbegegnung gegen Jewgeni Kafelnikow und Marat Safin alle ihr Doppelpartien gewinnen. Zudem gewann er beim 5-0 Halbfinalsieg gegen die Vereinigten Staaten im letzten, bedeutungslosen Einzel gegen Jan-Michael Gambill.

TurniersiegeBearbeiten

Legende
Grand Slam
Tennis Masters Cup
ATP Masters Series
ATP International Series Gold
ATP International Series (1)

EinzelBearbeiten

Nr. Datum Turnier Belag Finalgegner Endergebnis
1. 18. September 2000 Rumänien  Bukarest Sand Deutschland  Markus Hantschk 6:4, 4:6, 7:61

WeblinksBearbeiten