Tourey

ehemaliger Automobilhersteller aus Frankreich

Jules Tourey war ein französischer Hersteller von Automobilen.[1][2]

Jules Tourey
Rechtsform
Gründung 1898
Auflösung 1898
Sitz Paris, Frankreich
Branche Automobilindustrie

Tourey 4 CV Duc (1898)

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen aus Paris, 66 rue de Sévres, begann 1898 mit der Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete Tourey. Im gleichen Jahr endete die Produktion bereits wieder.

FahrzeugeBearbeiten

Das einzige Modell Petit Duc war mit einem Einzylindermotor mit 4 PS Leistung ausgestattet[3]. Der Motor mit elektrischer Zündung war im Heck montiert. Der Petit Duc war 2,30 m lang, 1,35 m breit und wog rund 500 kg; die Höchstgeschwindigkeit war mit 20 km/h angegeben.[3] Die offene Karosserie bot wahlweise Platz für drei oder vier Personen.

LiteraturBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. George Nicholas Georgano (Hrsg.): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Band 3: P–Z. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1 (englisch).
  2. George Nicholas Georgano: Autos. Encyclopédie complète. 1885 à nos jours. Courtille, Paris 1975 (französisch).
  3. a b La Voiture Tourey. In: Raoul Vuillemot (Hrsg.): La locomotion automobile. Nr. 25. Paris 23. Juni 1898, S. 391.