Hauptmenü öffnen
Scottish FA Cup
Logo
Verband Scottish FA
Erstaustragung 1873/74
Spielmodus K.-o.-System
Titelträger Celtic Glasgow (28. Titel)
Rekordsieger Celtic Glasgow (28. Siege)
Website scottishfa.co.uk
Qualifikation für Europapokal der Pokalsieger

Der Scottish FA Cup wurde 1987/88 zum 103. Mal ausgespielt. Der wichtigste schottische Fußball-Pokalwettbewerb, der vom Schottischen Fußballverband geleitet wurde, begann am 5. Dezember 1987 und endete mit dem Finale am 14. Mai 1988 im Hampden Park von Glasgow. Als Titelverteidiger startete der FC St. Mirren in den Wettbewerb, der sich im Finale des letzten Jahres gegen Dundee United durchsetzte, und seinen dritten Titel nach 1926 und 1959 gewann. Im diesjährigen Endspiel standen Celtic Glasgow, und wie schon im Vorjahr Dundee United. Es war nach 1974 und 1985 das dritte Finale in denen sich beiden Vereine gegenüberstanden. Die Bhoys konnten das diesjährige Endspiel durch zwei Treffer von Frank McAvennie mit 2:1 für sich Entscheiden und zum insgesamt 28. mal Pokalsieger in Schottland werden. Da Celtic nebst Pokal auch die Meisterschaft gewann startete der Verein im folgenden Jahr im Europapokal der Landesmeister, United als Verlierer des Finales im Europapokal der Pokalsieger.

1. RundeBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 8. Dezember 1987. Die Wiederholungsspiele fanden am 21. Dezember 1987 statt.

Ergebnis


Albion Rovers 1:1  FC St. Johnstone
FC Montrose 0:2  Ayr United
FC Inverness Caledonian 1:1  FC East Stirlingshire
Stirling Albion 1:2  FC Cowdenbeath
Threave Rovers 0:6  FC Stranraer
FC Vale of Leithen 2:3  Brechin City

WiederholungsspieleBearbeiten

Ergebnis


FC East Stirlingshire 2:1  FC Inverness Caledonian
FC St. Johnstone 2:0  Albion Rovers

2. RundeBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 9. Januar 1988. Die Wiederholungsspiele fanden am 12. und 18. Januar 1988 statt.

Ergebnis


Alloa Athletic 0:1  FC Cowdenbeath
Berwick Rangers 0:1  Brechin City
Buckie Thistle 2:3  FC East Stirlingshire
FC Fraserburgh 2:5  FC St. Johnstone
Gala Fairydean Rovers 3:0  FC Civil Service Strollers
FC Queen’s Park 2:3  Ayr United
FC Stenhousemuir 1:1  FC Arbroath
FC Stranraer 6:2  FC Keith

WiederholungsspieleBearbeiten

Ergebnis


FC Arbroath 1:1 n. V.  FC Stenhousemuir

2. WiederholungsspieleBearbeiten

Ergebnis


FC Stenhousemuir 0:1  FC Arbroath

3. RundeBearbeiten

AchtelfinaleBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 20. und 21. Februar 1988. Die Wiederholungsspiele fanden am 23. und 24. Februar 1988 statt.

Ergebnis


Airdrieonians FC 0:2  Dundee United
Celtic Glasgow 0:0  Hibernian Edinburgh
FC Clydebank 2:2  Partick Thistle
FC Dundee 2:0  FC Motherwell
Dunfermline Athletic 2:0  Glasgow Rangers
FC East Stirlingshire 2:3  FC Clyde
Hamilton Academical 0:2  FC Aberdeen
Heart of Midlothian 2:0  Greenock Morton

WiederholungsspieleBearbeiten

Ergebnis


Hibernian Edinburgh 0:1  Celtic Glasgow
Partick Thistle 4:1  FC Clydebank

ViertelfinaleBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 12. März 1988. Die Wiederholungsspiele fanden am 15. und 28. März 1988 statt.

Ergebnis


FC Aberdeen 5:0  FC Clyde
FC Dundee 0:0  Dundee United
Heart of Midlothian 3:0  Dunfermline Athletic
Partick Thistle 0:3  Celtic Glasgow

WiederholungsspieleBearbeiten

Ergebnis


Dundee United 2:2 n. V.  FC Dundee

2. WiederholungsspieleBearbeiten

Ergebnis


FC Dundee 0:3  Dundee United

HalbfinaleBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 9. April 1988. Die Wiederholungsspiele fanden am 13. und 20. April 1988 statt.

Ergebnis


FC Aberdeen 10:01  Dundee United
Celtic Glasgow 22:12  Heart of Midlothian
1 Das Spiel wurde im Dens Park in Dundee ausgetragen.
2 Das Spiel wurde im Hampden Park in Glasgow ausgetragen.

WiederholungsspieleBearbeiten

Ergebnis


Dundee United 1:1 n. V.1  FC Aberdeen
1 Das Spiel wurde im Dens Park in Dundee ausgetragen.

2. WiederholungsspielBearbeiten

Ergebnis


FC Aberdeen 0:11  Dundee United
1 Das Spiel wurde im Dens Park in Dundee ausgetragen.

FinaleBearbeiten

Celtic Glasgow Dundee United
 
Finale
14. Mai 1988 in Glasgow (Hampden Park)
Ergebnis: 2:1 (0:0)
Zuschauer: 68.090
Schiedsrichter: George Smith
Spielbericht
 


Allen McKnightChris Morris, Mick McCarthy, Derek Whyte (69. Billy Stark), Anton RoganJoe Miller, Roy Aitken, Paul McStay, Tommy BurnsFrank McAvennie, Andy Walker (69. Mark McGhee)
Trainer: Billy McNeill
Billy ThomsonDave Bowman, Paul Hegarty, David Narey, Maurice MalpasBilly McKinlay, Jim McInally, Eamonn BannonKevin Gallacher, Mixu Paatelainen (71. John Clark), Iain Ferguson
Trainer: Jim McLean

  1:1 Frank McAvennie (76.)
  2:1 Frank McAvennie (89.)
  0:1 Kevin Gallacher (49.)
  Roy Aitken (47.), Anton Rogan (61.)

WeblinksBearbeiten