Hauptmenü öffnen
Scottish FA Cup
Logo
Verband Scottish FA
Erstaustragung 1873/74
Spielmodus K.-o.-System
Titelträger Celtic Glasgow (2. Titel)
Rekordsieger FC Queen’s Park (10 Siege)
Website scottishfa.co.uk

Der Scottish FA Cup wurde 1898/99 zum insgesamt 26. Mal ausgespielt. Der wichtigste schottische Fußball-Pokalwettbewerb, der vom Schottischen Fußballverband geleitet wurde, begann am 14. Januar 1899 und endete mit dem Finale am 22. April 1899 im Hampden Park von Glasgow. Als Titelverteidiger starteten die Glasgow Rangers in den Wettbewerb, die sich im Finale des letzten Jahres gegen den FC Kilmarnock durchsetzten, und den vierten Titel nach 1894, 1897 und 1898 gewannen. Im diesjährigen Endspiel standen sich Celtic Glasgow, und wie schon in den letzten beiden Jahren die Rangers, gegenüber. Es war nach dem Jahr 1894 das zweite Old Firm Finale der beiden Vereine. Die Bhoys konnten das diesjährige Pokalfinale mit 2:0 für sich entscheiden und nach 1892 zum insgesamt 2. Mal Pokalsieger in Schottland werden.

Inhaltsverzeichnis

1. RundeBearbeiten

AchtelfinaleBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 4. und 11. Februar 1899. Die Wiederholungsspiele fanden am 18. und 25. Februar 1899 statt.

Ergebnis


FC Ayr Parkhouse 1:4  Glasgow Rangers
Celtic Glasgow 3:0  FC St. Bernard’s
FC Clyde 3:1  FC Arbroath
FC East Stirlingshire 1:1  FC Kilmarnock
Partick Thistle 2:2  Greenock Morton
Port Glasgow Athletic 3:1  West Calder Swifts
FC Queen’s Park 5:1  Hibernian Edinburgh
FC St. Mirren 2:1  Third Lanark

WiederholungsspieleBearbeiten

Ergebnis


FC Kilmarnock 0:0  FC East Stirlingshire
FC East Stirlingshire 12:41  FC Kilmarnock
Greenock Morton 1:2  Partick Thistle
* Das Spiel wurde auf neutralen Platz im Cathkin Park in Glasgow ausgetragen.

ViertelfinaleBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 18. und 25. Februar 1899, sowie am 11. März 1899.

Ergebnis


FC Kilmarnock 1:2  FC St. Mirren
FC Queen’s Park 11:21  Celtic Glasgow
Port Glasgow Athletic 7:3  Partick Thistle
Glasgow Rangers 4:0  FC Clyde
1 Das Spiel wurde (beim Spielstand FC Queen’s Park 2:4 Celtic Glasgow) abgebrochen und eine Woche später im Celtic Park in Glasgow wiederholt.

HalbfinaleBearbeiten

Ausgetragen wurden die Begegnungen am 11. März und 15. April 1899.

Ergebnis


Celtic Glasgow 4:2  Port Glasgow Athletic
FC St. Mirren 1:2  Glasgow Rangers

FinaleBearbeiten

WeblinksBearbeiten