Ponsard-Ansaloni

ehemaliger Automobilhersteller aus Frankreich

Ponsard-Ansaloni war ein französischer Hersteller von Automobilen.[1][2]

Ponsard-Ansaloni
Rechtsform
Gründung 1898
Auflösung 1901
Sitz Frankreich
Branche Automobilindustrie

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen begann 1898 mit der Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete Ponsard-Ansaloni. Es bestand eine Verbindung zu H. Brulé et Cie. 1901 endete die Produktion.[1]

FahrzeugeBearbeiten

Bei den Fahrzeugen handelte es sich um Kutschen mit Antrieb durch einen Motor. Ein Benzin-Zweizylindermotor mit zusätzlichem dritten Heißluftzylinder von Roser-Mazurier[3] trieb die Fahrzeuge an.

LiteraturBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. a b Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.
  2. Burgess Wise: The New Illustrated Encyclopedia of Automobiles.
  3. Paul Sarrey: Moteur Roser-Mazurier. In: Raoul Vuillemot (Hrsg.): La locomotion automobile. Nr. 2. Pari 14. Januar 1897, S. 13–15.