Hauptmenü öffnen
Scottish FA Cup
Logo
Verband Scottish FA
Erstaustragung 1873/74
Spielmodus K.-o.-System
Titelträger Glasgow Rangers (13. Titel)
Rekordsieger Celtic Glasgow (15 Siege)
Website scottishfa.co.uk

Der Scottish FA Cup wurde 1949/50 zum 65. Mal ausgespielt. Der wichtigste Fußball-Pokalwettbewerb im schottischen Vereinsfußball wurde vom Schottischen Fußballverband geleitet und ausgetragen. Er begann am 28. Januar 1950 und endete mit dem Finale am 22. April 1950 im Hampden Park von Glasgow. Als Titelverteidiger starteten die Glasgow Rangers in den Wettbewerb, die im Finale des Vorjahres gegen den FC Clyde gewonnen hatten. Im diesjährigen Endspiel um den Schottischen Pokal standen sich die Glasgow Rangers und der FC East Fife gegenüber. Für die Rangers war es das insgesamt 21. Endspiel im schottischen Pokal seit 1877. Die Fifers erreichten das Finale zum dritten Mal in der Vereinsgeschichte nach 1927 und 1938. Die Rangers gewannen das Finale mit 3:0, was den 13. Pokalsieg seit 1894 bedeutete. In der Saison 1949/50 gewannen die Rangers zudem zum 27. Mal die Schottische Meisterschaft und damit zum sechsten Mal in der Vereinsgeschichte das Double. Die Fifers wurden Tabellenvierter und gewannen den Ligapokal.

Inhaltsverzeichnis

1. RundeBearbeiten

2. RundeBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen zwischen dem 11. und 15. Februar 1950. Die Wiederholungsspiele fanden zwischen dem 15. und 22. Februar 1950 statt.

Ergebnis


FC Aberdeen 3:1  Heart of Midlothian
Albion Rovers 1:2  Dunfermline Athletic
FC Falkirk 2:3  FC East Fife
Partick Thistle 5:0  Dundee United
Queen of the South 1:1  Greenock Morton
Raith Rovers 3:2  FC Clyde
Glasgow Rangers 8:0  FC Cowdenbeath
FC Stenhousemuir 2:2  FC St. Johnstone
Stirling Albion 2:2  FC Dumbarton
Third Lanark 1:1  Celtic Glasgow

WiederholungsspieleBearbeiten

Ergebnis


Celtic Glasgow 4:1  Third Lanark
FC Dumbarton 1:1 n. V.  Stirling Albion
Greenock Morton 0:3  Queen of the South
FC St. Johnstone 2:4  FC Stenhousemuir

2. WiederholungsspielBearbeiten

Ergebnis


Stirling Albion 6:2  FC Dumbarton

AchtelfinaleBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 25. Februar 1950.

Ergebnis


Celtic Glasgow 0:1  FC Aberdeen
Dunfermline Athletic 1:4  FC Stenhousemuir
Stirling Albion bye  
FC East Fife bye  
Partick Thistle bye  
Queen of the South bye  
Raith Rovers bye  
Glasgow Rangers bye  

ViertelfinaleBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 11. März 1950. Die Wiederholungsspiele fanden am 15. und 27. März 1950 statt.

Ergebnis


Partick Thistle 5:1  Stirling Albion
Queen of the South 3:3  FC Aberdeen
Glasgow Rangers 1:1  Raith Rovers
FC Stenhousemuir 0:3  FC East Fife

WiederholungsspieleBearbeiten

Ergebnis


FC Aberdeen 1:2  Queen of the South
Raith Rovers 1:1 n. V.  Glasgow Rangers

2. WiederholungsspielBearbeiten

Ergebnis


Glasgow Rangers 2:0  Raith Rovers

HalbfinaleBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 1. März 1950. Das Wiederholungsspiel fand am 5. April 1950 statt.

Ergebnis


FC East Fife *2:1*  Partick Thistle
Glasgow Rangers *1:1**  Queen of the South
* Das Spiel wurde im Ibrox Park in Glasgow ausgetragen.
** Das Spiel wurde im Hampden Park in Glasgow ausgetragen.

WiederholungsspielBearbeiten

Ergebnis


Glasgow Rangers *3:0*  Queen of the South
* Das Spiel wurde im Hampden Park in Glasgow ausgetragen.

FinaleBearbeiten

WeblinksBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Glasgow Rangers 3:0 (1:0) FC East Fife. In: Scottish FA. Abgerufen am 12. Juli 2017 (englisch).
  2. Rangers Online Museum Saison 1949/50. In: gersnet.co.uk. Abgerufen am 12. Juli 2017 (englisch).