Hauptmenü öffnen

UnternehmensgeschichteBearbeiten

Das Unternehmen aus Paris begann 1910 mit der Produktion von Automobilen. Der Markenname lautete Héres bzw. Hérès. 1911 endete die Produktion.

FahrzeugeBearbeiten

Im Angebot stand nur ein Modell. Für den Antrieb sorgte ein Vierzylindermotor mit 2413 cm³ Hubraum. Erwähnt wird eine Konuskupplung.

LiteraturBearbeiten

EinzelnachweiseBearbeiten

  1. Jacques Rousseau, Jean-Paul Caron: Guide de l’automobile française. Solar, Paris 1988, ISBN 2-263-01105-6. (französisch)
  2. Harald H. Linz, Halwart Schrader: Die Internationale Automobil-Enzyklopädie. United Soft Media Verlag, München 2008, ISBN 978-3-8032-9876-8.