Hauptmenü öffnen

Laspougeas

ehemaliger Automobilhersteller

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen aus Saint-Priest-Ligoure begann 1896 mit der Produktion von Automobilen.[1] 1898 endete die Produktion.[1]

FahrzeugeBearbeiten

Es wurden Fahrzeuge mit Einzylindermotor im Heck hergestellt. Die hinteren Räder waren größer als die vorderen. Unter anderem gab es die Karosserieform Break mit Platz für sechs Personen.

Ein Fahrzeug dieser Marke ist im Musée Henri Malartre in Rochetaillée-sur-Saône zu besichtigen.

LiteraturBearbeiten

  • Jacques Rousseau, Jean-Paul Caron: Guide de l'automobile française. Solar, Paris 1988, ISBN 2-263-01105-6 (französisch)

WeblinksBearbeiten

  Commons: Laspougeas – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b c Rousseau, Caron: Guide de l'automobile française.