Hauptmenü öffnen
Scottish FA Cup
Logo
Verband Scottish FA
Erstaustragung 1873/74
Spielmodus K.-o.-System
Titelträger Heart of Midlothian (8. Titel)
Rekordsieger Celtic Glasgow (35 Siege)
Website scottishfa.co.uk
Qualifikation für UEFA Europa League

Der Scottish FA Cup wurde 2011/12 zum 127. Mal ausgespielt. Der schottische Pokalwettbewerb begann am 24. September 2011 und endete mit dem Finale am 19. Mai 2012 in dem sich Heart of Midlothian gegen Hibernian Edinburgh im Edinburgh Derby mit 5:1 durchsetzte.[1] Der Pokalsieger war für die Playoff-Runde der UEFA Europa League 2012/13 startberechtigt.

1. RundeBearbeiten

2. RundeBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 22. Oktober 2011. Die Wiederholungsspiele fanden am 29. Oktober 2011 statt.

Ergebnis


Clachnacuddin F.C. 1:1  FC Inverurie Loco Works
FC Vale of Leithen 3:2  Cove Rangers
Gala Fairydean FC 5:2  FC Golspie Sutherland
Boness United 2:1  FC Whitehill Welfare
FC Fraserburgh 0:0  Elgin City
Wigtown & Bladnoch 0:9  FC Stranraer
FC Peterhead 2:0  FC Nairn County
FC Wick Academy 0:1  FC Keith
FC Culter 0:2  FC Spartans
Alloa Athletic 2:2  Annan Athletic
FC Deveronvale 4:0  Berwick Rangers
FC Auchinleck Talbot 8:1  Threave Rovers
FC Huntly 0:3  FC Queen’s Park
FC Montrose 2:1  FC Clyde
Edinburgh City 0:1  FC Irvine Meadow XI
FC East Stirlingshire 1:1  Buckie Thistle

WiederholungsspieleBearbeiten

Ergebnis


FC Inverurie Loco Works 3:2  Clachnacuddin F.C.
Elgin City 5:2  FC Fraserburgh
Annan Athletic 2:0  Alloa Athletic
Buckie Thistle 2:4 n. V.  FC East Stirlingshire

3. RundeBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 19. November 2011. Die Wiederholungsspiele fanden am 26. November 2011 statt.

Ergebnis


FC Culter 1:1  Partick Thistle
Ayr United 2:2  FC Montrose
FC Irvine Meadow XI 0:6  FC Livingston
Stirling Albion 1:2  FC Dundee
FC Stenhousemuir 4:0  Annan Athletic
Greenock Morton 5:1  FC Deveronvale
Airdrie United 11:00  FC Gala Fairydean
FC Keith 0:1  FC Arbroath
Elgin City 1:1  FC Queen’s Park
FC Stranraer 1:1  Forfar Athletic
Inverurie Loco Works FC 2:4  FC Peterhead
Ross County 4:0  Albion Rovers
Boness United 0:3  FC Cowdenbeath
FC Auchinleck Talbot 3:1  FC Vale of Leithen
Brechin City 3:0  FC Dumbarton
FC East Fife 5:0  FC East Stirlingshire

WiederholungsspieleBearbeiten

Ergebnis


Partick Thistle 4:0  FC Culter
FC Montrose 1:2  Ayr United
FC Queen’s Park 3:1  Elgin City
Forfar Athletic 3:0  FC Stranraer

4. RundeBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 7. und 8. Januar 2012. Die Wiederholungsspiele fanden am 17. und 18. Januar 2012 statt.

Ergebnis


Ross County 7:0  FC Stenhousemuir
FC Livingston 1:2  Ayr United
Raith Rovers 1:2  Greenock Morton
Heart of Midlothian 1:0  Auchinleck Talbot FC
FC Cowdenbeath 2:3  Hibernian Edinburgh
FC St. Johnstone 2:1  Brechin City
Forfar Athletic 0:4  FC Aberdeen
Partick Thistle 0:1  Queen of the South
Inverness Caledonian Thistle 1:1  Dunfermline Athletic
FC Falkirk 2:0  FC East Fife
FC Motherwell 4:0  FC Queen’s Park
FC Arbroath 0:4  Glasgow Rangers
FC Peterhead 0:3  Celtic Glasgow
Airdrie United 2:6  Dundee United
FC Dundee 1:1  FC Kilmarnock
FC St. Mirren 0:0  Hamilton Academical

WiederholungsspieleBearbeiten

Ergebnis


Dunfermline Athletic 1:3 n. V.  Inverness Caledonian Thistle
Hamilton Academical 0:1  FC St. Mirren
FC Kilmarnock 2:1  FC Dundee

AchtelfinaleBearbeiten

Das Achtelfinale wurde am 4., 5. und 15. Februar 2012 Ausgetragen. Die Wiederholungsspiele fanden am 14. Februar 2012 statt.

Ergebnis


Hibernian Edinburgh 1:0  FC Kilmarnock
FC Motherwell 6:0  Greenock Morton
FC St. Mirren 1:1  Ross County
Inverness Caledonian Thistle 0:2  Celtic Glasgow
FC Aberdeen 1:1  Queen of the South
Glasgow Rangers 0:2  Dundee United
Heart of Midlothian 1:1  FC St. Johnstone
Ayr United 2:1  FC Falkirk

WiederholungsspieleBearbeiten

Ergebnis


Ross County 1:2  FC St. Mirren
Queen of the South 1:2  FC Aberdeen
FC St. Johnstone 1:2 n. V.  Heart of Midlothian

ViertelfinaleBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 10. und 11. März 2012. Die Wiederholungsspiele fanden am 21. März 2012 statt.

Ergebnis


Heart of Midlothian 2:2  FC St. Mirren
Ayr United 0:2  Hibernian Edinburgh
FC Motherwell 1:2  FC Aberdeen
Dundee United 0:4  Celtic Glasgow

WiederholungsspieleBearbeiten

Ergebnis


FC St. Mirren 0:2  Heart of Midlothian

HalbfinaleBearbeiten

Ausgetragen werden die Begegnungen am 14. und 15. April 2012.

Ergebnis


FC Aberdeen 1:2  Hibernian Edinburgh
Celtic Glasgow 1:2  Heart of Midlothian

FinaleBearbeiten

Hibernian Edinburgh Heart of Midlothian
 
19. Mai 2012 um 15:00 Uhr (Ortszeit) in Glasgow (Hampden Park)
Ergebnis: 1:5 (1:2)
Zuschauer: 51.041
Schiedsrichter: Craig A. Thomson
Spielbericht
 


Mark BrownPaul Hanlon, James McPake, Matt DohertyIsaiah Osbourne, Jorge Claros (42. Ivan Sproule), Lewis Stevenson, Tom Soares (76. George Francomb), Pa Saikou KujabiGarry O’Connor (54. Eoin Doyle), Leigh Griffiths
Trainer: Pat Fenlon (Irland  Irland)
Jamie MacDonaldAndy Webster, Darren Barr, Danny Grainger, Marius ŽaliūkasRyan McGowan, Ian Black (86. Scott Robinson), Rudolf Skácel, Andrew Driver (84. Mehdi Taouil), Suso Santana (76. Craig Beattie), – Stephen Elliott
Trainer: Paulo Sérgio (Portugal  Portugal)


  1:2 James McPake (41.)
  0:1 Darren Barr (15.)
  0:2 Rudolf Skácel (27.)

  1:3 Danny Grainger (47., Elfm.)
  1:4 Ryan McGowan (50.)
  1:5 Rudolf Skácel (75.)
  Pa Saikou Kujabi (18.), Matt Doherty (53.)
  Pa Saikou Kujabi (47.)
Player of the Match: Rudolf Skácel[2]

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. The Scottish Cup, 2011-12 Season (Memento des Originals vom 30. Juni 2011 im Internet Archive)   Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.scottishfa.co.uk scottishfa.co.uk
  2. Skacel named man of the match scottishfa.co.uk