Hauptmenü öffnen
Scottish FA Cup
Logo
Verband Scottish FA
Erstaustragung 1873/74
Spielmodus K.-o.-System
Titelträger FC Dundee (1. Titel)
Rekordsieger FC Queen’s Park (10 Siege)
Website scottishfa.co.uk

Der Scottish FA Cup wurde 1909/10 zum insgesamt 37. Mal ausgespielt. Der wichtigste schottische Fußball-Pokalwettbewerb, der vom Schottischen Fußballverband geleitet und ausgetragen wurde, begann am 15. Januar 1910 und endete mit dem 2. Wiederholungsfinale am 20. April 1910 im Ibrox Park von Glasgow. Nach den Ausschreitungen im Vorjahr startete kein Verein als Titelverteidiger in den Wettbewerb. Im diesjährigen Endspiel um den Schottischen Pokal standen sich der FC Dundee und FC Clyde gegenüber. Für beide Vereine war es die erste Finalteilnahme in der Vereinsgeschichte. Nach einem 2:2 im ersten Finalspiel, endete das Wiederholungsfinale 0:0 nach Verlängerung. Im 2. Wiederholungsendspiel setzte sich der FC Dundee mit 2:1 durch und gewann erstmals den Scottish FA Cup. Bei der Austragung in dieser Saison kam es aufgrund des engen Terminkalenders und zahlreichen Witterungsbedingten ausfällen zu einigen Überschneidungen der jeweiligen Runden und dessen Wiederholungsspielen. In der Abschlusstabelle der Scottish Division One belegten die beiden Vereine Platz fünf und sechs, Meister wurde zum sechsten Mal infolge Celtic Glasgow.

Inhaltsverzeichnis

1. RundeBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 15. und 22. Januar 1910. Die Wiederholungsspiele fanden am 29. Januar und 5. Februar 1910 statt.

Ergebnis


FC Aberdeen *2:2*  FC Bo'ness
FC Ayr 3:2  Alloa Athletic
FC Bathgate 0:4  Heart of Midlothian
Douglas Wanderers 0:6  Airdrieonians FC
FC Dumbarton 1:2  Celtic Glasgow
FC Dundee 1:1  FC Beith
FC East Fife 4:1  FC Hurlford
FC Falkirk 3:0  Port Glasgow Athletic
Hamilton Academical 0:0  Hibernian Edinburgh
FC Kilmarnock 0:0  Third Lanark
Leith Athletic 0:1  FC Clyde
Greenock Morton 4:3  Partick Thistle
FC Motherwell 1:0  Forfar Athletic
FC Queen’s Park 0:0  Kirkcaldy United
Glasgow Rangers 5:1  FC Inverness Thistle
FC St. Mirren 8:0  Elgin City
* Das Spiel wurde abgebrochen, und am 5. Februar wiederholt.

WiederholungsspieleBearbeiten

Ergebnis


FC Aberdeen 3:0  FC Bo'ness
FC Dundee 1:0  FC Beith
Hibernian Edinburgh 2:0  Hamilton Academical
FC Queen’s Park 6:1  Kirkcaldy United
Third Lanark *6:1*  FC Kilmarnock
* Das Spiel wurde abgebrochen, und am 5. Februar wiederholt.

2. WiederholungsspielBearbeiten

Ergebnis


Third Lanark 2:0  FC Kilmarnock

AchtelfinaleBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 5. und 12. Februar 1910. Die Wiederholungsspiele fanden am 12. und 16. Februar 1910 statt.

Ergebnis


FC Aberdeen 3:0  Airdrieonians FC
FC Ayr 0:1  Hibernian Edinburgh
Celtic Glasgow 3:1  Third Lanark
FC Clyde 2:0  Glasgow Rangers
FC Dundee 3:0  FC Falkirk
FC East Fife 2:3  FC Queen’s Park
FC Motherwell 3:0  Greenock Morton
FC St. Mirren 2:2  Heart of Midlothian

WiederholungsspielBearbeiten

Ergebnis


Heart of Midlothian 0:0  FC St. Mirren

2. WiederholungsspielBearbeiten

Ergebnis


Heart of Midlothian *4:0*  FC St. Mirren
* Das Spiel wurde im neutralen Ibrox Park ausgetragen.

ViertelfinaleBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 19. und 26. Februar 1910. Die Wiederholungsspiele fanden am 26. Februar und 2. März 1910 statt.

Ergebnis


Celtic Glasgow 2:1  FC Aberdeen
Hibernian Edinburgh *0:1*  Heart of Midlothian
FC Queen’s Park 2:2  FC Clyde
FC Motherwell 1:3  FC Dundee
* Das Spiel wurde abgebrochen, und am 26. Februar wiederholt.

WiederholungsspieleBearbeiten

Ergebnis


FC Clyde 2:2  FC Queen’s Park
Heart of Midlothian 0:1  Hibernian Edinburgh

2. WiederholungsspielBearbeiten

Ergebnis


FC Clyde *2:1*  FC Queen’s Park
* Das Spiel wurde im neutralen Celtic Park ausgetragen.

HalbfinaleBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 12. März 1910. Die Wiederholungsspiele fanden am 19. und 23. März 1910 statt.

Ergebnis


FC Clyde 3:1  Celtic Glasgow
Hibernian Edinburgh 0:0  FC Dundee

WiederholungsspielBearbeiten

Ergebnis


FC Dundee 0:0  Hibernian Edinburgh

2. WiederholungsspielBearbeiten

Ergebnis


FC Dundee *1:0*  Hibernian Edinburgh
* Das Spiel wurde im neutralen Celtic Park ausgetragen.

FinaleBearbeiten

FC Dundee FC Clyde
 
Finale
9. April 1910 in Glasgow (Ibrox Park)
Ergebnis: 2:2 (0:2)
Zuschauer: 60.000
Schiedsrichter: n.b.
Spielbericht
 


Crumley – Lawson, Jack Chaplin, Bert Lee, Bert Dainty, George Comrie, James Bellamy, Langlands, John Hunter, Sandy MacFarlane, John Fraser
Trainer: Willie Wallace
McTurk – Jock Watson, Jimmy Blair, William Walker, McAteer, George Robertson, Jock Stirling, Bill McCartney, Jackie Chalmers, Jackson, Booth
Trainer: Alex Maley
  John Hunter
  Langlands
  Jackie Chalmers
  Booth

WiederholungsfinaleBearbeiten

FC Dundee FC Clyde
 
Finale
16. April 1910 in Glasgow (Ibrox Park)
Ergebnis: 0:0 (0:0) n. V.
Zuschauer: 25.000
Schiedsrichter: n.b.
Spielbericht
 


Crumley – Neal, Jack Chaplin, Bert Lee, Bert Dainty, George Comrie, James Bellamy, Langlands, John Hunter, Sandy MacFarlane, John Fraser
Trainer: Willie Wallace
McTurk – Jock Watson, Jimmy Blair, William Walker, McAteer, George Robertson, Jock Stirling, Bill McCartney, Jackie Chalmers, Jackson, Booth
Trainer: Alex Maley

2. WiederholungsfinaleBearbeiten

FC Dundee FC Clyde
 
Finale
20. April 1910 in Glasgow (Ibrox Park)
Ergebnis: 2:1 (1:1)
Zuschauer: 25.000
Schiedsrichter: n.b.
Spielbericht
 


Crumley – Lawson, McEwan, Bert Lee, Bert Dainty, George Comrie, James Bellamy, Langlands, John Hunter, Sandy MacFarlane, John Fraser
Trainer: Willie Wallace
McTurk – Jock Watson, Jimmy Blair, William Walker, McAteer, George Robertson, David Wylie, Bill McCartney, Jackie Chalmers, Wyse, Booth
Trainer: Alex Maley
  James Bellamy
  John Hunter
  Jackie Chalmers

WeblinksBearbeiten