Hauptmenü öffnen
Société Française des Autos Thermo-Pneumatiques
Rechtsform
Gründung 1903
Auflösung 1904
Sitz Paris
Branche Automobilhersteller

Die Société Française des Autos Thermo-Pneumatiques, kurz SFAT, war ein französischer Hersteller von Automobilen.[1][2]

Inhaltsverzeichnis

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen aus Paris begann 1903 mit der Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete SFAT. So stand 1903 ein Fahrzeug auf dem Pariser Automobilsalon.[1] 1904 endete die Produktion.

FahrzeugeBearbeiten

Für den Antrieb sorgte ein Vierzylindermotor in Verbindung mit Druckluft. Der Motor trieb einen Kompressor an, der Luft in eine Turbine leitete, die die Hinterräder antrieb.[1] Diese Konstruktion sollte den Verzicht auf ein Getriebe ermöglichen.[1]

LiteraturBearbeiten

  • George Nick Georgano (Chefredakteur): The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile. Volume 3: P–Z. Fitzroy Dearborn Publishers, Chicago 2001, ISBN 1-57958-293-1. (englisch)
  • George Nick Georgano: Autos. Encyclopédie complète. 1885 à nos jours. Courtille, Paris 1975. (französisch)

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c d Georgano: The Beaulieu Encyclopedia of the Automobile.
  2. Georgano: Autos. Encyclopédie complète. 1885 à nos jours.