Hauptmenü öffnen
Scottish FA Cup
Logo
Verband Scottish FA
Erstaustragung 1873/74
Spielmodus K.-o.-System
Titelträger FC Aberdeen (4. Titel)
Rekordsieger Celtic Glasgow (26 Siege)
Website scottishfa.co.uk
Qualifikation für Europapokal der Pokalsieger

Der Scottish FA Cup wurde 1982/83 zum 98. Mal ausgespielt. Der wichtigste schottische Fußball-Pokalwettbewerb, der vom Schottischen Fußballverband geleitet wurde, begann am 11. Dezember 1982 und endete mit dem Finale am 21. Mai 1983 im Hampden Park von Glasgow. Als Titelverteidiger startete der FC Aberdeen in den Wettbewerb, der sich im Finale des Vorjahres gegen die Glasgow Rangers durchgesetzt hatte und erstmals seit 1970 wieder Pokalsieger geworden war. Im Endspiel der diesjährigen Pokalaustragung standen sich erneut die beiden Vereine aus Aberdeen und Glasgow gegenüber. Für die Dons war es das zweite Endspiel in Folge und das zehnte insgesamt seit 1937. Die Rangers erreichten damit ebenso das zweite Endspiel in Folge und das 37. insgesamt. Der FC Aberdeen gewann das Finale mit 1:0 nach Verlängerung. Für Aberdeen war es der vierte Pokalsieg insgesamt nach 1947, 1970 und 1982. In der Abschlusstabelle der schottischen Meisterschaft erreichten die beiden Finalteilnehmer die Plätze vier und fünf. Aberdeen nahm in der folgenden Saison gemeinsam mit den Rangers am Europapokal der Pokalsieger teil. Die Dons erreichten dabei das Halbfinale, in dem die Mannschaft am FC Porto scheiterte. Die Rangers schieden bereits in der 2. Runde ebenfalls gegen die Portugiesen aus.

1. RundeBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 11. und 18. Dezember 1982. Das Wiederholungsspiel fand am 20. Dezember 1982 statt.

Ergebnis


Brechin City 2:0  FC Cowdenbeath
Meadowbank Thistle 1:2  Elgin City
FC Peterhead 0:5  Forfar Athletic
FC Selkirk 0:2  Brora Rangers
Stirling Albion 1:0  FC East Stirlingshire
FC Vale of Leithen 0:0  FC Stranraer

WiederholungsspielBearbeiten

Ergebnis


FC Stranraer 2:0  FC Vale of Leithen

2. RundeBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 8. Januar 1983. Die Wiederholungsspiele fanden am 15. und 17. Januar 1983 statt.

Ergebnis


Albion Rovers 1:0  FC Stranraer
Berwick Rangers 2:0  Stirling Albion
Brora Rangers 0:0  FC Montrose
FC East Fife 1:0  Brechin City
Elgin City 5:2  Gala Fairydean Rovers
Forfar Athletic 3:0  FC Caledonian
Queen of the South 3:0  FC Hawick Royal Albert
FC Stenhousemuir 1:0  FC Arbroath

WiederholungsspielBearbeiten

Ergebnis


FC Montrose 1:1 n. V.  Brora Rangers

2. WiederholungsspielBearbeiten

Ergebnis


Brora Rangers 2:5 n. V.  FC Montrose

3. RundeBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 29. und 30. Januar 1983. Die Wiederholungsspiele fanden am 2. 7. und 9. Februar 1983 statt.

Ergebnis


Alloa Athletic 1:2  Greenock Morton
Ayr United 1:2  Albion Rovers
FC Clyde 0:0  FC Motherwell
FC Clydebank 0:3  Celtic Glasgow
FC Dumbarton 0:1  Airdrieonians FC
FC Dundee 2:1  Brora Rangers
Dunfermline Athletic 5:0  Elgin City
FC East Fife 1:0  Raith Rovers
FC Falkirk 0:2  Glasgow Rangers
Forfar Athletic 2:1  Berwick Rangers
Hamilton Academical 0:1  FC St. Johnstone
Hibernian Edinburgh 1:4  FC Aberdeen
Partick Thistle 1:1  FC Kilmarnock
Queen of the South 1:1  Heart of Midlothian
FC Queen’s Park 4:1  FC Stenhousemuir
FC St. Mirren 1:0  Dundee United

WiederholungsspieleBearbeiten

Ergebnis


Heart of Midlothian 1:0  Queen of the South
FC Kilmarnock 0:0 n. V.  Partick Thistle
FC Motherwell 3:4 n. V.  FC Clyde

2. WiederholungsspielBearbeiten

Ergebnis


Partick Thistle 2:2 n. V.  FC Kilmarnock

3. WiederholungsspielBearbeiten

Ergebnis


FC Kilmarnock 0:1  Partick Thistle

AchtelfinaleBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 19. und 20. Februar 1983. Die Wiederholungsspiele fanden am 23. und 28. Februar 1983 statt.

Ergebnis


FC Aberdeen 1:0  FC Dundee
Albion Rovers 0:3  Airdrieonians FC
Celtic Glasgow 3:0  Dunfermline Athletic
Heart of Midlothian 2:1  FC East Fife
Greenock Morton 0:2  FC St. Mirren
Partick Thistle 2:2  FC Clyde
FC Queen’s Park 2:1  FC St. Johnstone
Glasgow Rangers 1:0  Forfar Athletic

WiederholungsspielBearbeiten

Ergebnis


FC Clyde *2:2 n. V.*  Partick Thistle
* Das Spiel wurde in der 103. Minute der Verlängerung nach einem Flutlicht-Ausfall im Shawfield Stadium abgebrochen.

2. WiederholungsspielBearbeiten

Ergebnis


Partick Thistle 6:0  FC Clyde

ViertelfinaleBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 12. März 1983.

Ergebnis


Airdrieonians FC 0:2  FC St. Mirren
Celtic Glasgow 4:1  Heart of Midlothian
Partick Thistle 1:2  FC Aberdeen
FC Queen’s Park 1:2  Glasgow Rangers

HalbfinaleBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 16. April 1983. Das Wiederholungsspiel fand am 19. April 1983 statt.

Ergebnis


FC Aberdeen *1:0*  Celtic Glasgow
Glasgow Rangers *1:1**  FC St. Mirren
* Das Spiel wurde im neutralen Hampden Park in Glasgow ausgetragen.
** Das Spiel wurde im neutralen Celtic Park in Glasgow ausgetragen.

WiederholungsspielBearbeiten

Ergebnis


Glasgow Rangers *1:0 n. V.*  FC St. Mirren
* Das Spiel wurde vermutlich auch im neutralen Celtic Park in Glasgow ausgetragen..

FinaleBearbeiten

WeblinksBearbeiten